Glaube

Beiträge zum Thema Glaube

Lokales
Der Umbau des Gemeindehauses erfolgt größtenteils in Eigenleistung. Dafür wurden intern Gewerketeams gebildet.
2 Bilder

800.000 Euro werden investiert
EFG baut Gemeindehaus um

sz Burbach-Holzhausen. Mit der aktuell laufenden Baumaßnahme am Gemeindehaus der EFG Hickengrund in Holzhausen wird auf den akuten Platzbedarf der Einrichtung reagiert. „Insbesondere im Bereich der Kinder- und Jugendarbeit benötigen wir dringend weitere Räume, um dem Bedarf gerecht zu werden“, sagt Markus Tempels von der Gemeindeleitung. Im Untergeschoss sind für die Erweiterung der Gruppenräume ein neuer Jugendraum und ein kleinerer Gruppenraum geplant. Zudem wird die bisherige Küche...

  • Burbach
  • 09.07.20
  • 452× gelesen
LokalesSZ-Plus
Der geplante Auftritt des Bach-Chors Siegen in der Martinikirche am Pfingstsonntag musste coronabedingt ausfallen.
3 Bilder

Kantaten-Gottesdienst mit Präses Kurschus
Mächtige Botschaft in leisen Worten

tile Siegen. Ohne die üblichen „Trommeln und Trompeten“, wie Präses Annette Kurschus feststellte, fand am Pfingstsonntag der Kantaten-Gottesdienst in der Martinikirche Siegen statt. Auf den zu diesem Anlass eigentlich geplanten großen Auftritt des Bach-Chors mussten die Gläubigen coronabedingt verzichten; sie durften dennoch Kirchenmusik auf hohem Niveau genießen und einer Predigt aus berufenem Munde lauschen: Die leitende Geistliche der ev. Kirche von Westfalen griff die Themen Abschied (Tod)...

  • Siegen
  • 31.05.20
  • 194× gelesen
LokalesSZ-Plus
Krankenhausseelsorger gehen offen auf die Menschen zu, bieten Gespräche an. Diese seelsorgerlichen Gespräche entwickeln sich sehr individuell. Und wenn es der Situation und dem Patienten angebracht erscheint, wird auch das Gebet angeboten.
2 Bilder

Corona sorgt für Ausnahmezustand
Seelsorge mit Mundschutz

nja Weidenau. Wer ins Krankenhaus muss, der hat in aller Regel „ein Päckchen“ zu tragen – im Idealfall in Gestalt eines Babys, das darauf wartet, das Licht der Welt zu erblicken. Zumeist aber sind es Krankheit und Schmerzen, die dort ans Bett fesseln. Die medizinische Versorgung steht dann natürlich im Mittelpunkt – aber nicht nur: Krankenhausseelsorger bieten Halt und Begleitung an, sie haben neben ihrer Berufung und ihrer Ausbildung ein weiteres wichtiges Gut mit dabei: Zeit. Zum Reden und...

  • Siegen
  • 06.05.20
  • 341× gelesen
Lokales
Melanie und Marcelo Reimer und Sven Stettner (v. l.) gründeten die Essensretter. Nach eineinhalb Jahre partizipieren rund 250 Personen von der privaten Initiative. Foto: Tim Lehmann

Essensretter im Dreiländereck aktiv
Futter auch für Geist und Seele

tile Burbach/Oberdresselndorf.  Mittwochnachmittag, 15 Uhr: In einem Garten in Oberdresselndorf taucht ein Ehepaar mit Einkaufsbeutel auf. Melanie und Marcelo Reimer begrüßen die beiden. Man kennt sich, wechselt ein paar persönliche Worte. Dann widmen sich die Gäste dem Dutzend schwarzer Klappkisten, die nebeneinander aufgestellt stehen. Samstags sind es ein Vielfaches mehr. Obst, Gemüse, frisches wie abgepacktes Brot, Amaranth, ein Tortenboden, Bagels, Kartoffeln – die Besucher gehen die Reihe...

  • Siegen
  • 18.04.20
  • 1.464× gelesen
Lokales

Video-Andacht, Whatsapp- und E-Mail-Hauskreise
Kirchen sind online

sz Siegen/Olpe. Viele Kirchengemeinden haben kurzfristig digitale Alternativen für den regulären Sonntagsgottesdienst entwickelt und Möglichkeiten gefunden, auch ohne persönliche Treffen für die Menschen vor Ort da zu sein. Der ev. Kirchenkreis Siegen zum Beispiel veröffentlicht ab dem morgigen Sonntag jeden Sonntag um 10 Uhr eine Video-Andacht auf seiner Internetseite www.kirchenkreis-siegen.de in der Rubrik „Andacht in diesen Zeiten“. Die erste Andacht hält Superintendent Peter-Thomas...

  • Siegen
  • 21.03.20
  • 287× gelesen
Lokales
Gemeinsames Läuten, etwa in Wilnsdorf – im Vordergrund ist die ev. Kirche, im Hintergrund der Kirchturm der kath. Kirche zu sehen.

Geläut zur virtuellen Gebetsgemeinschaft
Kirchen senden Zeichen der Zuversicht

sz Siegen/Bad Berleburg/Olpe. Ab Freitag werden um 20.30 Uhr fast überall im Siegerland die Glocken der katholischen und evangelischen Kirchen jeden Tag für fünf Minuten läuten. Damit laden der ev. Kirchenkreis Siegen und das kath. Dekanat Siegen zum Gebet in Zeiten der Corona-Pandemie ein – jeder bei sich zu Hause und doch gemeinsam. Kurz nach der Tagesschau läuten die Glocken Auch wenn aktuell die üblichen Gottesdienste ausfallen müssen, möchten die beiden großen Kirchen damit nach...

  • Siegen
  • 19.03.20
  • 2.397× gelesen
LokalesSZ-Plus
Der Siegener Tobias Klauke verbrachte viele Monate auf der Africa Mercy, einem Schiff der internationalen und christlich motivierten Hilfsorganisation Mercy Ships. Dabei sammelte der Siegerlände viele bleibende Eindrücke.
6 Bilder

Tobias Klauke wirkte ein Jahr als Lehrer auf der Africa Mercy
Mit dem "Chef" auf hoher See

cs Siegen. Als Aushilfslehrer arbeiten? Einfach mal auf der faulen Haut sitzen und nichts tun? Ein soziales Jahr in Deutschland einlegen? Für Tobias Klauke kam nichts davon so recht infrage. „Ich wollte ins Ausland und Jugendlichen dienen“, meint der Siegener und blickt auf das Frühjahr 2018 zurück. Da stellte sich heraus, dass der heute 25-jährige Mathematiklehrer zwischen Studium und Referendariat ein Jahr zu überbrücken hatte. Also bewarb sich der Siegerländer bei verschiedenen...

  • Siegen
  • 07.03.20
  • 1.049× gelesen
Lokales
Singen, klatschen, basteln, Kunst und Theater – die Angebote im Rahmen der ökumenischen Kinderbibelwoche in Netphen waren vielfältig.
11 Bilder

Ökumenische Kinderbibelwoche in Netphen
Rakete auf Zeitreise

cs Netphen. So eine Rakete startet sich nicht von allein. Alle Kinder müssen kräftig mit anpacken, es wird mächtig laut im ev. Gemeindehaus in Netphen. Nach kurzer Reise landet das Fluggerät in Jericho auf dem Marktplatz, wo buntes Treiben herrscht. Dort treffen die Passagiere auf Zachäus, der als Steuereinnehmer keinen guten Ruf in der Stadt genießt und sich aktuell auf der Suche nach dem einst blinden und von Jesus geheilten Bettler Bartimäus befindet. Als Zachäus weiterziehen möchte, setzt...

  • Netphen
  • 24.08.19
  • 267× gelesen
Kultur
Vereinte Glaubensbrüder: Pater Terry aus den USA, Pater Bernardino aus Irland und Pater Paulus aus Deutschland freuen sich über den Zuspruch und die vielen Besucher.
5 Bilder

Glauben durch Musik vermitteln
„GiG“-Festival fand das erste Mal in Siegen statt

pav Siegen. „Make some noise for Jesus.” Dass Musik die Seele tanzen lässt, bewies das „God-is-good“-Festival (kurz: GiG) am Sonntag auf dem Erfahrungsfeld Schön & Gut am Fischbacherberg. Das katholische Glaubensfest machte das erste Mal in Siegen Halt. Und rund 700 Gäste kamen zum „Erstaufschlag“.  Neben verschiedenen Kinderangeboten wie Schminken und anderen christlichen Initiativen war auch Young Caritas vor Ort. Die Initiative macht sich für das soziale und politische Engagement junger...

  • Siegen
  • 22.07.19
  • 1.590× gelesen
Lokales
Südafrikanisches Temperament brachte die Gruppe „iThemba“ in die Siegener Innenstadt.  Foto: EGV

Themen zum Nachdenken

sz Siegen. Mit Freude und Dankbarkeit blicken die Veranstalter auf die christliche Aktionswoche „Mit Jesus zu neuen Ufern“ rund um das Siegufer zurück. Täglich luden der „Lifeliner-Truck“ und das orientalische Café vor dem Apollo-Theater zum Kickern, Chillen und Austausch ein. Nachmittags schloss sich ein täglich wechselndes Bühnenprogramm auf der Siegbrücke an. Das Vorprogramm bestritten u. a. die Musiker Adrian Epp, Eric Janecek und Thilo Schmidt sowie die Poetry-Slammer Marco Michalzik...

  • Siegen
  • 05.07.19
  • 215× gelesen
Lokales
Mit viel Applaus wurden die Vorträge des Projektchors zum 800. Geburtstag unter der Leitung von Jörg Furchtmann vom Publikum honoriert.
2 Bilder

800 Jahre Burbach
Streifzug durch Glaube und Kirche

roh Burbach. Am Samstag referierte der Marburger Theologe Dr. Ulf Lückel in der fünften Folge der Streifzüge durch Glaube und Kirche in Burbach zum für das Siegerland besonders spannenden Thema „Aufklärung und Erweckung“ (1800 – 1870) in der ev. Kirche zu Burbach. Die Frage von Moderator Friedhelm Schneider an den Theologen, ob die Erweckung für uns heute noch eine Rolle spiele, beantwortete Lückel mit einem entschiedenen: Ja. „Wir haben ein reich bestelltes Feld hinter uns. Auch damals...

  • Burbach
  • 09.06.19
  • 351× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.