Gewalt

Beiträge zum Thema Gewalt

LokalesSZ
Der „Weiße Ring“ hat eine deutliche Zunahme von häuslicher Gewalt im Lockdown registriert. Viele Tragödien spielen sich im Verborgenen ab: Die Dunkelziffer bleibt hoch.

"Weißer Ring" hat viel Arbeit
Häusliche Gewalt nimmt im Lockdown zu

damo Betzdorf. Dass zwölf Monate im Pandemie-Betrieb manchmal an den Nerven zehren können, merken wohl selbst die Menschen, die ansonsten das Gemüt eines Zen-Buddhisten aufweisen. Und da, wo’s vorher schon geknirscht hat, fallen bisweilen die letzten Hemmschwellen: Die Opferschutzorganisation „Der Weiße Ring“ hat für Rheinland-Pfalz landesweit eine Zunahme von knapp 10 Prozent bei den häuslichen Gewaltdelikten registriert. Das berichtet der stellv. Landesvorsitzende und Chef des Kreisverbands...

  • Betzdorf
  • 26.03.21
  • 116× gelesen
Lokales
Der Kinderschutzdienst schlägt Alarm: In Zeiten der Corona-Pandemie werden mehr Kinder Gewaltopfer und externe Kontrollinstanzen fallen weg.
2 Bilder

Corona trifft den Nachwuchs hart
Mehr Kinder werden Opfer von Gewalt

damo Kirchen. Es ist gekommen, wie es kommen musste: Die Fallzahlen des Kinderschutzdiensts sind im Corona-Jahr deutlich gestiegen, und zwar von 77 auf 96. Und als ob diese Zahl nicht schon alarmierend genug wäre, kommt erschwerend hinzu, dass externe Kontrollinstanzen wie Lehrer oder Erzieher wegen des Lockdowns viele Alarmzeichen schlichtweg nicht wahrnehmen können. Die Dunkelziffer dürfte also gerade derzeit besonders hoch sein. All das wurde am Mittwoch bei einem Pressegespräch in den neuen...

  • Kirchen
  • 24.03.21
  • 351× gelesen
LokalesSZ
Im November 2019 glühten die Oberstadtbrücke und das Siegufer in Orange. In diesem Jahr ist diese aufwändige Lichtinstallation nicht geplant, sie war im vergangenen Jahr das Highlight zum 100-jährigen Bestehen von Zonta. Dafür werden diesmal zahlreiche andere Bauwerke in signalfarbenes Licht getaucht.

Aktion zum Tag gegen Gewalt an Frauen
Das Schweigen brechen

ihm Siegen/Olpe. 111 Morde und 192 Mordversuche durch Männer an ihren (Ex-)Partnerinnen meldet das Bundeskriminalamt für 2019. Im Durchschnitt der Jahre 2016 bis 2019 brachten gewalttätige Männer 130 Partnerinnen um. Die Gewalttaten, die nicht mit dem Schlimmsten enden, sind nicht zu zählen. Die Befürchtung für 2020: In Corona-Zeiten gibt es noch mehr dieser schrecklichen Taten hinter verschlossenen Türen. Zonta-Club und Soroptimist-ClubDer „Tag gegen Gewalt an Frauen“ will die fortgesetzten...

  • Siegen
  • 22.11.20
  • 413× gelesen
LokalesSZ
Elvira Schmengler (Kreis Olpe), Ulf Ullenboom (Vertrauensapotheker), Eva Rieke-Trinn (Frauenberatungsstelle), Shahana Gitzen, Klaudia Thun-Vigener („Zonta-Club“) und Michael Kopsan (Polizei) stellten die Aktion „Maske 19“ vor (v. l.).

Kreis Olpe: Code "Maske 19"
Hilfe gegen häusliche Gewalt

hobö Olpe. „Wenn wir mit dieser Aktion auch nur einer einzelnen Person helfen können, hat sie sich schon gelohnt“, erklärte jetzt Elvira Schmengler. Die Gleichstellungsbeauftragte des Kreises Olpe tätigte diese Aussage in einem Pressegespräch, in dessen Rahmen die Aktion „Maske 19“ vorgestellt wurde. Diese soll eine weiterer Hilfe gegen häusliche Gewalt und insbesondere in der Corona-Krise einen geeigneten Weg für Hilfesuchende bieten. Vorangetrieben wird die Aktion im Kreis Olpe vom...

  • Stadt Olpe
  • 22.11.20
  • 255× gelesen
LokalesSZ
Zonta-Präsidentin Annette Dilling.
2 Bilder

Codewort gegen Gewalt
„Maske 19“-Initiative soll Frauen schützen

sabe Siegen. ein Schutz vor dem Virus, aber vor Gewalt: Die Initiative „Code Maske 19“ ist eine Pandemiegeburt, bedient dabei aber ein gesellschaftliches Sujet, das nicht nur, aber trotzdem verschärft seit dem weltweiten Virusgeschehen ein Risiko für Leib und Leben darstellt und damit umso eindringlicher ins öffentliche Bewusstsein getragen werden muss: häusliche Gewalt. Corona multipliziert häusliche KonflikteDie Corona-Pandemie stellt auch besonders Familien und Partnerschaften vor große...

  • Siegen
  • 25.10.20
  • 647× gelesen
LokalesSZ
So friedlich wie auf diesem Foto, das vor einer Woche entstand, ging es an diesem Wochenende nicht zu am Kornmarkt. Zu später Stunde und bei steigendem Alkoholpegel brachen sich Aggressionen Bahn. Die Polizei musste den Platz räumen.

Polizei greift hart durch
Alkoholisierte machen Randale am Kornmarkt

ihm Siegen. Erschreckende Bilanz des Wochenendes in der Oberstadt: Die Polizei musste sowohl in der Nacht zum Samstag als auch in der zum Sonntag ausrücken und den gesamten Platz am Rathaus räumen, weil auch mitten in der Nacht keine Ruhe einkehrte. Am Ende standen insgesamt 20 Platzverweise und acht Strafanzeigen wegen Sachbeschädigung. Körperverletzung und Beleidigung. Drei Personen wurden in Gewahrsam genommen. Vergleichsweise harmlos begann es am Freitagabend. Rund 500 Menschen versammelten...

  • Siegen
  • 16.08.20
  • 3.403× gelesen
LokalesSZ
Derzeit gibt es in Siegen-Wittgenstein keinen Anstieg von häuslicher Gewalt. Experten fürchten aber, dass im Zuge der Coronavirus-Pandemie die Dunkelziffer steigt.  Foto: Pixabay

Häusliche Gewalt in der Corona-Krise
Nicht nur das Virus ist eine Gefahr

sabe Siegen. Angst. Stress. Aggressivität. Abgespanntheit. Corona verstärkt Emotionen. Die so nötigen Ausgangsbeschränkungen zerren beim einen oder anderen am Nervenkostüm. Der Partner strengt an, die Kinder auch. Zu viel und ungewohnte Nähe, entfremdeter Alltag. Wenn Räume schrumpfen, wird das Stolpern über Legosteine im Homeoffice zur Zerreißprobe. Der Gang auf den Balkon, in den Garten, in den Wald nimmt Dampf aus dem Kessel, beruhigt die Sinne und lässt manchmal Spannungen und Sorgen...

  • Siegen
  • 01.04.20
  • 654× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.