Gottesdienst

Beiträge zum Thema Gottesdienst

LokalesSZ
Die ev. Pfarrerin Jutta Braun-Meinecke und die kath. Gemeindereferentin Bärbel Meinert haben den Segensgottesdienst gemeinsam organisiert – und sie haben mit jedem Wort Respekt und Wertschätzung für Pflegende zum Ausdruck gebracht.

Segensgottesdienst in Betzdorf
Wertschätzung und Respekt für Pflegekräfte

damo Betzdorf. „Alle versuchen, für die Patienten durchzuhalten“: Als Pflegedirektorin des Kirchener Krankenhauses sieht Michaela Meinhardt jeden Tag, dass die Schwestern und Pfleger nach gut einem Jahr Pandemie die Grenzen der Belastbarkeit längst erreicht haben. „Gerade deshalb sind im Moment kleine Gesten besonders wichtig.“ Der Segensgottesdienst, der am Freitagabend in der Betzdorfer Kreuzkirche gefeiert wurde, war eine solche Geste. Aber sicher keine kleine. Denn wenn in dem Gottesdienst...

  • Betzdorf
  • 15.05.21
  • 66× gelesen
LokalesSZ
Kann in diesem Jahr auch nur im kleinen Rahmen gefeiert werden, so werden Konrad Schwan und seine Familie bestimmt die Tradition des Kröbbelcher-Essens aufrechterhalten. Unser Bild zeigt ihn mit seinen Enkeltöchtern (v. l.) Luise (5), Emma (2) und Paula (7).

Kulinarische Silvesterbräuche im Gebhardshainer Land
Kröbbelchen und Naujohrn

gum Kausen. Am 31. Dezember geht das Jahr zu Ende. Über Jahrzehnte hinweg haben sich Traditionen und Bräuche etabliert, mit denen das alte Jahr verabschiedet und das neue gebührend gefeiert wird. Vor allem in ländlichen Regionen wie im Gebhardshainer Land werden diese Bräuche immer noch in Ehren gehalten. Einer, der davon viel zu erzählen weiß, ist Konrad Schwan, der Vorsitzende des Heimatvereins Altenkirchen. Ihn vorzustellen ist so überflüssig wie die berühmten Eulen nach Athen zu tragen....

  • Betzdorf
  • 31.12.20
  • 386× gelesen
LokalesSZ
„Lass dein Denken von Weihnachten bestimmen“: Gemeindereferent Eckart Weiss predigte.
2 Bilder

Gesungen wird zu Hause
Weihnachtsgottesdienst mit leeren Kirchenbänken

rai Betzdorf. Die Familie Kreuzkirch sitzt in ihrem Wohnzimmer, vor den leeren Kirchenbänken der ev. Kreuzkirche. Kerze, Lego-Haus, Apfelsine vor sich – wie zeitgleich in 45 Wohnzimmern: Der Familiengottesdienst an Heiligabend kam erstmals nach Hause. Die Glocken läuten. Gemeindereferent Eckart Weiss gibt über Headset letzte Anweisungen an die Technik. Hinten in der Kirche ist alles aufgebaut. Für Aufnahme, Ton, Schnitt und Einspieler. Vorne steht Sabine Rudolf mit Mikro vor dem Kameramann....

  • Betzdorf
  • 27.12.20
  • 277× gelesen
LokalesSZ
500 bis 600 Menschen füllten in den vergangenen elf Jahren bei Gottesdienst in der Reformationsnacht die ev. Kreuzkirche. In Zeiten der Pandemie ist daran nicht im Ansatz zu denken.
2 Bilder

„Nacht der Entscheidung“ in Wolf-Hallen
Gottesdienst auf 250 Teilnehmer begrenzt

rai Betzdorf/Bruche. Dicht sitzen 500 bis 600 Menschen auf den Bänken in der ev. Kreuzkirche bei der „Nacht der Entscheidung“. Ein Bild, das es die vergangenen elf Jahre am Reformationstag zu sehen gab. In der Pandemie undenkbar – aber: Das Dutzend dieser besonderen Gottesdienstform soll in diesem Jahr trotzdem voll gemacht werden – an einem neuen Standort, in den alten Wolf-Hallen in Bruche. An einem Ort, wo einst Gartengeräte in den Farben Rot und Gelb mit dem markanten Wolfs-Kopf-Logo das...

  • Betzdorf
  • 11.10.20
  • 379× gelesen
Lokales
Philine Schmidt, auf Seiten der Abiturienten eine Art Koordinatorin für das Projekt, verfolgte den Gottesdienst am Samstag gemeinsam mit ihren Eltern.

Dem Corona-Virus getrotzt (Update)
Abitur-Gottesdienst auf YouTube gefeiert

thor Betzdorf/Kirchen. Darüber gibt es keine zwei Meinungen: Den diesjährigen Abiturienten in Deutschland nimmt das Corona-Virus einen ganz wichtigen Teil ihrer Jugend. Und damit sind nicht die Unsicherheiten rund um die Prüfungen an sich gemeint. Jede der jungen Damen und jeder der Herren hatte und hätte es am Ende eines so wichtigen Lebensabschnitts verdient, seine Leistungen und sich selbst zu feiern. Ausgiebig zu feiern. Mit allem, was normalerweise dazu gehört. So war es denn auch für die...

  • Betzdorf
  • 28.03.20
  • 1.285× gelesen
LokalesSZ
Die Kinder der Mädchen- und Jungenjungschar hatten sich für den E3-Staffelauftakt wieder ins Zeug gelegt und gestalteten den Gottesdienst mit Gesang, Saal-Aktion und Schauspiel.

E3-Auftakt in der Kreuzkirche
Auf Gottesbegegnungen einlassen

rai  Betzdorf.  „Gottesbegegnungen sind dazu da, dass wir verändert werden“: Das sagte Jugendreferent Eckart Weiss, als am Sonntagmorgen die dritte Staffel der E3-Gottesdienste in der ev. Kreuzkirche in Betzdorf eröffnet wurde: „Das fängt im Kopf an, muss emotional ins Herz rutschen und dann das Handeln bestimmen.“ Wie in den beiden Vorjahren hatten die Kinder der Mädchen- und Jungenjungschar des CVJM Betzdorf den E3-Gottesdienst bei einem Übernachtungswochenende im Gemeindehaus „Auf dem Bühl“...

  • Betzdorf
  • 19.01.20
  • 243× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.