Gewerbe

Beiträge zum Thema Gewerbe

Lokales
Es liegt nahe, das Brachbacher Gewerbegebiet direkt an die Bundesstraße (im oberen Bilddrittel) anzuschließen. Die Ortsgemeinde treibt ihre Planungen weiter voran.

Politik treibt Pläne voran
Gewerbegebiet Brachbach an Bundesstraße anschließen

damo Brachbach. Ein einziger Blick auf den Brachbacher Straßenplan reicht aus, um zwei Dinge zu erkennen: Die bestehende Anbindung des Brachbacher Gewerbegebiet ist alles andere als glücklich – und es gibt eine naheliegende Alternative. Und genau daran arbeiten die Brachbacher mittlerweile mit Hochdruck. Die aktuelle Situation ist in vielerlei Hinsicht unbefriedigend. Das größte Problem ist, dass der Schwerverkehr durch den Ort kurven muss, um die Firmen in der Industriestraße zu erreichen. Und...

  • Kirchen
  • 26.03.21
  • 143× gelesen
LokalesSZ
Oberhalb des Gewerbegebiets Martinshardt I sollen 25 bis 30 Betriebe eine neue Heimat finden. Mit der Martinshardt II soll ein ökologisch vorbildlicher Gewerbepark entstehen. Die steile Lage ist dabei eine bauliche Herausforderung.

Ökonomie trifft Ökologie
Gewerbegebiet Martinshardt II als klimafreundliches Vorzeigeprojekt

ihm Siegen. Es geht weiter im Leimbachtal. Oberhalb des vorhandenen Gewerbegebiets Martinshardt I, in Weiterführung der Straße, die derzeit am „Summit“ mit einem Wendehammer endet, soll das Gewerbegebiet Martinshardt II entstehen. Wenn alles gut läuft, können die ersten Bagger in einem Jahr anrollen. Der neue Gewerbepark ist so groß wie Martinshardt I und das links der Leimbachstraße gelegene Gebiet Leimbachtal zusammen: 16,3 Hektar Nettofläche für Betriebe. Das entspricht 23 Fußballfeldern....

  • Siegen
  • 27.02.21
  • 913× gelesen
LokalesSZ
Landwirtschaftliche Flächen sind in Wittgenstein im Vergleich zum gesamten Kreisgebiet am günstigsten. Innerhalb des Altkreises wiederum sind die Flächen in der Gemeinde Erndtebrück am teuersten.

Grundstücksmarktbericht für Wittgenstein
Landwirtschaftliche Flächen am günstigsten

tika Wittgenstein. Leben im Altkreis Wittgenstein ist günstig – zumindest im Vergleich zu den anderen Kommunen im Kreis Siegen-Wittgenstein, wie aus dem Grundstücksmarktbericht 2020 hervorgeht. Allerdings gibt der Bericht des Gutachterausschusses für Grundstückswerte im Kreis Siegen-Wittgenstein nicht nur entsprechende Auskunft über Wohnflächen, sondern auch über land- (Acker- und Grünland) und forstwirtschaftliche Flächen sowie gewerbliche Bauflächen. Die landwirtschaftlichen Grundstücke sind...

  • Erndtebrück
  • 04.05.20
  • 243× gelesen
Lokales
Die Luftaufnahme verdeutlicht, warum Ortsbürgermeister Karl-Heinz Keßler darauf hofft, dass eine Nachnutzung für das Schäfer-Werk in Weitefeld gefunden werden kann: Die Hallen sind durchaus großzügig dimensioniert, sodass eine Brache der Gemeinde wehtun würde.  Archivfoto: ruth

Gut 50 Mitarbeiter sind versorgt, knapp 20 noch nicht
Firma Schäfer gibt Werk Weitefeld auf

Weitefeld/Neunkirchen. Die Belegschaft hatte es seit geraumer Zeit befürchtet – jetzt ist es amtlich: Die Schäfer-Gruppe gibt ihren Standort in Weitefeld auf. Zum Ende des Jahres soll die Produktion von Büromöbeln an den Standort in Betzdorf-Bruche übergehen. „Die Verlagerung der Produktion ist eine innerbetriebliche Organisationsentscheidung“, erklärt die Schäfer Werke Gruppe auf Anfrage der SZ. Die Entscheidung diene auch dazu, „langfristig für eine stabile Arbeitsplatzsituation innerhalb der...

  • Daaden
  • 15.07.19
  • 3.883× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.