Gerlingen

Beiträge zum Thema Gerlingen

LokalesSZ
Innerhalb der rot markierten Fläche sollte der Gewerbepark der Kommunen Wenden, Olpe und Kreuztal entstehen. Jetzt zeichnet sich das endgültige Aus für das Gebiet ab.
2 Bilder

Interkommunaler Gewerbepark in Gerlingen (Update)
Gewerbegebiet "Ruttenberg" ist Geschichte

+++ Update Mittwoch, 15. Juni, 19.18 Uhr +++ yve Gerlingen/Wenden. 17 Mitglieder des Gemeinderates Wenden stimmten am Mittwochabend nach langer Diskussion dem Beschlussvorschlag zu, die Pläne für den Bau des Gewerbeparks "Ruttenberg" nicht weiter zu verfolgen. Gegen den Beschlussvorschlag stimmten 15 Ratsmitglieder. Unabhängig davon wird die Entlastungsstraße für die Ortschaft Gerlingen weiterhin geplant. Der Alternativantrag der CDU-Fraktion, das Thema Gewerbegebiet zu verschieben und nach der...

  • Wenden
  • 15.06.22
SportSZ

Dapprich: "Riesiges Kompliment"
FSV Gerlingen überzeugt in Schüren

sila Schüren. „Die Moral und Einstellung, die die Mannschaft die ganze Saison über gezeigt hat, war auf Westfalenliga-Niveau. Das hat dieses Spiel einmal mehr unter Beweis gestellt“, war FSV Gerlingens Trainer Dominik Dapprich nach dem 1:1 (0:0)-Auswärtsremis beim BSV Schüren voll des Lobes. Trotz des bereits besiegelten Abstiegs und eines schweren Gegners habe seine Truppe „alles reingehauen“ und einen verdienten Punkt erkämpft. Ziyad Abdellaoui brachte den Noch-Westfalenligisten in Front...

  • Wenden
  • 29.05.22
LokalesSZ
Die von Benedikt Ickerodt (hinten r.) und Michael Luke (hinten l.) trainierten Mannschaften des Grundschulverbunds "Wendener Land" durften sich über den 1. und den 3. Platz beim Fußballturnier der Grundschulen der Gemeinde Wenden freuen.
3 Bilder

Erfolgreiche Titelverteidigung
"Wendener Land" gewinnt Fußballturnier der Grundschulen

hobö Gerlingen. Spontanität bewiesen die Grundschulen der Gemeinde Wenden in diesen Tagen. Eigentlich sollte am Dienstag das traditionsreiche Fußballturnier der Schulen auf dem Gerlinger Bieberg stattfinden, doch ein Blick auf das Regenradar ließ erahnen, dass hier nicht allein Schweißperlen die Trikots durchnässen würden. Heftiger Dauerregen genau während der anberaumten Spielzeit drohte nicht nur, er fiel tatsächlich vom Himmel herab. Kurzerhand verschob die ausrichtende Katholische...

  • Wenden
  • 26.05.22
LokalesSZ
Haben das Netzwerk "Business Vibes" gegründet: Carmen Breuer-Mentzel,  Britta Blanke und Marion Becker (v. l.) Auftakt ist am 2. Juni in Gerlingen.

Netzwerktreffen für Unternehmer
Ausarten mit coolen Macherinnen

yve Gerlingen/Köln. "Wir kennen uns von Seminaren",  blickt Carmen Breuer-Mentzel zu Marion Becker und Britta Blanke. "Da war sofort eine Verbindung zwischen uns." Die Frauen sitzen im Biergarten im Restaurant "Landmann" in Gerlingen. Das ist kein Zufall. Am Donnerstag, 2. Juni, fällt hier der Startschuss für "Business Vibes" – ein Netzwerktreffen für Unternehmerinnen und Unternehmer. Die gibt es doch wie Sand am Meer, mag der ein oder andere jetzt denken. "Wir wollen das etwas andere Netzwerk...

  • Wenden
  • 24.05.22
LokalesSZ
Dr. Kirsten Kreutz, Dr. Regina Worbes (v.l.) und Dr.-medic Anca Tamas (r.) übernehmen die Arztpraxis von Dr. Beate Clemens-Harmening (2.v.r.) in Gerlingen, die zwar weiterhin als angestellte Ärztin für die Patienten da sein wird, aber nicht mehr als Leiterin der Praxis.

Gegen den Ärztemangel auf dem Land
Praxis Koblenzer Straße für die Zukunft gesichert

hobö Gerlingen. Nach 20 Jahren gibt Dr. Beate Clemens-Harmening ihre Hausarztpraxis Koblenzer Straße samt Diabetologischer Schwerpunktpraxis in jüngere Hände. Dies ist insofern ungewöhnlich, da Nachfolger für eine Praxis "auf dem Lande" zurzeit eher selten gefunden werden . Vor etwas mehr als einem  Jahr wurden beispielsweise zwei Praxen in  Wenden mangels Nachfolgern geschlossen. Umso erfreulicher ist es für die mehr als 4500 Patienten der Praxis Koblenzer Straße in Gerlingen, dass deren...

  • Wenden
  • 28.04.22
Lokales
Wie die Autobahnpolizei vor Ort erklärte, habe der 59-jährige VW-Fahrer auf der Fahrt in Richtung Köln plötzlich Rauch aus dem Motorraum bemerkt.

Feuerwehr Wenden-Gerlingen im Einsatz
Pkw brennt auf A4 bei Olpe aus

kaio Olpe. Ein VW-Polo ist am Mittwochabend auf der Autobahn 4 zwischen dem Kreuz Olpe-Süd und Eckenhagen ausgebrannt. Die Feuerwehrkräfte der Einheit Wenden-Gerlingen, die gegen 17.24 Uhr mit dem Stichwort „Feuer 1 – Pkw-Brand“ auf die Autobahn gerufen worden waren, fanden den Pkw mit Motorraum im Vollbrand vor. Die Löschversuche, die die Beamten der Autobahnpolizei mit einem Feuerlöscher kurz nach ihrem schnellen Eintreffen vornahmen, waren bei der starken Ausdehnung des Feuers schon nicht...

  • Stadt Olpe
  • 27.04.22
Lokales
Der 60-jährige Verursacher hatte eine Abraumverbrennung vorgenommen.

Verursacher vor Ort
Waldbrand in Möllmicke

kaio Möllmicke. Rund 500 Quadratmeter brennende Waldfläche musste die Feuerwehr Gerlingen und Wenden am Donnerstagnachmittag löschen. Die Einsatzstelle lag oberhalb einer Wiese an der Straße „Am Buchhagen“ im Wendener Ortsteil Möllmicke. Gegen 16.21 Uhr waren die Brandbekämpfer mit dem Einsatzstichwort „Feuer 2“ ausgerückt. Dabei handelte es sich bereits um eine Stichworterhöhung, da Joachim Hochstein als Einsatzleiter bereits auf der Anfahrt von dem Ausmaß des Feuers erfahren hatte. Am Ende...

  • Wenden
  • 21.04.22
LokalesSZ
Da im Zuge des Straßenausbaus der Bruchstraße auch beide Fahrspuren der Landesstraße 512 saniert werden, läuft der Verkehr durch die Baustelle derzeit wieder per Baustellenampel geregelt und sorgt für lange Staus.
2 Bilder

Großbaustelle Bruchstraße
Der Stau in Olpe ist zurück

win Olpe. Schlechte Nachrichten für Autofahrer: Die Großbaustelle zur Erneuerung der Bruchstraße in Olpe verfügt wieder über eine Baustellenampel. Seit über einem Jahr wird daran gearbeitet, die Hauptdurchgangsstraße der Kreisstadt komplett zu sanieren und sie mit beiderseitigen Rad- und Fußwegen zu versehen. Nachdem während der ersten Monate schier endlose Staus die Folge waren, hatte sich die Situation seit der Fertigstellung des Kreisverkehrs oberhalb der Metallwerke Gebr. Kemper fast...

  • Stadt Olpe
  • 11.04.22
LokalesSZ
Ursprünglich sollte der Amselweg in Wenden lediglich eine neue Deckschicht erhalten, um die Schäden in der Fahrbahn zu beseitigen. Nun wird aber ein größerer Eingriff erforderlich.

Schäden größer als erwartet
Neue Deckschicht für Amsel- und Lerchenweg reicht nicht aus

hobö Wenden. Rund 600.000 Euro nimmt die Gemeinde Wenden in diesem Jahr in die Hand, um mehreren Anliegerstraßen zu neuem "Glanz" zu verhelfen. Der Bau- und Planungsausschuss (BPA) stimmte im Dezember 2021 für ein Programm, das die Verwaltung nach Begutachtung der Verkehrswege vorgeschlagen hatte. In der BPA-Sitzung am vergangenen Mittwoch und damit nur drei Monate später teilte die Bauverwaltung aber mit, dass Änderungen an dem Konzept vorgenommen werden müssen.  Qualifizierte Ausbauten oder...

  • Wenden
  • 26.03.22
LokalesSZ
Schauspieler und Sprecher Michael Heuel aus Gerlingen gehört seit Jahren zum Unterhaltungsensemble auf den Aida-Kreuzfahrtschiffen.
4 Bilder

Arbeit auf See, Urlaub in Gerlingen
Michael Heuel arbeitet als Schauspieler auf Kreuzfahrtschiffen

hobö Gerlingen. Grübelnd schaut Michael Heuel aus dem Wohnzimmer nach draußen auf seinen Heimatort Gerlingen. "Darf und will ich in der heutigen Zeit Leute zum Lachen bringen?", fragt er im Gespräch mit der SZ und reicht wenige Augenblicke später selbst die Antwort: "Ich fühle mich auch schlecht, weil in Europa Krieg herrscht und ich gute Laune verbreite. Aber es ist ja mein Beruf, Leute zu unterhalten." Ein Garant für gute Unterhaltung Michael Heuel ist Schauspieler und Sprecher. Vor allem als...

  • Wenden
  • 17.03.22
Lokales
Erster Brudermeister Klaus Welter (l.) überreichte Bernd "Benno" Avenarius (r.) ein "Sauerländer Flachgeschenk" für zwölf Jahre Vorstandstätigkeit.
2 Bilder

Klaus Welter bleibt am Ruder
Erster Brudermeister der Gerlinger Schützen einstimmig wiedergewählt

sz Gerlingen. Nach mehr als zwei Jahren Corona-bedingter Absagen konnte die Gerlinger St.-Antonius-Schützenbruderschaft jetzt endlich ihre Generalversammlung durchführen. Der Vorstand hatte hierzu ins Schützenheim eingeladen. Der erste Brudermeister, Klaus Welter, eröffnete die Versammlung und begrüßte die anwesenden 41 Mitglieder. Im Rahmen der Totenehrung nannte Welter die Namen aus zwei Kalenderjahren, was die anwesenden Mitglieder betroffen machte. Dennis Burghaus verlas den Jahresbericht...

  • Wenden
  • 14.03.22
LokalesSZ
Stolz und Glück vereint: Piotr Kobenia (2.v.r.) mit der Familie Weingarten (v.l.): Jolina, Christoph, Jona, Alexandra, Josephine und Joyce.
5 Bilder

Tolle Szenen
Berührender Empfang für Initiatoren des Ukraine-Hilfstransports

hobö Friedrichsthal. "Wir werden empfangen wie Könige, aber der Respekt und Dank gilt uns allen." Sichtlich bewegt begrüßte Christoph "Ozzy" Weingarten am Freitagabend jene Personen, die ihm und Piotr Kobenia wenige Minuten zuvor einen berührenden Empfang bereitet haben. Sie kehrten in diesem Moment von einer "Reise" zurück, die sie nie vergessen werden und die vor allem vielen Menschen dringend benötigte Hilfe brachte und bringt. Schließlich führten sie den Konvoi an, der eine Woche zuvor in...

  • Stadt Olpe
  • 13.03.22
SportSZ

"Art und Weise einfach viel zu billig"
FSV Gerlingen auswärts chancenlos

mk Wanne-Eickel. Die erste Niederlage in einem Pflichtspiel im Jahr 2022 kassierte der FSV Gerlingen – und die hatte es gleich in sich. Der dezimierte Tabellenletzte unterlag beim Zweiten DSC Wanne-Eickel verdient mit 0:4 (0:1). „Das Ergebnis ist so wie die Woche: schlecht“, konstatierte Trainer Dominik Dapprich, dem fast eine ganze Mannschaft verletzungsbedingt ausfiel. Robin Klaas und Leon Boger spielten ohne Training von Beginn an. „Man hat uns schon angemerkt dass wir das in der Form dann...

  • Wenden
  • 06.03.22
LokalesSZ
Der Biologie-Leistungskurs Q1 des Städtischen Gymnasiums Olpe beim Sortieren der Spenden an der Sammelstelle in Olpe am Rhoder Weg.
3 Bilder

Ansturm auf Sammelstellen
Hilfsaktionen ziehen weite Kreise / Gymnasiasten aus Olpe helfen Viktoria Langjahr

yve Gerlingen/Olpe. "Bin ich hier richtig bei der Sammelstelle?", fragt eine Frau. Ihr Kofferraum ist vollgepackt mit Kartons. Ich zeige ihr den Weg. Die nächsten Autos rollen an, die Fahrer reihen sich jetzt automatisch in die kleine Kolonne, um bis zur Lagerhalle der Spedition ITC im Gewerbegebiet Friedrichsthal/Saßmicke vorzufahren. Unterstützung für Bedürftige aus der Ukraine Das Bild zeugt von unglaublicher Nächstenliebe. Menschen bringen Hygieneartikel, Nahrung, Kleidung, Windeln und...

  • Kreis Olpe
  • 04.03.22
LokalesSZ
Wo die Brandruine stand, sind eine Freifläche und eine Baugrube entstanden. Die vom Feuer vernichtete Lkw-Werkstatt soll auf der anderen Seite der Bestandsgebäude neu errichtet werden.
4 Bilder

Firma Dietrich in Gerlingen
Nach Großbrand steht der Neubau an

Final ist die Brandursache noch nicht geklärt, aber der Unternehmer kann dennoch in die Zukunft planen. win Gerlingen. Ein Großbrand vernichtete Anfang November die Lkw-Werkstatt der Firma Dietrich in Gerlingen. Aus einer Werkstattecke breitete sich der Brand rasch auf die gesamte Werkstatt aus, das Feuer war vernichtend: Die komplette Werkstatt samt sieben zum Teil gerade neu gelieferten Lkw und dem Ersatzteillager wurde zerstört. Insgesamt wurden 23 Fahrzeuge beschädigt, einige durch die...

  • Wenden
  • 03.03.22
LokalesSZ
Der Parkplatz am Feuerwehrhaus in Gerlingen soll in nördliche Richtung verlegt werden.

Geräuschsituation wird sich verändern
Parkplätze am Feuerwehrhaus werden verlegt

hobö Wenden/Gerlingen. Der Rat der Gemeinde Wenden brachte in seiner jüngsten Sitzung einstimmig das Planverfahren zur Änderung des Bebauungsplans "Bieberg-Hallerberg" auf den Weg. Er folgte damit der Empfehlung des Bau- und Planungsausschusses (BPA), der eine Woche zuvor ebenfalls einstimmig für das Verfahren votiert hatte. Auslöser für die angestrebte Änderung des Bebauungsplans ist es, die planungsrechtlichen Voraussetzungen für die beschlossene  Modernisierung und Erweiterung des...

  • Wenden
  • 13.02.22
LokalesSZ
Das gewaltige Viadukt, bis 1945 Teil der Bahnstrecke Altenhundem-Birkelbach, wurde vor 25 Jahren gesprengt. Trotz bestehenden Denkmalschutzes durfte die Bahn es abbrechen lassen. Jahrelanger Streit zwischen Gemeinde und Bundesbahn hatten das stolze Bauwerk marode werden lassen.

Im SZ-Archiv geblättert
Viadukt trotz Denkmalschutz gesprengt

win Kreisgebiet. Bisweilen erstaunt es, welche Parallelen bzw. aktuelle Verbindungen es gibt, wenn der Blick in die Zeitung von vor 25 Jahren fällt. So war im Februar 1997 in Gerlingen der Bau einer Ortsumgehung ein heiß diskutiertes Thema – nicht anders als ein Vierteljahrhundert später wieder. Wachsende Verkehrsbelastung sei nicht zumutbar „Werden die Anlieger nicht im Stich lassen“ titelte die SZ damals. Im Bericht heißt es: „Einstimmig beschloß der Gemeinderat in seiner gestrigen Sitzung,...

  • Stadt Olpe
  • 09.02.22
LokalesSZ
Der Bau- und Planungsausschuss der Gemeinde Wenden hat ein Straßen- und Wegekonzept beschlossen, das geplante Straßenbauten bis ins Jahr 2026 aufzeigt. Betroffen ist auch die Josefstraße in Hünsborn, wo bereits 2013 (Foto) ein anderer Abschnitt qualifiziert ausgebaut worden ist.

Hohe Beitragspflichten drohen
Diese Straßen sollen in Wenden ausgebaut werden

Der qualifizierte Ausbau von Gemeindestraßen – offiziell Straßenbaumaßnahmen – löst eine Beitragspflicht der Anlieger aus. Hier sind oft fünfstellige Beträge von den Grundstückseigentümern zu zahlen. Ein Konzept zeigt jetzt auf, welche Straßen in Wenden in den nächsten Jahren saniert oder qualifiziert ausgebaut werden sollen. Für die Anlieger sind die Pläne von hoher Bedeutung, „winken“ hier doch  belastende Beitragspflichten. Die SZ gibt einen Überblick. hobö Wenden. Wenn die Bautrupps mit...

  • Wenden
  • 04.02.22
Lokales
Bei dem Unfall in Wenden wurde der 62-jährige Rollerfahrer schwer verletzt und kam in eine Klinik.

62-Jähriger im Krankenhaus
Rollerfahrer nach Unfall schwer verletzt

kaio Wenden. Bei einem Alleinunfall ist ein 62-jähriger Rollerfahrer auf der Hauptstraße in Wenden am Dienstagvormittag schwer verletzt worden. Wie die Polizei vor Ort erklärte, war der Mann von Wenden in Richtung Gerlingen unterwegs. Auf Höhe eines dortigen Lebensmitteldiscounters war er wahrscheinlich auf der regennassen Fahrbahn ins Rutschen geraten und gestürzt. Der Roller kippte auf die Seite. Dadurch liefen größere Mengen Kraftstoff auf die Fahrbahn, die die Feuerwehr mit entsprechenden...

  • Wenden
  • 01.02.22
LokalesSZ
Der im Wahlkreis Olpe/Märkischer Kreis I direkt gewählte Bundestagsabgeordnete, Florian Müller, besuchte Bürgermeister Bernd Clemens (v. l.)
2 Bilder

Abgeordnete diskutieren mit „Gemeindeoberhaupt“
Ortsumgehung und Fördergelder prägende Themen

sz/hobö Wenden. Ihren „Antrittsbesuch“ in der Gemeinde Wenden absolvierten dieser Tage die Bundestagsabgeordneten Florian Müller (CDU) aus Drolshagen und Nezahat Baradari (SPD) aus Attendorn. Prägend in den Gesprächen waren die Themen Breitbandversorgung, Ortsumgehung Gerlingen, Fördermöglichkeiten und der Klimaschutz. Dringendes Thema: Versorgung mit schnellem Internet Mit dem Satz „Das Beste fürs Wendsche“ trat Bürgermeister Bernd Clemens bei der Kommunalwahl an. „Das eint uns, zumindest für...

  • Wenden
  • 29.01.22
LokalesSZ
Das Feuerwehrhaus in Gerlingen soll „so schnell wie möglich“ modernisiert und erweitert werden. Hierfür wird eine Bebauungsplan-Änderungen notwendig, die nun eingeleitet werden soll und auch Grundstücke der direkten Anlieger betrifft.
2 Bilder

Neubau Schwimmbad und Feuerwehrhaus
Änderung von Bebauungsplänen in Wenden

hobö Wenden. Mit der Sitzung des Bau- und Planungsausschusses am Mittwoch, 2. Februar, ab 17.30 Uhr im Rathaus nimmt die Kommunalpolitik in der Gemeinde Wenden ihre Arbeit in diesem Jahr nun auch öffentlich wieder auf. Hinter verschlossenen Türen wird bekanntlich derzeit auch intensiv über die Vergabe des ehemaligen Balcke-Dürr- bzw. Apparatebau-Rothemühle-Geländes gerungen. Der Sitzung des BPA schließen sich die des Sport- und Kulturausschusses (3. Februar), des Haupt- und Finanzausschusses...

  • Wenden
  • 26.01.22
Lokales
Der Mercedes prallte in die rechte Schutzplanke und verkeilte sich dort mit der Front.
2 Bilder

Autobahn zwei Stunden gesperrt
Olpe-Süd: Unfall auf der A45

kaio Gerlingen. Ein 48-jähriger Mercedes-Fahrer ist am Dienstagabend bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Autobahn 45 im Autobahnkreuz Olpe-Süd verletzt worden. Nach der Erstversorgung durch den Rettungsdienst kam er in ein Krankenhaus. Unfall beim Überholen Nach ersten Informationen der Autobahnpolizei, war er auf der rechten Fahrspurt in Richtung Frankfurt unterwegs gewesen. Kurz nach der Auffahrt Olpe-Süd zog er nach links rüber, um einen Lastwagen zu überholen. Dabei erkannte er...

  • Stadt Olpe
  • 18.01.22
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.