Grün-Weiß Siegen

Beiträge zum Thema Grün-Weiß Siegen

SportSZ
GWS-Torschütze Albert Iberhysaj (2.v.r.) klärt vor dem
einschussbereiten Obersdorfer Torschützen Niklas Wildraut (rechts, Nummer 11).

In der Fußball-A-Kreisliga
Späte Tore und der Sport als Nebensache

krup Siegen. Viele Tore hatte wieder mal das Fußball-Kreisliga-"Oberhaus" zu bieten, zwei Vereine aus dem südlichen Siegerland profitierten dabei von sehr späten Treffern in der Nachspielzeit, die den Spielstand noch entscheidend veränderten. Das Keller- und Lokalderby am Siegener Lindenberg zwischen Grün-Weiß Siegen und den Sportfreunden Obersdorf/Rödgen lieferte neben einem spannenden Spielverlauf aber auch eine Nachricht, die deutlich aufzeigte, dass der Sport eben doch eine Nebensache ist....

  • Siegen
  • 18.04.22
SportSZ
Schiedsrichter Till Wickel musste die Partie in der 54. Spielminute für zehn Minuten unterbrechen.
Video

Plötzlich ging es rund
Handgemenge bei Kreisliga-Kick

krup Siegen. Am Sonntagabend machte ein skurriles Video in der heimischen Fußballszene die Runde, das ein Handgemenge unter Spielern und Zuschauern bei einem Kreisliga-Spiel dokumentiert. Es zeigt Szenen, die sich unmittelbar nach dem 3:0-Treffer des FC Wahlbach im A-Kreisliga-Spiel gegen Grün-Weiß Siegen (Endstand 6:1) abspielten. Knapp ein Dutzend Spieler beider Mannschaften tummeln sich im Gästetor und um das Gehäuse herum, es kommt zu kleineren Handgreiflichkeiten mit Zuschauern....

  • Burbach
  • 15.03.22
SportSZ

A-Kreisligist FC Grün-Weiß Siegen unter der Lupe
„Jeder hat den Ernst der Lage erkannt“

krup Siegen. Mit 17 Punkten und 26:54 Toren liegt der FC Grün-Weiß Siegen in der Fußball-A-Kreisliga auf Abstiegsrang 17. Der Start in die Rückrunde verlief durch die 1:5-Heimschlappe gegen den SV Setzen suboptimal. Eine beträchtliche Hypothek also, mit der die Kicker vom Lindenberg in die zweite Halbserie starten. Das lief gut „Durch meine Vorstandstätigkeit sehe ich das Ganze etwas übergeordneter“, sagt Christoph Nehls, der bei den Grün-Weißen als Vorstand Sport aktiv ist, zugleich aber bei...

  • Siegen
  • 18.02.22
SportSZ

A-Kreisligist benennt Interimstrainer
Übergangslösung bei Grün-Weiß Siegen

sz Siegen. Nachdem Serdar Adiller sein Traineramt beim Fußball-A-Kreisligisten Grün-Weiß Siegen zur Verfügung gestellt hat, ist der Verein vom Lindenberg „bemüht, gewissenhaft einen Nachfolger zu finden. In der Übergangszeit wird der Trainings- und Spielbetrieb durch Sportvorstand Christoph Nehls und Spieler Amel Husejnovic geleitet“, wie Sven Reimann, Vorsitzender Administration, mitteilte. „Der Verein bedauert das vorzeitige Ausscheiden von Serdar Adiller und bedankt sich zugleich für die...

  • Siegen
  • 10.11.21
SportSZ

Darüber spricht die Kreisliga
Zweiter Trainer legt sein Amt in der A-Liga nieder

sz Siegen. Am 13. Spieltag der Fußball-Kreisliga A hat es den zweiten Trainerwechsel gegeben: Nach der 0:2-Niederlage am Sonntagnachmittag bei der zweiten Mannschaft von Fortuna Freudenberg hat Serdar Adiller sein Traineramt bei Grün-Weiß Siegen niedergelegt. „Ich bin normalerweise kein Typ, der hinschmeißt, aber ich habe in den letzten Wochen alles versucht, das Team nochmal zu pushen, sehe aber keinen Faden mehr, an dem man ziehen kann“, erklärte der 41-jährige Übungsleiter am Abend nach der...

  • Siegen
  • 07.11.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.