Gosenbach

Beiträge zum Thema Gosenbach

Kultur
"Der Mond ist aufgegangen ..." - das Lied mit dem tröstlichen Text von Matthias Claudius soll Menschen (auch) in Krisen-Zeiten Hoffnung machen.
Video

"Der Mond ist aufgegangen" und "Freude schöner Götterfunken"
Mit Musik der Corona-Krise trotzen

ciu Siegen. Die Evangelische Kirche in Deutschland lädt schon seit ein paar Tagen abends um 19 Uhr dazu ein, gemeinsam „Der Mond ist aufgegangen“ zu singen oder zu musizieren – jeder und jede auf seinem Balkon, am Fenster oder im Garten. Weil Musizieren verbindet und gut tut. Dieses starke Zeichen der Ermutigung haben in der Corona-Krise zunächst die Menschen in Italien gesetzt, vielerorts folgen inzwischen Initiativen diesem Vorbild. So wurde am Sonntag (22. März) - auch mit Unterstützung des...

  • Siegen
  • 22.03.20
  • 23.050× gelesen
Lokales
Bei einem Unfall zwischen Gosenbach und Achenbach rutschte am Sonntagabend ein Auto eine Böschung hinab. Anschließend musste es mit einem Kran geborgen werden. Der Fahrer blieb unverletzt.
8 Bilder

Unfall zwischen Gosenbach und Achenbach
34-Jähriger wie durch ein Wunder unverletzt

kay Achenbach. Zu einem schweren Verkehrsunfall wurde am Sonntagabend gegen 21 Uhr die Polizei alarmiert. Der 34-jährige Fahrer eines Kleinwagens war von Gosenbach kommend in Richtung Achenbach unterwegs gewesen. Kurz nachdem er die Brücke über die A45 passiert hatte, verlor er auf der regennassen Achenbacher Straße in einer Linkskurve die Kontrolle über seinen Pkw. Der Wagen kam nach rechts von der Fahrbahn ab, riss ein Straßenschild samt Betonsockel aus seiner Verankerung und rutschte...

  • Siegen
  • 02.03.20
  • 10.964× gelesen
Sport
Der Gosenbacher Torben Blech belegte beim ISTAF Indoor in Berlin den 4. Platz im stark besetzten Stabhochsprung-Wettbewerb.

Stabhochspringer aus Gosenbach
ISTAF Indoor in Berlin: Blech fliegt auf Platz 4

ubau Berlin. Rasante Sprints, atemberaubende Sprünge und das weltweit einzigartige Diskus-Hallen-Duell Männer gegen Frauen: Das sieben Wettbewerbe umfassende ISTAF Indoor in der mit 12 500 Zuschauern ausverkauften Mercedes-Benz-Arena in Berlin bot am Freitagabend Spitzensport gepaart mit bester Unterhaltung. Mittendrin statt nur dabei war ein Leichtathlet aus dem Siegerland. Stabhochspringer Torben Blech übersprang 5,61 Meter und belegte in dem hochkarätig besetzten Feld den 4. Platz. Höher...

  • Siegen
  • 14.02.20
  • 136× gelesen
Lokales
Das Auto hing in Gosenbach fest, die Feuerwehr und ein Abschleppdienst konnten der Fahrerin helfen.

Feuerwehr in Gosenbach musste helfen
Auto hing in der Luft fest

sz Gosenbach. Große Aufregung am Donnerstagabend im Siegener Stadtteil Gosenbach: In der Friedhofstraße wollte zur allerbesten Tagesschau-Zeit eine 48-jährige Frau mit ihrem Fahrzeug rückwärts aus einer abschüssigen Ausfahrt fahren. Der Versuch misslang leider, die Pkw-Fahrerin geriet mit ihrem Wagen aus noch nicht geklärter Ursache über einen Randstein hinaus. In der Folge hing der Wagen teilweise in der Luft und konnte buchstäblich nicht mehr bewegt werden. Die Feuerwehr musste zur...

  • Siegen
  • 13.02.20
  • 6.443× gelesen
Lokales
13 Bilder

21. Back- und Schlachtfest in Gosenbach
Großer Andrang für gutes Essen

sp Gosenbach. Wenn aus dem Bürgerhaus der Duft einer deftigen Mahlzeit strömt, dann zieht es wieder viele Gosenbacher zum jährlichen Back- und Schlachtfest. Ungeduldig warteten rund 120 Hungrige bis sich die Türen zum Saal öffneten. Ein breites Angebot von Haxen, über selbstgemachte Blut- und Leberwürste, Mettwürste, Kartoffelpüree und Sauerkraut  (und vieles mehr) hatte die Arbeitsgemeinschaft Gosenbacher Vereine aufgetischt. Zwei Tage lang waren Wurstwaren von sechs Ehrenamtlern und mithilfe...

  • Siegen
  • 08.02.20
  • 311× gelesen
Lokales SZ-Plus
Am Sonntag fanden etliche Veranstaltungen im Kreis statt, im Rahmen derer der Opfer der beiden Weltkriege gedacht wurde.
16 Bilder

Volkstrauertag
Erinnern an die Opfer der Weltkriege

sos Gosenbach. 81 Grabkreuze, zwei gusseiserne Platten und ein Sarkophag erinnern in Gosenbach an die Opfer des Ersten und Zweiten Weltkrieges. Die Ausmaße des Leids können jedoch kaum mit der bloßen Präsenz von Gedenkstätten wie der des Kreises Siegen-Wittgenstein nachvollzogen werden. So fanden am Sonntag im gesamten Kreis etliche Veranstaltungen statt, um der Toten zu gedenken. Sinnlos ihr Leben verlorenGroßväter, Väter, Onkel, Brüder starben in den beiden Weltkriegen; viele Familien...

  • Siegen
  • 17.11.19
  • 339× gelesen
Sport SZ-Plus
Unser Bild von der gestrigen Auftaktpressekonferenz zur Verleihung der FELIX-Awards in der Düsseldorfer Staatskanzlei zeigt (von links): NRW-Staatssekretärin Andrea Milz, Hockey-Nationalspielerin Selin Oruz vom Düsseldorfer HC und den Gosenbacher Stabhochspringer Torben Blech. Foto: Jost-Rainer Georg
5 Bilder

Nominierung für FELIX-Awards
Was Blech und Lölling gemeinsam haben ...

geo Düsseldorf. Als Interviewgast neben der Düsseldorfer Hockey-Nationalspielerin Selin Oruz stand der Gosenbacher Stabhochspringer Torben Blech am Montag im Mittelpunkt der Auftaktveranstaltung zur Verleihung der FELIX-Awards für die besten NRW-Sportler 2019, die am 13. Dezember in der Landeshauptstadt verliehen werden. Aufmerksam verfolgte der WM-Teilnehmer von Doha die Nominierungen der fünf „Besten im Westen“ in insgesamt sieben Kategorien und freute sich über die Aufnahme seines...

  • Siegen
  • 04.11.19
  • 105× gelesen
Lokales

Notrufsystem meldete Unfall
Junge „borgte“ sich Auto und fuhr gegen Haus

sz Gosenbach. Am Sonntag gegen 7 Uhr, meldete ein Mitarbeiter der BMW-Notrufzentrale bei der Leitstelle der Polizei in Siegen einen Verkehrsunfall in Gosenbach. Das betroffene Auto verfügte über einen automatischen Notrufassistenten. Anhand der Sensoren im Fahrzeug kann das System feststellen, ob ein schwerwiegender Unfall vorliegt und informiert selbstständig die Notrufzentrale des Herstellers mit den genauen Standortdaten. So auch in diesem Fall. Bei dem Fahrzeug waren die Airbags...

  • Siegen
  • 21.10.19
  • 209× gelesen
Kultur SZ-Plus
Der Chor Taktvoll.
4 Bilder

„Oberschelden in Concert“
Chöre singen zum Lobe Gottes

gum Gosenbach. Sie hätte Schwierigkeiten gehabt, noch einen Platz zu finden, die legendäre Kirchenmaus am Sonntagabend in der ev. Kirche in Gosenbach. Die Resonanz auf „Oberschelden in Concert“, gestaltet von drei unterschiedlichen CVJM-Chören aus Oberschelden, dem Posaunenchor (Dirigat Joachim Becker und Nils Plaum), Männerchor und dem Chor Taktvoll (Leitung Renate Brenner und Holger Engelbert), war riesengroß. Christine Schlabach und Stefanie Weyer moderierten unterhaltsam den Abend. Die...

  • Siegen
  • 01.10.19
  • 297× gelesen
Lokales SZ-Plus
Die Vertreter der Familien Jung und Zahn als Gesellschafter der Fa. Zahntechnik Strunk freuten sich zusammen mit Architekten und Kommunalpolitikern über den Beginn der Bauarbeiten am Kreisel. Foto: thor
3 Bilder

Neues Dentallabor am Kreisel in Niederschelderhütte
Zahntechnik Strunk findet idealen Standort

thor Niederschelderhütte. Es gab mal eine Zeit, da konnte die Verbandsgemeinde Kirchen in schöner Regelmäßigkeit eine „neue“ Firma begrüßen, die vormals ihren Sitz in Siegen hatte. Davon kann man heute nur noch träumen – der Wettbewerb unter den Kommunen ist deutlich härter geworden. Und den Kirchenern mangelt es ganz einfach an Flächen. Vor diesem Hintergrund mag man verstehen, dass Bürgermeister Maik Köhler am Dienstag Morgen fast schon euphorisch wirkte: Am HTS-Kreisel in Niederschelderhütte...

  • Kirchen
  • 10.09.19
  • 641× gelesen
Sport
Stabhochspringen mit Blick auf das historische Marathon-Tor des Berliner Olympia-Stadions. Torben Blech aus Gosenbach sicherte sich gestern die Bronzemedaille bei den Deutschen Meisterschaften.
2 Bilder

Deutsche Leichtathletik-Meisterschaft
Blechs Jubel über Bronze

sz Berlin. Die Medaille ist es geworden, aber sie leuchtete im Berliner Olympia-Stadion dann doch „nur“ bronze: Torben Blech, als ehemaliger Zehnkämpfer in diesem Jahr bei den Stabhochspringern kometenhaft aufgestiegener Leichtathlet aus Gosenbach, musste sich bei den „Finals“ in der Haupt stadt in der Tageswertung hinter Raphael Holzdeppe (LAZ Zweibrücken) und seinem Vereinskollegen bei Bayer Leverkusen, Bo Kanda Lita Baehre, einreihen. „Das ist für mich auf jeden Fall ein Gewinn, denn mein...

  • Siegen
  • 04.08.19
  • 315× gelesen
Sport
Genau so hochkonzentriert wie auf diesem Foto wird der Gosenbach Torben Blech am Sonntagmorgen bei den Deutschen Meisterschaften auch die Stabhochsprung-Latte und zugleich mindestens eine Medaille ins Visier nehmen. Foto: imaog

Deutsche Leichtathletik-Meisterschaften
Torben Blech im Rampenlicht

sz Berlin. Wie die SZ in ihrer Mittwoch-Ausgabe berichtete, gelten die Deutschen Meisterschaften der Leichtathleten als das „Zugpferd“ der Finals in Berlin. Die Medaillen werden am Samstag und Sonntag im altehrwürdigen Olympiastadion vergeben. Einer, der bei der Medaillenvergabe erstmals ein gehöriges Wort mitreden möchte, kommt aus Gosenbach: „Shootingstar“ Torben Blech hat sich mit dem Stab im Jahr 2019 in neue Höhen geschraubt und wird am Sonntag ab 11.30 Uhr im Rampenlicht stehen. Der...

  • Siegen
  • 31.07.19
  • 283× gelesen
Sport
Unser Archivbild zeigt Thomas Blech, der sich gestern in Neapel der Universiade- <jleftright>Silbermedaille entgegen reckte. Foto: iris</jleftright>

Universiade
Silber für Blech

sz Neapel/Gosenbach. Das war ein großer Wurf: Torben Blech aus Gosenbach springt bei der Universiade zur Silbermedaille im Stabhochsprung! Der Gosenbacher Ex-Mehrkämpfer hatte sich bereits nach der Qualifikation der Leichtathletik-Wettbewerb in Neapel Medaillenchancen ausgerechnet. Im Finale kam es  am Freitagabend  zunächst zu einem spannenden Dreikampf zwischen dem für Bayer Leverkusen startenden Siegerländer, dem Belgier Ben Joren Broeders und Ernest John Obiena von den Philippinen. Torben...

  • Siegen
  • 12.07.19
  • 340× gelesen
Sport

Universiade in Neapel:
Stabhochspringer Torben Blech erreicht das Finale

sz Neapel. Stabhochspringer Torben Blech hat sich bei der Sommer-Universiade, den Weltsportspielen der Studenten, im italienischen Neapel gestern als einer von zwölf Athleten für das Finale qualifiziert. Der Gosenbacher meisterte die in der „Quali“ geforderten 5,25 Meter leicht und locker und qualifizierte sich damit für das Finale, das am Freitag ab 18 Uhr ausgetragen wird. Mit einer persönlichen Bestleistung von 5,71 Metern darf sich der Siegerländer am Freitag sogar berechtigte Hoffnungen...

  • Siegen
  • 10.07.19
  • 139× gelesen
Sport
Seit über 60 Jahren ein Paar: Die Liebe zum Turnsport verbindet Helene Narres, die jetzt ihren 80. Geburtstag feierte, und ihren Ehemann Werner, der Anfang Juni 83 Jahre alt wurde.

Helene Narres feiert 80. Geburtstag
Liebe zum Turnen verbindet

krup Gosenbach. Was kann es Schöneres für ein Paar geben, als die Begeisterung für ein Hobby über Jahrzehnte mit großer Leidenschaft und Hingabe zu teilen? Ein schönes Beispiel dafür sind die in Gosenbach lebenden Helene und Werner Narres, die schon vor vielen Jahren ihre gemeinsame Liebe für den Turnsport entdeckt haben. Werner Narres, der Anfang Juni seinen 83. Geburtstag feierte, war ein ausgezeichneter Kunstturner, der die Qualifikation für die Olympischen Spiele 1960 in Rom nur denkbar...

  • Siegen
  • 24.06.19
  • 202× gelesen
Sport
Schon für die WM in Doha qualifiziert: Stabhochspringer Torben Blech aus Gosenbach

"Berlin fliegt"
Gosenbacher Blech ersetzt Lita Baehre

sz Gosenbach/Berlin. Bei der 9. Auflage des Leichtathletik-Länderkampfes „Berlin fliegt! am Samstag (ab 13 Uhr) auf dem ehemaligen Flugfeld Berlin-Tempelhof feiert der Gosenbacher Stabhochspringer Torben Blech (Bayer Leverkusen) seine DLV-Premiere. Gegen die Nationen-Teams aus den USA, China und Großbritannien wird der Deutsche Hallen-Vizemeister im Stabhochsprung seinen Trainingspartner und Vereinskameraden, den Deutschen Meister Bo Kanda Lita Baehre, ersetzen, der aufgrund einer...

  • Siegen
  • 17.06.19
  • 201× gelesen
Sport
Das neunte Luca-Debus-Gedächtnisturnier des SV Gosenbach lockte am Pfingstwochenende insgesamt 39 Nachwuchsmannschaften auf die „Alm“. Foto: jb

Luca-Debus-Gedächtnisturnier
Spannender Jugendfußball

sz Gosenbach. Bereits zum neunten Mal fand am Pfingstwochenende das Luca-Debus-Gedächtnisturnier des SV Gosenbach statt. Insgesamt 39 Mannschaften nahmen an drei Tagen an der Veranstaltung teil. Den Anfang machten am Freitagabend die B-Junioren mit insgesamt vier Mannschaften im Modus Jeder-gegen-Jeden. Am Ende setzte sich hier der 1.FC Dautenbach mit 9 Punkten und 12:1 Toren durch und sicherte sich Platz 1. Zweiter wurde die Mannschaft des Gastgebers, die in Kooperation mit dem TSV Sie gen...

  • Siegen
  • 11.06.19
  • 177× gelesen
Lokales
Toll gespielt und mit ganz viel Situationskomik überzeugte der Beziehungsdreiakter „Liebeslust und Wasserschaden“ im Gosenbacher Bürgerhaus an zwei Abenden das Publikum.  Foto: sib

Viel Situationskomik

sib Gosenbach. Das Leben könnte so schön unkompliziert sein: Gerade hat der Mann mit Schnorres, Halbglatze und Kittelschürze noch mal den Staubwedel übers Mobiliar geschwungen, die Bilder an der Wand mit der Wasserwaage ins rechte Lot gerückt und seufzt verzückt: „Trautes Heim, Glück allein“. Doch dann bricht das Chaos über ihn herein in Gestalt seiner Schwester, ihrer Freundin, seines schwer vermittelbaren Freundes und gleich zweier Handwerker-Duos. Nein, es ist eben alles nicht so einfach,...

  • Siegen
  • 15.03.10
  • 33× gelesen
Lokales
Im Rahmen der Jahreshauptversammlung des TV Gosenbach wurden verdiente und erfolgreiche Mitglieder des TV Gosenbach ausgezeichnet. Unser Bild zeigt (v. l.) Peter Nickel, Günter Strunk, Friedrich Wilhelm Haehnel, Hans Wender, Alfred Plaum, Christin Seidel und Jürgen Klausing. Foto: Verein

Drei neue Ehrenmitglieder

sz Gosenbach. Der Turnverein Gosenbach hat drei neue Ehrenmitglieder: Die Jahreshauptversammlung des Vereins hat Peter Nickel, Günter Strunk und Hans Wender jetzt im Gosenbacher Bürgerhaus dazu ernannt. Günter Strunk blickt auf 40 ehrenamtliche Jahre im TV Gosenbach zurück. Vor seiner jetzigen Tätigkeit als geschäftsführender Vorsitzender leitete er von 1987 bis 2004 als 1. Vorsitzender die Geschicke des 708 Mitglieder starken Vereins. Zudem bildet er seit 30 Jahren die Jugendmusiker des...

  • Siegen
  • 12.03.09
  • 80× gelesen
Lokales

Plädoyer für Frieden und Toleranz

FJM-Gymnasiasten hielten Gedenkrede bei zentraler Feierstunde zum Volkstrauertag ph Gosenbach. Vielerorts gedachten Menschen am gestrigen Volkstrauertag den Opfern von Krieg, Hass und Gewalt und setzten zugleich ein Zeichen für Frieden und Versöhnung. Die zentrale Gedenkstunde des Kreisverbands Siegen im Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge (VDK) fand am Vormittag auf der Kreisehrengedenkstätte in Gosenbach statt. Musikalisch umrahmten der Bläserkreis Niederschelden sowie der gemischte Chor...

  • Siegen
  • 20.11.06
  • 18× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.