Glasfaserkabel

Beiträge zum Thema Glasfaserkabel

LokalesSZ
Nicht gut angeschlossen: Die Realschule Hilchenbach muss sich noch gedulden, bis die mit der benötigten Glasfaseranbindung ans Netz kommt.

Schulen in Hilchenbach warten auf Glasfaseranschluss
Mehr als eine Klasse kann nicht online gehen

js Hilchenbach/Siegen. Seit mehr als einem Jahr schon hält Corona die Welt in Atem. Die Gesellschaft und mit ihr die Schulen befinden sich mitten drin in einem zweiten langen Lockdown. Distanzunterricht mit digitaler Hilfe bestimmt den Stundenplan. Die dafür notwendige Ausstattung der Schulen aber hinkt nach wie vor hinterher, so auch in Hilchenbach. Der zentral gelegene und im Internetzeitalter doch sehr abgehängte Schulhügel, auf dem neben der Florenburg-Grundschule mit der...

  • Hilchenbach
  • 29.01.21
  • 468× gelesen
LokalesSZ
Das Graue-Flecken-Programm bietet ungeahnte Möglichkeiten - de Kreis Altenkirchen will beim Ausbau der Glasfaseranschlüsse ganz vorne mit dabei sein.

AK-Kreis will ganz vorne dabei sein
Kommt bald das Turbo-Internet für alle?

dach Kreis Altenkirchen. Das ist mal eine echte Ansage: Über das sogenannte Graue-Flecken-Programm könnte es in Internetleitungen im AK-Land bald so richtig abgehen. Glasfaser-Anschlüsse an (fast) alle Firmen und viele, viele Wohnhäuser wären damit verbunden. Direkte Kosten für den Endverbraucher: keine.Was beinahe zu schön klingt, um wahr zu sein, skizziert Lars Kober im Gespräch mit der SZ. Und der Leiter der Wirtschaftsförderung des AK-Kreises macht deutlich, dass es sich um eine durchaus...

  • Altenkirchen
  • 03.12.20
  • 199× gelesen
LokalesSZ
Gemeinsam präsentierten die Verantwortlichen der Stadtverwaltung von Bad Berleburg und von Westnetz am Dienstag die Lösung, um auch den Dorfladen, die örtliche Arztpraxis und das Gemeindehaus mit schnellem Internet zu versorgen.

Schnelles Internet in Elsoff
Breitband für drei Institutionen

tika Elsoff. Als die Universität Siegen vor fünf Jahren das Projekt „Cognitive Village“ startete, war Elsoff zentral für die gesamte Idee. Der Ort diente als Modelldorf für das Forschungsprojekt, dass sich auf das ländliche Leben konzentrierte. Drei Jahre lang sorgten die Verantwortlichen aus der Kreisstadt mit ihren Ideen und Projekten dafür, das soziale Leben weiterzuentwickeln – und stießen dabei an ihre Grenzen. Ursächlich dafür war nicht, dass Ideen nicht mehr vorhanden gewesen wären,...

  • Bad Berleburg
  • 12.08.20
  • 280× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.