Gewahrsam

Beiträge zum Thema Gewahrsam

Lokales

Lange Reihe an Vergehen

sz Olpe. Polizeibeamte haben am Donnerstag einen 31-Jährigen in Gewahrsam genommen, da dieser zunächst eine Unfallflucht beging, im Anschluss einen Ladendiebstahl und schlussendlich noch randalierte. Zunächst hatte der 31-Jährige gegen 14 Uhr mit seinem Fahrrad die Kölner Straße befahren und war einem 59-Jährigen frontal in seinen Pkw gefahren. Als der Pkw-Fahrer aussteigen wollte, um mit dem Beschuldigten zu reden, streifte dieser aufgrund seiner unsicheren Fahrweise mit dem Fahrradlenker...

  • Stadt Olpe
  • 07.08.20
  • 69× gelesen
Lokales

Randale im Jugendamt
Frau beißt Polizistin

sz Kreuztal. Ein Polizeieinsatz im Kreuztaler Jugendamt endete für eine Beamtin schmerzlich. Sie wurde in den Unterarm gebissen. Am Montagvormittag hatten die Mitarbeiter über den Notruf die Polizei zur Unterstützung angefordert. Eine 42-Jährige war dort erschienen, um einen Sorgerechtsfall zu besprechen. Dier dabei auftretenden Meinungsverschiedenheiten mündeten in Handgreiflichkeiten. Die 42-Jährige begann zu randalieren, warf mit ihren Schuhen und weiteren persönlichen Gegenständen um...

  • Kreuztal
  • 04.08.20
  • 624× gelesen
Lokales
Ein 21-jähriger Mann verbrachte die Nacht in Polizeigewahrsam.

Ruhestörung in der Graf-Casimir-Straße
Polizei nimmt Randalierer in Gewahrsam

sz Bad Berleburg. Er wollte oder konnte sich nicht beruhigen, schrie herum und pöbelte Bewohner und Polizeibeamte an. Am Ende musste ein 21-Jähriger mit zur Wache fahren, wo er den Rest der Nacht verbringen sollte. All dies geschah am frühen Sonntagmorgen gegen 1.45 Uhr in Bad Berleburg. Der junge Mann randalierte in der Graf-Casimir-Straße. „Lautstark bedrohte und beleidigte er die dortigen Anwohner“, heißt es in einer Pressemitteilung der Polizei. Die Beamten der Wache Bad Berleburg forderten...

  • Bad Berleburg
  • 26.07.20
  • 1.197× gelesen
Lokales

Alkoholisierter Mann greift Polizeibeamte an

sz Kirchveischede. In der Nacht zum Sonntag hat ein Zeuge eine hilflose Person auf der Veischedestraße in Kirchveischede gemeldet. Beim Eintreffen fanden die Beamten einen halb bekleideten Mann schlafend in der Nähe eines Sportplatzes. Als sie ihn ansprachen, um ihm zu helfen, reagierte er aggressiv. Er versuchte, die Polizisten anzuspucken, beleidigte sie und drohte, sie im Bach zu ertränken. Dabei ging er wiederholte Male mit erhobenen Fäusten auf die Beamten zu und schlug in die Luft. Trotz...

  • Lennestadt
  • 13.07.20
  • 61× gelesen
Lokales

Randalierer im Krankenhaus

sz Attendorn. Die Polizei wurde am Samstag gegen 16.50 Uhr ins Attendorner Krankenhaus gerufen. Dort war kurz zuvor ein 45-jähriger Mann eingeliefert worden, der bereits zweimal im Laufe des Nachmittags aufgrund alkoholbedingter Hilflosigkeit aufgefallen war. Nachdem er nun auf der Station lautstark randalierte, wurde er zu seinem Schutz und zur Verhinderung von Straftaten bis zur Ausnüchterung dem Polizeigewahrsam in Olpe zugeführt.

  • Attendorn
  • 01.06.20
  • 39× gelesen
Lokales

Ehepaar bedroht

sz Finnentrop. Polizeibeamte wurden am Dienstag zu einem Einsatz an der Straße Auf der Habbecke in Finnentrop gerufen. Der Anrufer berichtete, dass ein vermutlich stark alkoholisierter Mann gewaltsam in sein Haus eingedrungen sei und ihn und seine Frau bedrohe. Beim Eintreffen der Polizei zeigte sich der Mann hochaggressiv und folgte nicht den polizeilichen Anordnungen. Er wurde schließlich zur Durchsetzung eines Platzverweises fixiert und unter Zwangsanwendung aus dem Haus geführt. Dabei...

  • Finnentrop
  • 13.05.20
  • 64× gelesen
Lokales

Bei Blutprobe rastete Fahrer aus

sz Siegen-Sohlbach. Am Freitag gegen 1.30 Uhr, fiel einem 31-jährigen Pkw-Fahrer ein Auto auf, das in Schlangenlinien auf der Gutenbergstraße in Sohlbach unterwegs war. Aus diesem Grund informierte er die Polizei, die den 36-jährigen Fahrer daraufhin stoppten. Die Beamten stellten bei dem 36-Jährigen eine erhebliche Alkoholisierung fest – ein Test vor Ort ergab einen Wert von über 2,5 Promille. Nun sollte von dem Fahrer eine Blutprobe entnommen werden. Zunächst fuhr der Mann noch freiwillig...

  • Siegen
  • 20.12.19
  • 177× gelesen
Lokales

Auf Autos gesprungen
Polizei nahm Wüterich in Gewahrsam

sz Siegen. Weil er mehrere Autos im Siegener Stadtkern beschädigt hatte, nahm die Polizei einen 23-Jährigen in Gewahrsam. In der Nacht zum Mittwoch trat der aggressive Mann gegen eine Werbetafel am Kölner Tor. Unbeirrt lief er weiter in Richtung Reichwalds Ecke und trat gegen zwei parkende Autos. Auf ein drittes abgestelltes Fahrzeug sprang er auf und stieg aufs Dach. Ein Polizist, der das Geschehen zufällig in seiner Freizeit beobachtete, forderte den Mann auf, damit aufzuhören....

  • Siegen
  • 11.12.19
  • 225× gelesen
Lokales

57-Jähriger musste in Gewahrsam genommen werden
Vater und Sohn leisteten Widerstand

sz Olpe. Auf dem Olper Marktplatz ist es in der Nacht von Samstag auf Sonntag zu einer verbalen Auseinandersetzung zwischen einem 57-Jährigen und seinem 19-jährigen Sohn gekommen. Als Polizeibeamte vor Ort die Personalien feststellen wollten, um einen Platzverweis auszusprechen, zeigte sich das Vater-Sohn-Gespann aggressiv und unkooperativ, einer von ihnen fertigte Bilder von den Beamten an. Es kam zu einem Handgemenge zwischen ihnen und der Polizei. Daraufhin wurden beide fixiert, anschließend...

  • Stadt Olpe
  • 04.11.19
  • 101× gelesen
Lokales

Kneipen-Disput eskalierte
Kontrahenten gegen den Kopf geschlagen

sz Wissen. Für einen 38-Jährigen begann der Samstagabend in einer Gaststätte in Wissen und endete in Polizeigewahrsam. Wie die Beamten berichten, war es in einer Kneipe an der Straße „Im Kreuztal“ zunächst zu einer verbalen Auseinandersetzung zwischen dem Beschuldigten und einem 29-Jährigen gekommen. Dann wurde der Streit an der frischen Luft fortgesetzt – und eskalierte. Der 38-Jährige, so die Polizei, schlug seinen Kontrahenten gegen den Kopf und drückte ihn dann gegen eine Scheibe der...

  • Wissen
  • 12.08.19
  • 114× gelesen
Lokales

Keine Sozialleistungen
19-Jähriger verharrte im Jobcenter

sz Siegen. Zum zweiten Mal innerhalb von 48 Stunden nahm die Polizei am Freitagvormittag einen 19-Jährigen Mann aus dem Jobcenter in Siegen mit zur Polizeiwache nach Weidenau. Der junge Mann hatte zum wiederholten Male versucht, Sozialleistungen geltend zu machen. Nachdem man ihm erklärt hatte, dass diese an ihn nicht ausgezahlt würden, weigerte er sich, die Einrichtung in der Friedrichstraße zu verlassen. Er wurde zunehmend aggressiv, schlug gegen die Wände und weigerte sich auch im Beisein...

  • Siegen
  • 27.07.19
  • 501× gelesen
Lokales

Joints geraucht
Respektlos und aggressiv

sz Siegen. Am Donnerstag gegen 19.30 Uhr erhielt eine Streife der Bundespolizei den Hinweis eines Bürgers, dass eine Gruppe Jugendlicher im Siegener Bahnhof Drogen konsumieren würde. Ein 16-Jähriger wurde in dem Kreis angetroffen und verhielt sich bei der Kontrolle „respektlos und aggressiv“. Auf der Dienststelle zog er sich unaufgefordert aus. Die Bundespolizisten fragten ihn, warum er dies tue. Diese Frage passte dem Jugendlichen offenkundig nicht, er griff die Beamten unvermittelt...

  • Siegen
  • 12.07.19
  • 283× gelesen
Lokales

19-Jähriger in Gewahrsamszelle
Randalierer trat gegen Autos

sz Weidenau. Wegen Sachbeschädigungen  ermittelt die Polizei. Ein Augenzeuge beobachtete am Montagabend, wie ein 19-Jähriger gegen zwei im Schneppenkauten geparkte Autos trat. Die alarmierten Ordnungshüter trafen den Übeltäter in unmittelbarer Nähe an. Der Randalierer war alkoholisiert und musste von den Einsatzkräften gefesselt werden. Er verbrachte die Nacht in der Gewahrsamszelle. Der entstandene Schaden wird auf etwa 2500 Euro geschätzt.

  • Siegen
  • 25.06.19
  • 152× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.