Geschwindigkeitskontrolle

Beiträge zum Thema Geschwindigkeitskontrolle

Lokales
Ein grüner Smiley und eine grüne Zahl blinken im Wechsel und sagen aus, dass die Geschwindigkeit bei der Messung, hier an der Erlenstraße, im grünen Bereich ist.

Messtafeln ermitteln Verstöße in Serie
Raserei an der Tagesordnung

rai Katzwinkel. Mit 140 Kilometer pro Stunde auf der Knappenstraße und 139 auf der Erlenstraße hat die neu angeschaffte Messtafel der Ortsgemeinde die schnellsten Autos bzw. die Spitzenreiter protokolliert – bei dort zulässigen „50“. „Trotz unserer knappen Mittel war es eine gute Entscheidung, die mobile Anlage anzuschaffen“, sagte Ortsbürgermeister Hubert Becher jetzt im Bauausschuss. Ernüchternd war die erste Zwischenbilanz der Ortsbeigeordneten Peter Weber und Sascha Hombach. Von „krassen...

  • Wissen
  • 08.06.21
  • 156× gelesen
Lokales
Ein „Danke“ für Fahrer, die mit dem korrekten Tempo unterwegs sind, und viel Datenmaterial für Politik und Verwaltung: Die Geschwindigkeitsmesstafel stand schon an der B 62 (Foto) und an der Glück-Auf-Straße.

Messergebnisse von der B62 ausgewertet
Raser nur in der Nacht

thor Mudersbach. Das war mal eine lohnenswerte Investition: Für rund 2000 Euro hatte die Ortsgemeinde Mudersbach Ende vergangenen Jahres eine Geschwindigkeits-Messtafel angeschafft. Der Clou: Das Teil registriert nicht nur das Tempo der Fahrzeuge in beiden Richtungen, sondern erfasst auch das Verkehrsaufkommen insgesamt. In Mudersbach, das stark von den Pendlerströmen betroffen ist und wo es immer wieder Klagen über zu schnelles Fahren gibt, liefert die Tafel wertvolles Datenmaterial für...

  • Kirchen
  • 09.05.21
  • 2.270× gelesen
Lokales
86,3 Prozent der erfassten Fahrzeuge fahren auf der Glück-auf-Straße in Mudersbach 30km/h oder langsamer.

Von wegen "rechtsfreier Raum"
Auf der Glück-auf-Straße in Mudersbach wird nicht gerast

thor Mudersbach. Auf der Glück-auf-Straße in Mudersbach gilt Tempo 30 – und daran hält sich auch die überwältigende Mehrheit der Verkehrsteilnehmer. Das hat die Auswertung von Aufzeichnungen der Messtafel ergeben, die dort vom 21. Januar bis 5. Februar postiert war. In der Sitzung des Gemeinderats am Mittwochabend informierte Beigeordneter Bernhard Steiner über die Ergebnisse. Demnach fuhren 86,3 Prozent der Fahrzeuge (6153) 30 km/h oder langsamer. 12,8 Prozent (914) bewegten sich im Bereich...

  • Kirchen
  • 15.04.21
  • 215× gelesen
Lokales
Am Wochenende führte die Polizei Geschwindigkeitskontrollen durch. Von fast 7400 gemessenen Fahrzeugen waren 768 zu schnell unterwegs.

Kontrollen der Polizei
Porsche rast mit 150 "Sachen" über die HTS

sz Siegen/Bad Berleburg. Die Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein führte von Freitag bis Sonntag an fünf verschiedenen Örtlichkeiten Geschwindigkeitskontrollen durch. Von fast 7400 gemessenen Fahrzeugen waren 768 zu schnell unterwegs. Laut Polizeimitteilung lagen 652 Verstöße im Bereich eines Verwarnungsgeldes, die restlichen 116 Verstöße zogen Anzeigen wegen Ordnungswidrigkeiten nach sich. Insgesamt 18 Fahrzeuge waren derart zu schnell, dass sich die Fahrerinnen bzw. Fahrer auf Fahrverbote...

  • Siegen
  • 22.03.21
  • 488× gelesen
Lokales

Sieben Autofahrer müssen mit Fahrverbot rechnen
Mit 147 km/h auf der HTS unterwegs

sz Kreuztal. Bei 2500 Fahrzeugen maß die Polizei am Samstag auf der Hüttentalstraße zwischen den Anschlussstellen Kreuztal und Kreuztal-Buschhütten in Fahrtrichtung Siegen die Geschwindigkeit. Zwischen 12 und 16.35 Uhr stellten die Beamten fest, dass mehr als jeder zehnte Autofahrer im Schnitt zu schnell unterwegs war. Sieben Autofahrer hatten es sogar so eilig, dass sie nun mit einem Fahrverbot rechnen müssen. Der negative Spitzenreiter wurde mit 147 km/h gemessen. Erlaubt sind an dieser...

  • Siegen
  • 25.01.21
  • 430× gelesen
Lokales

Geschwindigkeitskontrolle auf der HTS
Golffahrer rast mit 161 km/h über die Stadtautobahn

sz Siegen. Mit sage und schreibe 81 km/h zu viel auf dem Tacho ist ein Golffahrer am Montagmorgen bei einer Geschwindigkeitskontrolle der Polizei auf der HTS „ins Netz gegangen“. Im Bereich des Ziegenbergtunnels wurden 161 km/h statt der erlaubten 80 km/h gemessen. Den Fahrzeugführer erwarten nun zwei Punkte, drei Monate Fahrverbot sowie ein Bußgeld von mindestens 600 Euro. Der Lockdown macht sich auch bei den Messungen bemerkbar. Insgesamt kam es mit 81 geahndeten...

  • Siegen
  • 29.12.20
  • 5.774× gelesen
Lokales
Mit Tempo 111 wurde ein BMW-Fahrer in Wilnsdorf von der Polizei erwischt.

L723 in Wilnsdorf
BMW-Fahrer rast mit 111 km/h durch 50er-Zone

sz Wilnsdorf. Mit 111 km/h durch die Tempo-50-Zone: Diesen zweifelhaften „Spitzenplatz“ sicherte sich ein BMW-Fahrer am Samstag auf der L723 in Wilnsdorf. Hier führte die Polizei laut eigenen Angaben eine Geschwindigkeitskontrolle durch – und verzeichnete in fünf Stunden satte 28 Verstöße. Laut Bußgeldkatalog gibt es für den BMW-Fahrer zwei Punkte, 240 Euro Bußgeld sowie ein vierwöchiges Fahrverbot.

  • Wilnsdorf
  • 14.12.20
  • 395× gelesen
Lokales

101 Tempoverstöße
Bus rast durch 30er-Zone

sz Geisweid. 101 Geschwindigkeitsverstöße registrierte der Verkehrsdienst der Polizei am Donnerstagnachmittag auf der Sohlbacher Straße. Anwohner hatten sich beschwert, dass in der Tempo-30-Zone zu schnell gefahren würde. Dort befindet sich ein Seniorenwohnheim, und genau dort wurde vor knapp zwei Jahren ein Fußgänger beim Überqueren der Fahrbahn auf dem Zebrastreifen angefahren und tödlich verletzt. Am schnellsten unterwegs war am Donnerstag ein Pkw-Fahrer mit 63 km/h. Negativ fiel auch der...

  • 23.10.20
  • 280× gelesen
LokalesSZ
Einer der ersten Unfälle in der Vorwoche war eine heftige Kollision auf der Bundesstraße 62 zwischen Erndtebrück und Schameder. Im Verlauf der nächsten Tage sollten zahlreiche weitere Crashs mit teils verheerenden Ausgängen folgen.

Häufung von Unfällen in Wittgenstein
Tempolimits kein Allheilmittel

tika Bad Berleburg. Es waren Bilder, die sich ins Gedächtnis einbrannten: Die Bilanz auf den Straßen im Altkreis Wittgenstein fiel vor allem in der vergangenen Woche verheerend aus. Folgenreiche Unfälle, einer mit einem lebensgefährlich Verletzten, bestimmten das Bild in den drei Kommunen. Tempolimit gefordertKurzfristig hatte daraufhin die SPD-Fraktion in Bad Laasphe gefordert, ein Tempolimit auf der Bundesstraße 62 zwischen Bad Laasphe und Niederlaasphe einzuführen – 50 km/h bei Nässe, wo...

  • Bad Berleburg
  • 14.10.20
  • 924× gelesen
Lokales
Die Polizei hat am Sonntag zahlreiche Geschwindigkeitskontrollen in Schameder durchgeführt. Symbolfoto: Archiv

Geschwindigkeitskontrollen in Schameder
Polizei ermittelt Verkehrssünder

sz Schameder. Der Verkehrsdienst der Kreispolizeibehörde hat am Sonntag in Schameder die Geschwindigkeit kontrolliert. Von den 1496 gemessenen Fahrzeugen waren 303 zu schnell unterwegs. Erlaubt sind dort 50 km/h. 21 Fahrzeuge haben die Geschwindigkeitsbegrenzung so überschritten, dass den  Fahrern ein Fahrverbot droht. Innerhalb geschlossener Ortschaft droht das  Fahrverbot bei einer Geschwindigkeitsüberschreitung von 31 km/h. Darunter waren 13 Motorräder und acht Pkw. Ein Motorradfahrer hat...

  • Erndtebrück
  • 20.07.20
  • 1.976× gelesen
LokalesSZ
Im September wurde der Enforcement Trailer an der PUS-Arena in betrieb genommen. Seitdem stand er häufig am Lindenberg.

Stadt testet High-Tech-Blitzer
Schon 5300 Temposünder erwischt

tile Siegen. Rund 5300 Geschwindigkeitsverstöße hat der sogenannte Enforcement Trailer in den vergangenen fünf Monaten registriert, also im Durchschnitt mehr als 1000 monatlich. Das teilte die Stadt Siegen nun auf SZ-Anfrage mit. Die Krönchenstadt testet den robusten High-Tech-Blitzer seit September. Bislang ist das rund 150.000 Euro teure Gerät nur gemietet. Ob er weiter auf Mietbasis betrieben oder eins gekauft werden soll, „darüber wird nach circa einem halben Jahr im Echtbetrieb intern...

  • Siegen
  • 04.02.20
  • 3.920× gelesen
Lokales

Mit bis zu 74 km/h durch Tempo-30-Zone
119 Fahrer zu schnell unterwegs

sz Deuz. Am Dienstag führte der Verkehrsdienst der Polizei in der Deuzer Waldstraße Geschwindigkeitsmessungen durch. In den vier Stunden der Messung waren dort 119 von 2309 Fahrzeugen zu schnell unterwegs. 115 Fahrer erwartet ein Verwarngeld, vier eine Ordnungswidrigkeiten-Anzeige. Besonders stach der Fahrer eines BMW heraus. Statt der erlaubten 30 km/h war er mit 74 km/h unterwegs. Nach Abzug der Toleranz muss er mit einem einmonatigen Fahrverbot zwei Punkten und 200 Euro Bußgeld rechnen.

  • Netphen
  • 18.12.19
  • 239× gelesen
Lokales
Vor allem in 30er-Zonen, vor Kindergärten, Schulen und Seniorenheimen soll der High-Tech-Blitzer eingesetzt werden. Foto: kay

High-Tech-Blitzer in Siegen
„Testschüsse“ überzeugten

kay Siegen. Beim ersten Hinschauen könnte man es für einen Tarnkappenbomber des Militärs oder einen Campinganhänger halten, doch weit gefehlt. Bei diesem seltsamen „Ding“, das in den vergangenen Tagen öfters an Straßen im Siegener Stadtgebiet gesichtet wurde, handelt es sich um ein hochmodernes System zur Verkehrsüberwachung. Es hat den klangvollen Namen „Enforcement Trailer“. Umgangssprachlich könnte man auch einfach nur sagen, es handelt sich um einen „Blitzer“. Das 1,3 Tonnen schwere Gerät...

  • Siegen
  • 06.09.19
  • 8.628× gelesen
Lokales

Bußgeld und Fahrverbot
Tempolimit deutlich überschritten

sz Grissenbach. Drei Raser gingen der Polizei am Dienstag auf der Siegtalstraße in Grissenbach ins Netz. Ein Motorradfahrer „bretterte“ mit 85 km/h bei erlaubten 50 durch die geschlossene Ortschaft. Ein BMW-Fahrer brachte es auf 86 km/h. Im negativen Sinne Tagesschnellster war ein Opel-Fahrer, der mit 100 km/h doppelt so schnell als erlaubt über die Straße düste. Alle drei müssen mit Punkten, Bußgeldern und Fahrverboten rechnen.

  • Netphen
  • 10.07.19
  • 32× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.