Gillerbergfest

Beiträge zum Thema Gillerbergfest

Sport
Holger Menzel, Dirk Schneider, Ehrenfried Scheel, Günter Zimmermann und Juliane Scheel (v.l.) blicken dem virtuellen Giller-Bergturnfest vom 20. bis 27. Juni mit gespannter Erwartung entgegen.

114. Auflage wird eine ganz spezielle Variante
„Giller 2021“ als virtuelles Turn-Erlebnis

krup Siegen. „Der Giller lebt, die Leute sollen unser traditionsreiches Bergturnfest nicht vergessen.“ Mit diesem flammenden Appell eröffnete Ehrenfried Scheel, Vorsitzender des Siegerland-Turngaus, gestern im Schlossgarten in Siegen die Pressekonferenz zum 114. „Giller“, der als ganz spezielle Variante in die lange Geschichte eingehen wird. Der Siegerland-Turnau und die TG Grund als örtlicher Ausrichter auf der Ginsberger Heide haben den gemeinsamen Entschluss gefasst, das Turnfest diesmal in...

  • Siegen
  • 13.06.21
Sport
"Der Berg ruft." Gemeinsam mit der Turnjugend und der Turngemeinde Grund hat der Siegerland Turngau entschieden, dem Ruf des Giller zu folgen und das Bergturnfest in diesem besonderen Jahr virtuell auf die Beine zu stellen, denn der Giller ist und bleibt Kult.
4 Bilder

Der Giller bleibt Kult:
Bergturnfest 2021 findet virtuell statt

sz Grund. Ruhige Zeiten auf dem Giller: Die Pandemie lässt zum zweiten Mal in Folge weder die Durchführung von „Kultur Pur“ noch die Austragung des traditionellen Bergturnfestes zu. Die Veranstalter des sportlichen Events haben sich diesmal aber etwas einfallen lassen: „Auch wenn Corona ein normales Bergturnfest auf der Ginsberger Heide in diesem Jahr nicht zulässt, virtuell geht es allemal. Gemeinsam mit der Turngemeinde Grund als Ausrichter werden der Siegerland-Turngau und die Turnjugend die...

  • Hilchenbach
  • 06.05.21
Sport
Der ehemalige Zehnkämpfer Tobias Becker ist erstmals Gillerbergfest-Hauptsieger.
37 Bilder

Neue Könige beim Gillerbergfest
Tobias Becker und Friederike Stunz Gesamtsieger

jb Grund. Die Wachablösung auf dem Thron des Gillerbergfestsiegers gehörte zu den sportlichen Höhepunkten  des 112. und traditionsreichen Bergturnfests in der Ginsberger Heide.  Denn nach insgesamt zwölf Siegen ist der Gosenbacher Thomas Blech als Gesamtsieger  des besonderen Leichtathletik-Fünfkampfes bestehend aus 100 Meter-Sprint, Weitsprung, Kugelstoßen, Steinstoßen und Hochsprung vom ehemaligen Zehnkämpfer und Hürdenspezialisten Tobias Becker abgelöst worden. Die Spikes nach fünf Jahren...

  • Siegen
  • 07.07.19
Sport
Dieses akrobatische Element bauten die Mädchen des TV Freudenberg in ihre Aufführung ein.
27 Bilder

Mehrere Hundert Kinder begeistert
Sport, Spiel, Spannung auf dem Giller

jb Grund. Alle Neuerungen, die sich die Organisatoren des Gillerbergfestes insbesondere für den Samstag ausgedacht hatten, der ausschließlich den Kindern vorbehalten ist, sind mit viel Begeisterung aufgenommen worden. Es herrschte seit dem Wettkampfbeginn um 9 Uhr mit den leichtathletischen  Grunddisziplinen Laufen, Werfen, Springen und den turnerischen Disziplinen sowie den immer beliebter werdenden Mannschaftswettbewerben eine tolle Atmosphäre auf dem bestmöglich hergerichteten aber...

  • Siegen
  • 06.07.19
Sport
Ca. 250 Läufer eröffneten die Wettkämpfe in der Ginsberger zum 112. Gillerbergfest
32 Bilder

112. Gillerbergfest im Gange
Langläufer eröffnen drei tolle Tage

jb Grund. Der Start zu drei tollen Tagen in der Ginsberger Heide bei der 112. Auflage des Gillerbergfestes war erfolgreich. Den Auftakt machten am Freitagabend erneut die Langläufer. 250 Läufer und Walker aus allen Altersklassen gingen auf drei verschiedenen Distanzen auf die Strecke. Über knapp zehn Kilometer gewann der hohe Favorit Medhane Teweldebrhan vom VfL Bad Berleburg mit großem Vorsprung vor Bert Schmal (TuS Deuz). Bei den Frauen gab es eine kleine Überraschung, denn Vanessa Günther...

  • Siegen
  • 05.07.19
Sport
Für den Besuch des 112. Gillerbergfestes werben (von links) Günter Zimmermann als Vorstand der Sparkasse Siegen, Gerhard Braukmann und Jochen Strahmann von der ausrichtenden TG Grund, Christoph Schütz und Jens Dolligkeit aus dem Organisationsteam, Dirk Schneider als Repräsentant des Sponsors AOK Nordwest, Hilchenbachs Bürgermeister Holger Menzel als Vorsitzender des Gillerbergfestausschusses sowie Juliane und Ehrenfried Scheel für den Siegerland-Turngau.

Neuerungen beim Bergturnfest
Facelifting für den 112. Giller

jb Siegen. In der Autoindustrie nennt man den Vorgang, wenn man ein bewährtes Modell dem Zeitgeist anpassen will, Facelifting. So ähnlich sind auch die inhaltlichen Neuerungen einzuordnen, die das Gillerbergfest fit für das dritte Jahrzehnt im 21. Jahrhundert machen soll. Denn „der Giller“ ist  seit jetzt 112 Jahren ein Stück Siegerländer Kultur, das es zeitgemäß zu bewahren gilt. Wie in der Vergangenheit wird das Gillerbergfest nicht revolutionär auf den Kopf gestellt. Christoph Schütz bringt...

  • Siegen
  • 28.06.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.