Ginsburg

Beiträge zum Thema Ginsburg

LokalesSZ
Wenn alles fertig ist, können die Gäste sich auch in der Hans-Hübner-Stube wieder stärken, die im Gewerkenhaus Platz für etwas 25 Personen bietet.

Bauarbeiten an der Ginsburg gehen voran
Gewerkenhaus strahlt schwarz-weiß-grün

ihm Grund. Wirklich alt ist das Fachwerkhaus hoch oben auf dem Schlossberg nicht. Aber es ist einem uralten Vorbild nachgebaut: dem Hammergewerkenhaus, das im 17. Jahrhundert in Boschgotthardshütten erbaut wurde. 1975 bauten Heimatfreunde das Gewerkenhaus an der Ginsburg auf – nach dem Vorbild des Originals und unter Verwendung der noch vorhandenen Materialien des abgerissenen Gebäudes. Wie viel alte Bausubstanz in dem neuen Haus steckt – wer weiß es heute noch genau? Aber das ist eigentlich...

  • Hilchenbach
  • 27.07.21
LokalesSZ
Nach Lachen ist dem Festausschuss eigentlich nicht zumute: Nick Stein, Martin Born und Jörg Heiner Stein (v. l.) mussten die Reißleine ziehen. Die Feierlichkeiten zum Grunder DorfJubiläum können wegen der Pandemie nicht stattfinden. Ob sie nachgeholt werden können, ist bislang offen.
2 Bilder

Wird die Sause zum 675-Jährigen nachgeholt?
Allen Grund zum Feiern

js Grund. Was für ein Jammer. Zwei Jahre lang haben die Bewohner des Jung-Stilling-Dorfs darauf hingefiebert, dass es in diesem Sommer noch einmal einen Anlass für ein herausragendes Fest geben würde. Auf mehreren Jubiläumsfeiern in der Umgebung haben sie sich Inspirationen geholt und in ihrem Eifer befeuern lassen – und dann das: 2020, das Jahr, in dem Grund die 675 voll macht, musste vollends einknicken vor einem winzig kleinen Virus aus der Corona-Familie. An fröhliches Feiern ist nicht zu...

  • Hilchenbach
  • 19.08.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.