Gewalt

Beiträge zum Thema Gewalt

Lokales SZ-Plus

Streithähne gestellt, Störer in Gewahrsam
Polizei zu "Messerstecherei" gerufen

ch Siegen. Das englische Wort „Prank“ heißt wortwörtlich auf deutsch „Streich“ – über Youtube werden die Taten voller Schadenfreude und mit oftmals boshaftem und provozierendem und manchmal asozialem Charakter nur allzu gerne online geteilt. Auch die Attacken auf Einsatzkräfte von Feuerwehr und Polizei werden von „Spaßvögeln“ immer öfter gepostet, um die vermeintlich „dummen“ Helfer in Uniform vorzuführen. Wäre es in der frühen Nacht zu Sonntag nicht zu dunkel für einen Smartphonefilm gewesen,...

  • Siegen
  • 02.08.20
  • 700× gelesen
Lokales
Am vergangenen Wochenende wurden gleich zweimal Rettungssanitäter von ihren Patienten beleidigt und geschlagen.

Attacke auf Rettungskräfte
Sanitäter beleidigt und geschlagen

sz Siegen/Erndtebrück. Es kommt immer öfter vor, dass Retter sich selbst retten müssen. Am vergangenen Wochenende wurden gleich zweimal Rettungssanitäter von ihren Patienten beleidigt und geschlagen. Etwa am Samstagabend: Ein Rettungswagen war von Erndtebrück aus unterwegs zum Krankenhaus nach Bad Berleburg. Der 68-Jährige war in seiner Wohnung gestürzt und hatte sich dabei am Kopf verletzt. Der Mann sollte ärztlich behandelt werden. Während der Fahrt löste er die Sicherheitsgurte der Trage....

  • Siegen
  • 20.07.20
  • 197× gelesen
Lokales SZ-Plus
Vor allem eine Ex-Freundin soll Auslöser verschiedener Konflikte gewesen sein, die teilweise zu jetzt zu verhandelnden Tatvorwürfen führten.

26-Jähriger soll Marihuana, Kokain und Amphetamine verkauft haben
Angeklagter zeigt sich teilweise geständig

tile Siegen. Zu einer Reihe von Vorwürfen nahm der 26-Jährige, der sich unter anderem wegen des Verkaufs von Betäubungsmitteln an Minderjährige vor der 1. großen Strafkammer des Siegener Landgericht verantworten muss, jetzt Stellung. Zu einigen der 16 Anklagepunkte legte er Geständnisse bzw. Teilgeständnisse ab. Unter anderem bestätigte er seine Beteiligung an einem Einbruch in ein Hotel, bei dem er einem Komplizen geholfen habe, die Beute beiseite zu schaffen. Auch eine ihm vorgeworfene...

  • Siegen
  • 11.07.20
  • 110× gelesen
Kultur SZ-Plus
Im vierten Teil der Reihe „Ausnahmezustand“ mit Navid Kermani (l.) und Claus Leggewie ging es im Siegener Apollo-Theater um „Gewalt und Flucht“.
  3 Bilder

Navid Kermani und Claus Leggewie sprechen im Apollo über Gewalt (und Flucht)
Wenn das Innere nach außen drängt

aww Siegen. Gewalt schlummert in uns allen. Nicht dass diese Erkenntnis bahnbrechend neu wäre, aber Navid Kermani und Claus Leggewie haben sie im vierten von fünf Teilen ihrer „Ausnahmezustand“-Talk-Lese-Reihe im Siegener Apollo-Theater noch einmal in Deutlichkeit verbalisiert und uns in politischer Korrektheit so gut Geschulten die Gefahr aufgezeigt, allzu fest im Sattel des hohen Rosses zu sitzen. Wir sind mitnichten automatisch gefeit davor, dass unsere gut beherrschten und im Abstellraum...

  • Siegen
  • 18.06.20
  • 98× gelesen
Lokales SZ-Plus
Derzeit gibt es in Siegen-Wittgenstein keinen Anstieg von häuslicher Gewalt. Experten fürchten aber, dass im Zuge der Coronavirus-Pandemie die Dunkelziffer steigt.  Foto: Pixabay

Häusliche Gewalt in der Corona-Krise
Nicht nur das Virus ist eine Gefahr

sabe Siegen. Angst. Stress. Aggressivität. Abgespanntheit. Corona verstärkt Emotionen. Die so nötigen Ausgangsbeschränkungen zerren beim einen oder anderen am Nervenkostüm. Der Partner strengt an, die Kinder auch. Zu viel und ungewohnte Nähe, entfremdeter Alltag. Wenn Räume schrumpfen, wird das Stolpern über Legosteine im Homeoffice zur Zerreißprobe. Der Gang auf den Balkon, in den Garten, in den Wald nimmt Dampf aus dem Kessel, beruhigt die Sinne und lässt manchmal Spannungen und Sorgen...

  • Siegen
  • 01.04.20
  • 595× gelesen
Lokales
Ein 31-jähriger Mann schlug am Sonntagabend erst in Fellinghausen eine Frau und wehrte sich anschließend nach Kräften gegen die herbeigeeilten Polizeibeamten.

Polizei nimmt Mann in Gewahrsam
31-Jähriger schlägt Frau ins Gesicht

sz Fellinghausen. Ein 31-Jähriger musste die Nacht von Sonntag auf Montag in Polizeigewahrsam verbringen, nachdem er eine 29-jährige Bekannte ins Gesicht geschlagen hatte. Der Streit rief um 23.15 Uhr die Polizei auf den Plan. Die Beamten der Wache Kreuztal versuchten, die beiden zu trennen. Der Mann widersetzte sich dem Platzverweis, so dass er in Gewahrsam genommen werden musste. Bereits vor der Wohnung der Frau wurde der Mann ausfallend und beleidigte die Polizisten. Dies setzte sich auf der...

  • Kreuztal
  • 17.02.20
  • 978× gelesen
Lokales
Unbekannte haben eines der erfrischend farbigen Verkehrsschilder – im Bereich Pulvermühle – verbogen.

Vandalismus im Straßenverkehr
Dorfverein erstattet Anzeige

sz Aue/Wingeshausen. Der Dorfverein Aue-Wingeshausen sieht sich erneut gezwungen, Strafanzeige wegen Sachbeschädigung zu stellen. Unbekannte haben eines der Schilder, die der Verein aufgestellt hat, um Autofahrer zu vorsichtiger Fahrweise in den Ortschaften zu motivieren, mit erheblicher Krafteinwirkung verbogen. „Sie können es einfach nicht lassen, wir haben keine andere Option, als das zur Anzeige zu bringen. Es sieht nicht nur unschön aus, es ist einfach eine Respektlosigkeit gegenüber dem...

  • Bad Berleburg
  • 20.01.20
  • 2.131× gelesen
Lokales SZ-Plus
Früher verfügte die Bertha-von-Suttner-Realschule plus in Betzdorf über zwei Standorte. Heute sind die etwa 300 Schüler und ihre 32 Lehrer am Standort Auf dem Bühl untergebracht.  Foto: goeb

Brandbrief der "Bertha" in Betzdorf
Ministerium will helfen

goeb Betzdorf. „Ja, es gibt Probleme“, räumte der Pressereferent des Bildungsministeriums in Mainz, Henning Henn, Freitag gegenüber der Siegener Zeitung ein, die in ihrerAusgabe tags zuvor über den „Brandbrief“ des Kollegiums der Bertha-von-Suttner-Realschule plus in Betzdorf berichtet hatte. Aber: „Wir sind gemeinsam auf einem guten Weg.“ Der Brief sei vom „Bertha“-Kollegium am 2. Dezember vergangenen Jahres bei der Schulaufsicht ADD eingegangen. „Wir sind dann direkt auf die Schule...

  • Betzdorf
  • 17.01.20
  • 1.064× gelesen
Lokales

Auf dem Weg zur Schule
Unbekannter boxte Zwölfjährigen

sz Kreuztal. Am Montag gegen 7.20 Uhr war ein Zwölfjähriger auf dem Verbindungsweg zwischen der Hochstraße und Breslauer Straße Richtung Schulzentrum unterwegs. Plötzlich kamen zwei ca. 18-jährige Männer auf ihn zu. Ein der beiden soll das Kind geboxt haben, während der andere in dessen Jackentasche griff. Der Junge lief in Richtung Schulzentrum davon. Von den beiden Tätern ist nur bekannt, dass sie dunkel gekleidet waren, etwa 1,85 Meter groß sind und einer einen Kapuzenpulli trug. Die...

  • Kreuztal
  • 12.11.19
  • 349× gelesen
Lokales

Diebin attackierte Krankenhaus-Mitarbeiterin

sz Olpe. Eine 53-jährige Mitarbeiterin des Olper Krankenhauses erwischte am Dienstag gegen 15.20 Uhr eine bereits mehrfach in Erscheinung getretene 36-Jährige, die zum wiederholten Male versuchte, Hygieneartikel aus dem Krankenhaus zu entwenden. Sie wurde begleitet von ihrem fünfjährigen Sohn. Als die 53-Jährige die Frau erkannte, sprach sie sie an und versuchte, sie festzuhalten. Um sich dem zu entziehen, kniff und kratzte die 36-Jährige die Mitarbeiterin und stieß sie weg, während ihr Sohn...

  • Stadt Olpe
  • 30.10.19
  • 133× gelesen
Lokales
Alles andere als eine ruhige Nacht hatten die Beamten der  Betzdorfer Polizei.

Polizei pausenlos bei Schlägereien im Einsatz
Betzdorf erlebt Welle der Gewalt

sz Betzdorf. Viele Menschen aus Betzdorf und Umgebung hatten sich wieder auf das Schützenfest gefreut, das am Freitagabend mit dem Fassanstich eröffnet wurde. Überschattet wird das Volksfest nun aber von den Ereignissen der ersten Nacht. Fast pausenlos war die Polizei bei Schlägereien im Einsatz. Hier eine Chronologie der Ereignisse: • Der erste Notruf ging am Freitag um 22.53 Uhr bei der Polizei Betzdorf ein, gemeldet wurde eine Schlägerei zwischen mehreren Streithähnen im Bereich der...

  • Betzdorf
  • 07.09.19
  • 10.389× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.