Girkhausen

Beiträge zum Thema Girkhausen

Lokales
Waren das noch Zeiten – diese Aufnahme ist zugegeben eine aus dem Archiv. Wettkämpfe fanden auf der Wunderthäuser Pastorenwiese im zurückliegenden Winter trotz idealer Bedingungen leider nicht statt. Dennoch hoffen die Verantwortlichen darauf, dass der Trend hin zum Langlauf-Sport ein nachhaltiger ist.

Langlauf-Gebiete hoffen auf langen Trend
Corona bremst den besten Winter seit Jahren aus

sz Winterberg/Girkhausen/Wunderthausen. Das hätte eine hervorragende Saison werden können. Normalerweise kommen die alpinen Skigebiete in einem solchen Winter wie dem zurückliegenden auf bis zu 120 Saison-Tage. Im Corona-Winter sieht das anders aus. Die Liftbetreiber rechnen damit, noch bis über die April-Mitte hinaus Wintersport anbieten zu können. Einige Lifte werden voraussichtlich auch in der kommenden Woche noch laufen. 57 Tage, an denen die Temperatur dauerhaft unter null Grad lag und 67...

  • Bad Berleburg
  • 15.04.21
  • 255× gelesen
Lokales
Der Linienbus auf der L 721 musste mit schwerem Gerät geborgen werden.

Linienbus rutscht von der Straße
Bergungsarbeiten bei Girkhausen

vö Girkhausen. Der zurückgekehrte Winter im April hat die Region weiterhin fest im Griff: Temperaturen unter dem Nullpunkt und Schneefall sorgten auch am Dienstagabend für spiegelglatte Straßen. Dies wurde auch einem Linienbus zum Verhängnis, der auf der L 721 von Girkhausen in Richtung Bad Berleburg in den Graben rutschte. Die Fahrerin verlor die Kontrolle und konnte das Fahrzeug ausgangs einer Rechtskurve nicht mehr auf der Straße halten, blieb aber unverletzt. Fahrgäste befanden sich zum...

  • Bad Berleburg
  • 06.04.21
  • 637× gelesen
Lokales
Corona-Zwangspause sinnvoll genutzt: Die Mitglieder des Verkehrs- und Heimatvereins Girkhausen sind in den vergangenen Monaten sehr fleißig gewesen und haben im Inneren der Drehkoite Ordnung geschaffen.

Verkehrs- und Heimatverein nutzt Corona-Zwangspause
Drehkoite erhält Facelifting

ako Girkhausen. Die Geschichte der Ortschaft Girkhausen ist ganz eng mit der Handwerkskunst der Löffelschnitzer und Schlüsseldreher verbunden. Ein über Generationen überliefertes Handwerk, das bis in die heutige Zeit in dem knapp 900 Einwohner zählenden Dorf an der Odeborn gelebt wird – allen voran in der Drehkoite. Das Handwerks- und Heimatmuseum galt seit jeher als Dorfmittelpunkt, als Anlaufstelle für Touristen und nicht zuletzt als der Ort, an dem schon zahlreiche Löffel-Diplome vergeben...

  • Bad Berleburg
  • 19.02.21
  • 279× gelesen
Lokales
Der Selbstbedienungsstandort am Ludwig-Koch-Center in Bad Laasphe wird am 16. April geschlossen.

Druck von Verbänden und Bankenaufsicht
Sparkasse Wittgenstein macht SB-Stellen dicht

howe Bad Berleburg. Die Sparkasse Wittgenstein schließt unter dem Druck der Verbände und der Bankenaufsicht ihre SB- Stellen in Wittgenstein. Bereits zum 16. April sollen die Selbstbedienungsstandorte in Berghausen und Girkhausen, am Sähling und am HIT-Markt in Bad Berleburg, am Ludwig-Koch-Center in Bad Laasphe und im Erndtebrücker Einkaufszentrum am Mühlenweg geschlossen werden. Wie der Sparkassenvorstand berichtet, seien die Geldverfügungen in Wittgenstein von 2016 bis 2020 um 26 Prozent...

  • Bad Berleburg
  • 18.02.21
  • 5.079× gelesen
Lokales
Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am Dienstagnachmittag auf der Kreisstraße zwischen Girkhausen und Hoheleye ereignet. Auf der schneeglatten Fahrbahn kollidierte ein aus dem Sauerland kommender Pkw frontal mit einem Linienbus.

Beifahrerin und zwei Fahrgäste verletzt
Girkhausen: Auto fährt frontal in Linienbus

vö Girkhausen. Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am Dienstagnachmittag auf der Kreisstraße zwischen Girkhausen und Hoheleye ereignet. Auf der schneeglatten Fahrbahn kollidierte ein aus dem Sauerland kommender Pkw frontal mit einem Linienbus, der von Bad Berleburg nach Winterberg unterwegs war. Die Beifahrerin im Pkw wurde schwer verletzt, der Fahrer blieb hingegen unverletzt. Im Auto wurden die beiden Enkelkinder des Paares leicht verletzt, vier Fahrgäste im Linienbus und die Fahrerin...

  • Bad Berleburg
  • 05.01.21
  • 2.592× gelesen
LokalesSZ
Der VHV-Vorsitzende Timo Florin (l.) und sein Stellvertreter Jörg Homrighausen (r.) stellten die neue Küche in der Drehkoite vor.

Corona-Pandemie
Rewweln in Girkhausen fällt aus

tika Girkhausen. In einer Gleichung wäre Corona die große Unbekannte, die nur mit der Hilfe vieler Mathematiker lösbar wäre. Und dies mitnichten schnell. So gesehen ist Corona auch in den Planungen des Verkehrs- und Heimatvereins (VHV) Girkhausen die große Unbekannte. Denn derzeit liegt der öffentliche Betrieb vollständig auf Eis – die steigenden Fall- und Inzidenzzahlen geben nur wenig Grund zur Hoffnung, dass sich daran kurzfristig etwas ändert. Im Gegenteil: Der Verein muss mit einigen...

  • Bad Berleburg
  • 27.10.20
  • 239× gelesen
LokalesSZ
Stefan Sonneborn, Lars Lückel, Timo Florin und Jörg Homrighausen (v. l.) präsentierten in der Girkhäuser Drehkoite das Festprogramm für das Jubiläum des Ortes.

Corona-Pandemie
Girkhausen verlegt 800-Jahr-Feier auf 2022

tika Girkhausen. Das große Fest war geplant, das Feld bestellt. Händler, Schausteller und Bands waren bestellt. Die Vereine standen parat. Eintrittskarten waren gedruckt. Doch das große Jubiläum anlässlich des 800. Geburtstags von Girkhausen fiel aus. Zumindest in der Nachbetrachtung locker nahm dies der Festausschuss rund um Timo Florin. „Es hat nicht sollen sein“, konstatierte der Ortsvorsteher am Montagabend in der Drehkoite in Girkhausen. Die Verantwortlichen stellten das neue...

  • Bad Berleburg
  • 27.10.20
  • 226× gelesen
LokalesSZ

Blinden- und Sehbehindertenverein Wittgenstein
Vielfältige "Woche des Sehens"

sz Girkhausen. Katrin Spies-Gußmann sagt einen starken Satz: „Selbsthilfe heißt nicht, wir sitzen alle zusammen, trinken was und sind alle traurig.“ Nein, bei dem im Januar neu gegründeten Blinden- und Sehbehindertenverein Wittgenstein und Umgebung ist niemand allein. So lautet die Botschaft. Die Menschen, die ihren Alltag mit einer Sehbehinderung oder gar einem Sehverlust bewältigen müssen, schließen sich zusammen. Dabei geht es darum, Perspektiven zu schaffen, sich gegenseitig Rat und Hilfe...

  • Bad Berleburg
  • 10.10.20
  • 132× gelesen
Lokales
Hut ab! Landrat Andreas Müller schaffte in der Drehkoite in Girkhausen das Löffeldiplom.

Landrat geriet mächtig ins Schwitzen
Andreas Müller legte sein Löffeldiplom ab

schn Girkhausen. Timo Florin zeigte sich beeindruckt vom Besuch in der Girkhäuser Drehkoite. Selten war der Andrang zum „Rewweln“ so groß wie in diesem Jahr, wusste der Vorsitzende des Verkehrs- und Heimatvereins Girkhausen. Landrat Andreas Müller war keinen Moment lang unbeobachtet, als er am Samstag sein Löffeldiplom ablegte. Ein großer Teil der Gäste musste stehen, die Plätze waren schon zu Beginn vollständig besetzt. Am Anfang war der Chef der Kreisverwaltung noch entspannt und scherzte...

  • Bad Berleburg
  • 30.12.19
  • 314× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.