Gernsdorf

Beiträge zum Thema Gernsdorf

SportSZ
Die deutsche Handball-Nationalmannschaft der Frauen mit der Gernsdorferin Johanna Stockschläder (links, Archivbild)  startete mit einem Sieg ins WM-Turnier.

Handball-Weltmeisterschaft der Frauen
WM-Auftakt nach Maß für Stockschläder und Co.

ubau Llíria. Start nach Maß für Deutschlands Handball-Frauen bei der WM in Spanien: Die DHB-Auswahl mit der aus Gernsdorf stammenden Johanna Stockschläder feierte im Auftaktspiel einen ungefährdeten 31:21 (17:10)-Erfolg gegen Tschechien. Die auf der Linksaußen-Position eingesetzte Siegerländerin, die in der Bundesliga seit dieser Saison für die 
Neckarsulmer Sport-Union spielt, erzielte bei ihrem WM-Debüt drei Treffer. Bis zu ihrem ersten Torjubel bei einer Weltmeisterschaft musste „Stocki“ 34...

  • Wilnsdorf
  • 02.12.21
Lokales
Auf der L 722 zwischen Irmgarteichen und Gernsorf hat eine 25-Jährige aufgrund der Glätte die Kontrolle über ihr Auto verloren.

Auf glatter Straße in den Graben gerutscht
25-Jährige verliert Kontrolle über Auto - Verkehrslage im Kreis aber entspannt

kay Gernsdorf. Im morgendlichen Berufsverkehr stockt es derzeit im Kreisgebiet auf Grund der Wetterverhältnisse hier und da. An verschiedenen Stellen blockieren festgefahrene Lastwagen die Straßen. Insgesamt aber, so Polizeisprecher Niklas Zankowski, sei die Lage recht entspannt. Bislang habe man Kenntnis von lediglich einem wetterbedingten Verkehrsunfall, der sich im Bereich Gernsorf ereignete. Dort war die 25-jährige Fahrerin eines Seat auf der L 722 von Irmgarteichen kommend in Richtung...

  • Wilnsdorf
  • 30.11.21
LokalesSZ
Drei Anlagen vom Typ „Vestas 150“ möchte die juwi AG im Bereich Gernsbacher/Tiefenrother Höhe bauen. Die Windräder haben eine Gesamthöhe von bis zu 244 Metern.

Erörterungstermin zu geplanten Windkraftanlagen auf der Gernsbacher Höhe
Gegner lassen Chance ungenutzt

tip Gernsdorf.   Die Firma juwi AG will im Bereich Gernsbacher/Tiefenrother Höhe bei Gernsdorf drei Windkraftanlagen errichten. Gegner des Vorhabens hatten am Dienstag die Chance, ihre Argumente gegen den Bau vorzutragen – sie nutzten sie aber nicht. Die Tische und Stühle, welche im Rahmen des Erörterungstermins in der Festhalle Wilnsdorf eigens für die so genannten Einwender aufgebaut worden waren, blieben leer, das Mikrofon stumm. „Das ist schade”, sagte Martin Becher, der beim Kreis...

  • Wilnsdorf
  • 23.11.21
SportSZ
Die Weißtaler um Maximilian Kraft müssen punkten.

TSV Weißtal vor Sechs-Punkte-Spiel
„Mir ist der Ernst der Lage bewusst“

sila Gernsdorf. Für die Kicker des TSV Weißtal steht am morgigen Sonntag (15 Uhr) ein klassisches Sechs-Punkte-Spiel auf der Agenda. In der heimischen Henneberg Arena empfangen die Mannen von Seyhan Adigüzel den Tabellennachbarn VSV Wenden zum 10. Spieltag der Fußball-Landesliga. Nach den bitteren Ergebnissen der letzten Wochen hofft der Übungsleiter des Fusionsvereins auf eine Kehrtwende: „Wir sind in der Pflicht, endlich zu Hause den ersten Dreier einzufahren“, sagt Adigüzel, dessen...

  • Siegen
  • 29.10.21
LokalesSZ
SZ-Redakteur Dr. Andreas Goebel.

KOMMENTAR
Gutachten und Schlechtachten

Gegensätzlicher könnten die Aussagen wohl kaum sein: Die Gutachter von Juwi sehen im Bau der drei Türme keine artenschutzrechtlichen Konflikte, Klaudia Witte indes spricht von einem „Hotspot der Biodiversität“ und ist strikt gegen die Planung. Ja, was denn nun? Konträre Beurteilungen zur ökologischen Wertigkeit von Gebieten, wie sie hier offenbar werden, sind leider keine Seltenheit. Auch wenn über die Gutachter in diesem konkreten Fall nicht der Stab gebrochen werden soll, so zeigt er doch...

  • Wilnsdorf
  • 04.10.21
LokalesSZ
Auf der Gernsbacher Höhe plant die Fa. Juwi den Bau von drei Windkraftanlagen. Die beauftragten Gutachter kommen zu ganz anderen Ergebnissen als der Naturschutzbeirat des Kreises. Dessen Fachleute beraten den Kreis in vielen Planungsfragen.

Naturschutzbeirat gegen Windkraft- und Photovoltaik-Projekte
Tadel für die Planer

goeb Gernsdorf/Siegen. Von einem „grünen Dilemma“ spricht die Vorsitzende des Naturschutzbeirats des Kreises Siegen-Wittgenstein, Prof. Dr. Klaudia Witte, mit Blick auf zwei Standorte in der Region, an denen „erneuerbare Energie“ gewonnen werden soll: drei zwischen 220 und 245 Meter hohe Windenergieanlagen (WEA) auf der Gernsbacher Höhe südöstlich von Gernsdorf sowie die knapp 1 Hektar große geplante Photovoltaikanlage in der Nähe des Autobahn-Zubringers bei Gosenbach. Natur leidet – nicht zu...

  • Wilnsdorf
  • 03.10.21
SportSZ
Bestens vorbereitet für das EM-Spiel zwischen Frankreich und Deutschland: Laurence Steiner in den französischen Nationalfarben blau-weiß-rot, mit einem Kicker vom WM-Triumph der „Equipe Tricolor“ im Juli 2018, einem Buch über den französischen EM-Titel 1984 und – als deutsches Fan-Utensil – einem Unterschriften-Ball vom FC Bayern.

Die "Siegerländer Fränzösin" Laurence Steiner
Ein bisschen Patriotismus darf sein...

krup Gernsdorf. Seit 1979 lebt Laurence Steiner in Deutschland, geboren ist sie in Paris, der Stadt der Lichter, der Liebe und der Mode. „Frankreich ist aber nicht Paris, das Land ist sehr vielfältig und vielschichtig“, sagt die Französin, die seit ihrer Heirat mit Bernd Steiner im 1500-Seelen-Örtchen Gernsdorf in der Gemeinde Wilnsdorf zu Hause ist. Das EM-Fußballspiel zwischen ihrem Geburtsland Frankreich und ihrer Wahlheimat Deutschland will sie sich am Dienstagabend anschauen –...

  • Wilnsdorf
  • 14.06.21
Lokales
In den saftigen, feuchten Wiesen des Naturschutzgebiets Gernsdorfer Weidekämpe siedelt so manche botanische Kostbarkeit. Dort können außerdem die gefährdeten Bodenbrüter und die Wiesenvögel sich um ihren Nachwuchs kümmern.
3 Bilder

Neuntöter und Orchideen bieten besonderen Anblick
Naturspektakel auf Wiesen und Hecken

sz Gernsdorf. Eine artenreiche Tier– und Pflanzenwelt hat sich im Naturschutzgebiet „Gernsdorfer Weidekämpe“ entwickelt. Das Gebiet liegt im östlichen Siegerland zwischen Gernsdorf und Irmgarteichen. Die Fläche wurde auf 102 Hektar vergrößert und stellt einen typischen Ausschnitt der alten bäuerlichen Kulturlandschaft dar. Im vorigen Jahrhundert befanden sich in dem Gebiet noch die Gemeindeviehweide von Gernsdorf, Hauberge sowie kleinparzelliertes Grün- und Ackerland. Ende der 1980er-Jahre...

  • Wilnsdorf
  • 09.06.21
Lokales
Symbilbild.

Kanalanschlüsse werden instand gesetzt
Bauarbeiten in Gernsdorf beginnen

sz Gernsdorf. Im Auftrag der Gemeindewerke Wilnsdorf wird spätestens in der kommenden Woche eine Baustelle in Gernsdorf eingerichtet: In der Gernsdorfer Straße und der Sankt-Johann-Straße steht der Austausch der Hauptwasserleitung auf insgesamt 650 m Länge an. Außerdem wird die Baumaßnahme genutzt, um schadhafte Kanalanschlussleitungen instand zu setzen. Die Wasserversorgung wird während der gesamten Bauzeit gewährleistet sein, dazu lassen die Gemeindewerke zum Teil auch Notversorgungsleitungen...

  • Wilnsdorf
  • 11.05.21
SportSZ
Gut, besser, BVB: Die Handballerinnen von Borussia Dortmund bejubelten ausgelassen die erste deutsche Meisterschaft der Vereinshistorie. Großen Anteil am Titelgewinn hatte die frisch gebackene Nationalspielerin Johanna Stockschläder aus Gernsdorf (mittlere Reihe, ganz rechts).

Titelgewinn mit dem BVB
Johanna Stockschläders nächster Traum wird wahr

ubau Dortmund/Gernsdorf. Der 8. Mai 2021 wird in die Geschichtsbücher von Borussia Dortmund eingehen. Die Handballerinnen des BVB sicherten sich erstmals in der Vereinshistorie die deutsche Meisterschaft. Durch einen 39:22 (22:9)-Kantersieg gegen den SV Union Halle-Neustadt katapultierten sich die Schwarz-Gelben zum Titelgewinn. Es war der 27. Sieg im 27. Saisonspiel – besser geht’s nicht! Klar, dass die Freude nach dem Meisterstück keine Grenzen kannte. Mittendrin in der Jubeltraube: die...

  • Wilnsdorf
  • 09.05.21
SportSZ
Johanna Stockschläder (links) in Jubelpose! Hier feiert sie einen Treffer der deutschen Handball-Nationalmannschaft im Rückspiel gegen Portugal, das sie ab der 16. Minute leicht angeschlagen von der Bank aus verfolgte. Im Hinspiel hatte die 26-jährige Gernsdorferin noch mit acht Treffern als erfolgreichste Torschützin der Partie geglänzt.

SZ-Interview mit der Handball-Nationalspielerin
Stockschläder: „Gibt immer Verbesserungspotenzial"

krup Gernsdorf. Mit insgesamt zehn Treffern in den beiden WM-Playoff-Partien gegen Portugal (32:27 und 34:23) feierte Johanna Stockschläder einen ausgezeichneten Einstand in der deutschen Handball-Nationalmannschaft der Frauen. Im Interview mit der Siegener Zeitung sprach die 26-jährige Gernsdorferin über die zahlreichen Nachrichten, ein Feedback des Bundestrainers und die Perspektiven im Hinblick auf die Weltmeisterschaft vom 2. bis 19. Dezember in Spanien. Johanna, erst einmal herzlichen...

  • Wilnsdorf
  • 27.04.21
Sport
Handball-Bundestrainer Henk Groener berief die Gernsdorferin Johanna Stockschläder ins 22 Spielerinnen umfassende Aufgebot für die WM-Play-offs gegen Portugal. Nach dem am Sonntag beginnenden Vorbereitungslehrgang in Frankfurt werden aber noch sechs Akteurinnen gestrichen.

Gernsdorferin im vorläufigen Aufgebot für WM-Play-offs
DHB-Auswahl: Stockschläder nimmt nächste Hürde

ubau Dortmund. Die Gernsdorferin Johanna Stockschläder ist ihrem ersten Einsatz in der Handball-Nationalmannschaft der Frauen wieder ein Stück näher gekommen. Bundestrainer Henk Groener berief die auf der Linksaußen-Position spielende Siegerländerin vom Bundesliga-Spitzenreiter Borussia Dortmund am Freitag ins 22 Spielerinnen umfassende Aufgebot für die WM-Play-offs gegen Portugal. Das Hinspiel bestreitet die DHB-Auswahl am Samstag, 17 April, im Pavilho Municipal im portugiesischen Luso. Das...

  • Wilnsdorf
  • 09.04.21
LokalesSZ
Die Wildener Ortsvorsteherin Tina Dax begrüßt die Pläne für den neuen Dorfplatz. Für das Gespräch mit der SZ vor Ort brachte Bürgermeister Hannes Gieseler die Entwurfskizze des Planungsbüros Laufenburg mit.

Wilnsdorf stellt Förderanträge
Neue Dorfplätze für Wilden und Gernsdorf?

sp Wilden/Gernsdorf. Mit grauem Schotter und Laub bedeckt, etwas unscheinbar liegt er da, der Platz neben dem Dorfgemeinschaftshaus in Wilden. Doch er hat Potenzial für mehr, da sind sich die Einwohner des Wilnsdorfer Ortsteils sicher. In den vergangenen Jahren wurde im Zusammenhang mit der Erstellung des integrierten ländlichen Entwicklungskonzepts (Ikek) überlegt, wie aus dieser Fläche ein Ort entstehen kann, der sich besser für Feste eignet und an dem man gerne verweilen will. Tina Dax ist...

  • Wilnsdorf
  • 29.11.20
SportSZ
Die aus Gernsdorf stammende Johanna Stockschläder will mit den Bundesliga-Handballerinnen von Borussia Dortmund einen neuen Anlauf zum Titelgewinn starten.

Johanna Stockschläder vom BVB
„Abhaken und wieder Vollgas geben“

ubau Dortmund. Es waren bittere Tage, als der Titeltraum platzte: Die Handballerinnen von Borussia Dortmund waren in der vergangenen Saison auf dem besten Weg, Vereinsgeschichte zu schreiben und erstmals die deutsche Meisterschaft zu gewinnen. Doch dann kam Corona und stoppte das schwarz-gelbe Erfolgsensemble, dem auch die Gernsdorferin Johanna Stockschläder angehört. Enttäuschend für „Stocki“ und Co.: Anders als bei den Männern entschieden sich die Verantwortlichen der Handball-Bundesliga...

  • Wilnsdorf
  • 21.08.20
Lokales
Entlang der Gernsdorfer Höhentour informieren seit kurzem Wegweiser an wichtigen Knotenpunkten über Nah- und Fernziele des Weges sowie andere Wanderwege. Demnächst wird außerdem ein großes Wanderportal am Startpunkt der Wanderstrecke die Blicke auf sich ziehen.

"Qualitätsweg wanderbares Deutschland"
Rundwanderweg in Gernsdorf soll „Traumtour“ werden

sz Gernsdorf. In Zusammenarbeit mit dem Rothaarsteigverein hat die Gemeinde Wilnsdorf die Voraussetzungen für die Zertifizierung des Gernsdorfer Rundwanderwegs zum „Qualitätsweg wanderbares Deutschland“, Kategorie „Traumtour“, geschaffen. Neue Markierungen am WanderwegEntlang der Strecke, deren Verlauf leicht verändert wurde, begegnen den Wanderern neue Markierungszeichen an den Bäumen (liegendes „R“ auf schwarzem Grund als Zeichen für eine Rothaarsteig-Spur). An Knotenpunkten informieren...

  • Wilnsdorf
  • 29.07.20
Lokales

Polizei sucht unbekannte Frau
Einbrüche am hellichten Tag

sz Salchendorf/Gernsdorf. Einbrüche am hellichten Tag: Unbekannte drangen Dienstagmittag in zwei Wohnhäuser ein. Der erste Einbruch geschah vermutlich gegen 13.15 Uhr in Netphen-Salchendorf. Einer 64-Jährigen fiel eine Frau auf, die auf dem Nachbargrundstück ihres Bruders stand. Da dieser zurzeit verreist ist, schaute sie sofort nach, was die Unbekannte dort gemacht haben könnte. Dabei stellten sie und ihr 37-jähriger Neffe fest, dass eine Terrassentür aufgebrochen worden war. In Gernsdorf...

  • Wilnsdorf
  • 17.06.20
Lokales
Unterhalb der Brücke über den Bichelbach mündete der Regenablauf in das Gewässer und die dunkle Brühe verteilte sich in dem Bach. Mit klarem Wasser wurde später 
nachgespült, so der Kreis.
4 Bilder

Verunreinigter Bichelbach
Klärgrube freigelegt

kay Gernsdorf. Hell und klar schlängelt sich normalerweise der Bichelbach durch das beschauliche Gernsdorf in Richtung Rudersdorf. Am Mittwochvormittag jedoch war das anders: Eine stinkende schwarze Brühe floss ab der Brücke im Bereich der Schillbergstraße talwärts. Ein besorgter Anwohner informierte die SZ-Redaktion, nachdem er seine Feststellung dem Umweltamt des Kreises Siegen-Wittgenstein gemeldet hatte. Die Ursache für die Verschmutzung des Bächleins war schnell gefunden. Alte Klärgrube...

  • Wilnsdorf
  • 20.05.20
SportSZ
Die Gernsdorferin Johanna Stockschläder (gelbes Trikot) ist mit dem BVB weiter auf Meisterkurs in der Handball-Bundesliga der Frauen. Beim 33:19-Heimsieg der Schwarz-Gelben gegen die Kurpfalz Bären erzielte die Siegerländerin zwei Tore.

Johanna Stockschläder aus Gernsdorf
"Stocki" und der BVB "rocken" weiter die 1. Liga

ubau Dortmund. 13 Spiele, 13 Siege, 26:0 Punkte - die Handballerinnen von Borussia Dortmund haben eine perfekte Hinrunde in der 1. Frauen-Bundesliga gespielt. Erfreulich aus heimischer Sicht: In Johanna Stockschläder gehört auch eine Siegerländerin dem schwarz-gelben Erfolgsensemble an. Die auf der Linksaußen-Position eingesetzte Gernsdorferin steuerte im letzten Hinrunden-Spiel gegen die Kurpfalz Bären zwei Tore zum 33:19 (15:12)-Heimsieg des BVB bei. Damit schraubte die (noch) 24-Jährige ihr...

  • Siegen
  • 03.02.20
Lokales
Quer durch Gernsdorf trieben Unholde ihr Unwesen und beschmierten  mit diversen Zeichen wie der biblischen "666" u.a. Straßen und Gebäude - so auch die kath. Kirche.

Ermittlungen laufen
Gernsdorf von Sprayern heimgesucht

kay Gernsdorf. Die kath. Kirche, das zugehörige Pfarrheim, eine Garage, Bushaltestellen, eine Grundstückshecke und weitere öffentliche und private Plätze in Gernsdorf wurden in der Nacht zu Sonntag mit Schmierereien verunstaltet. Die Verärgerung bei der Gernsdorfer Bevölkerung ist groß. Zudem handelt es sich hierbei nicht um ein Kavaliersdelikt, sondern um eine beziehungsweise mehrere Straftaten, die auch als solche behandelt werden müssen. Wer für die Verunstaltungen verantwortlich ist, konnte...

  • Siegen
  • 26.01.20
Lokales

In Gernsdorf ist zurzeit kein neues Baugebiet geplant
49 Baulücken im Ort

sp Gernsdorf. Die Frage nach Bauplätzen beschäftigte jetzt im Ortsteilforum die Gernsdorfer. Ein junger Mann fragte die Gemeindeverwaltung, die zu der Veranstaltung eingeladen hatte, nach der Chance auf ein Neubaugebiet. Bürgermeisterin Christa Schuppler verwies auf die hohe Anzahl an Baulücken in Gernsdorf, die allerdings nicht im Besitz der Gemeinde seien. Die Eigentümer der Grundstücke sollen demnächst angeschrieben werden. „Noch gibt es keine Ergebnisse, weil alles noch auf dem Weg ist.“...

  • Wilnsdorf
  • 08.11.19
LokalesSZ
Der Gernsdorfer Rundwanderweg soll eine "Traumtour" werden.
4 Bilder

Verwaltung informierte beim Ortsteilforum Gernsdorf
Neue Windkraftanlagen geplant

sp Gernsdorf. Alles sollte sich an diesem Dienstagabend um Gernsdorf drehen, das betonte auch Ortsvorsteher Jürgen Keller zu Beginn. Rund 50 Bürger folgten der Einladung der Gemeindeverwaltung Wilnsdorf und kamen ins Dorfgemeinschaftshaus, um im Ortsteilforum ins Gespräch zu kommen. Die Verkehrssituation und der Zustand der Straßen waren zwei von vielen Themen, die die Gernsdorfer beschäftigten. Drei Jahre lang war die Ortsdurchfahrt saniert und vergangenes Jahr fertiggestellt worden. Ziel war...

  • Wilnsdorf
  • 05.11.19
Lokales
Die Feuerwehr musste am Sonntagabend zu einem Gernsdorfer Wohnhaus ausrücken.

Rauchentwicklung in Haus in Gernsdorf
Glühbirne sorgte für Feuerwehreinsatz

kay Gernsdorf. Zu einem Brand wurden am Sonntagabend Rettungsdienst und Feuerwehr nach Gernsdorf alarmiert. Vor Ort eingetroffen, stellte sich die Lage glücklicherweise weniger dramatisch dar, als zuvor angenommen. Kleine Ursache, große Wirkung: In einer Abstellkammer in einem Wohnhaus an der Seitenkopfstraße hatte eine leuchtende Glühbirne eine sehr nah daneben stehende Kunststoffkiste leicht in Brand gesetzt. Hierdurch kam es zu einer enormen Rauchentwicklung. Das Feuer konnte im Keim...

  • Wilnsdorf
  • 27.10.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.