Gerichtsverhandlung

Beiträge zum Thema Gerichtsverhandlung

LokalesSZ
Solche Scheine, auch Movie Money (Filmgeld) genannt, kommen immer mehr in Umlauf. Eigentlich sollen sie als Requisite (Aufschrift „Prop“) dienen – und sind daher erst auf den zweiten Blick von echtem Geld zu unterscheiden.

Movie Money gefunden
19-Jähriger wegen Drogendelikten schuldig gesprochen

Ein 19 Jahre junger Mann aus dem Bereich Kirchen, ohne Schulabschluss, hat ein Drogenproblem. Als die Polizei sein Kinderzimmer im elterlichen Wohnhaus durchsuchen, finden sie zudem einen falschen 50-Euro-Schein - deswegen drohte dem jungen Mann wirklich großer Ärger. Am Ende fällte das Jugendschöffengericht ein durchaus hartes Urteil. dach Betzdorf/Kirchen. Im wahrsten Sinne des Wortes wegen eines falschen Fuffzigers drohte einem 19-Jährigen jetzt wirklich großer Ärger. Denn das...

  • Betzdorf
  • 04.02.22
LokalesSZ
Für eine Verurteilung reichten die Indizien einfach nicht aus, der Hauptbelastungszeuge ist zudem abgetaucht.

Indizien reichen nicht
Mutmaßlicher Drogendealer freigesprochen

nb Betzdorf. Hatte Moritz D. eine so ertragreiche wie illegale „Grünpflanzen“-Zucht und weitere große Mengen Cannabis und Haschisch in seiner Wohnung? Diese Frage musste jetzt vor der Betzdorfer Schöffenkammer geklärt werden. Und dass sich Moritz D. (Name geändert) dem Verfahren entziehen wollte, konnte man nun wahrlich nicht behaupten – ganz im Gegenteil. Nach einer Zustellpanne – die Ladung zum Termin war an einer alten Adresse gelandet – hatte sich der 25-Jährige auf „Telefonzuruf“ auf die...

  • Betzdorf
  • 21.01.22
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.