Gericht Siegen

Beiträge zum Thema Gericht Siegen

LokalesSZ-Plus
Das Thema Corona war auch vor Gericht Thema.

Burbach-Prozess geht weiter
Wegen Rauchens im "Problemzimmer"

mick Siegen/Burbach. Bevor im Hüttensaal der Siegerlandhalle eine weitere „Lesestunde“ ihren Anfang nahm mit weiteren Aussagen von „Burbach“-Zeugen, die für das Gericht nicht greifbar waren, machte sich auch dort am Montag zunächst einmal das Thema Corona bemerkbar. Draußen wurde noch schriftlich auf die bisherige Regelung verwiesen, die Maske bis zum Sitzplatz zu tragen. Ein Wachtmeister machte dann aber jeden Eintretenden mit der weitergehenden Pflicht bekannt: „Auf Anordnung der...

  • Siegen
  • 26.10.20
  • 150× gelesen
LokalesSZ-Plus
Der 28 Jahre alte, in Moldawien geborene Angeklagte Ion R. (l.) machte am ersten Verhandlungstag keinerlei Angaben. Verteidiger Carsten Marx kündigte eine Stellungnahme für den 3. November an.
4 Bilder

Tötungsdelikt an ehemaliger Gaststätte Tannenhof
Angeklagter soll 34 Mal zugestochen haben

kay Siegen. Gut versteckt hinter seiner Mund-Nasen-Schutzmaske wird der Angeklagte Ion R. am Dienstagmittag von den Gerichtsdienern in den Verhandlungssaal am Siegener Landgericht geführt. Er nimmt zwischen seiner Dolmetscherin und seinem Gießener Verteidiger Carsten Marx Platz. Immer wieder rückt er seine Schutzmaske zurecht, versucht den Blicken der filmenden und fotografierenden Pressevertreter auszuweichen. Er wirkt sichtlich angespannt, sitzt zusammengesunken auf seinem...

  • Siegen
  • 13.10.20
  • 741× gelesen
LokalesSZ-Plus
Ein 26-Jähriger wurde vor dem Amtsgericht zu sieben Monaten Haft auf Bewährung verurteilt.

Urteil vor dem Amtsgericht Siegen
26-Jähriger tritt gegen Autos und pöbelt Polizisten an

mick Siegen. Der Angeklagte (26) hat ein Alkoholproblem. Trinkt er zu viel, kann er auch schon einmal aggressiv werden. Gegen seine Frau, gegen Autos - und gegen Polizeibeamte, die bei solchen Aktionen zu Hilfe gerufen wurden. Zwei solcher Fälle wurden am Dienstagmorgen vor dem Amtsgericht Siegen verhandelt. Der erste Vorfall ist ziemlich genau zwei Jahre her. Am 19. Oktober 2018 hat sich der junge Mann mit einigen „unbekannt gebliebenen“ Begleiterinnen gestritten. Anschließend musste er nach...

  • Siegen
  • 06.10.20
  • 404× gelesen
LokalesSZ-Plus
Fritz Stephan will mit allen Mitteln erreichen, das er ein Mitspracherecht zur Bestellung einer zusätzlichen Betreuerin für seine Frau erhält.

Gericht bestellt Berufsbetreuerin
Fritz Stephan will seine demenzkranke Frau pflegen

kalle Meiswinkel. Fritz Stephan sitzt in seinem schicken Einfamilienhaus in Meiswinkel. Vor ihm auf dem Tisch ein dicker Leitzordner. Ordentlich sortiert präsentiert der ehemalige Unternehmer den aktuellen Schriftverkehr mit Gerichten und Anwälten. Es geht um die Betreuung seiner Frau, die man ihm von Gerichts wegen vor einigen Wochen komplett aus den Händen genommen hat. Im Wohnzimmer ist die Haushaltshilfe gerade dabei, die Blumen zu gießen. Alles glänzt, alles ist aufgeräumt, der Zustand...

  • Siegen
  • 02.09.20
  • 872× gelesen
LokalesSZ-Plus
Die meisten Besucher, die dem Gericht zustreben, haben eine Maske in der Hand und sind erstaunt, dass man die Mund-Nasen-Bedeckung hier nicht braucht.

Keine Anordnung in Corona-Schutzverordnung
Maskenpflicht gibt es im Gericht in Siegen nicht

ihm Siegen. Muss man Maske tragen, wenn man in ein Behördenhaus geht? Die meisten Menschen glauben: Ja, das muss man. Und sie haben recht, soweit es zum Beispiel das Siegener Rathaus oder das Kreishaus betrifft. Ganz anders sieht das im Siegener Gerichtsgebäude an der Berliner Straße aus. Wer zum Amtsgericht oder zum Landgericht will (oder muss), braucht keine Maske. Auch die Registrierung der Besucher, die zu Beginn der Corona-Krise eingeführt worden war, gibt es nicht mehr. Anwälte,...

  • Siegen
  • 31.08.20
  • 1.749× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.