Gründonnerstag

Beiträge zum Thema Gründonnerstag

LokalesSZ
SZ-Redakteurin Anja-Bieler-Barth.

KOMMENTAR
Jetzt wird es eng

Sprache formt das Denken: Wahrscheinlich setzen die politischen Entscheider bei Bund und Land darauf ihre Hoffnung, wenn sie ihren erweiterten und doch nicht lückenlosen Lockdown vor dem höchsten christlichen Fest als „Osterruhe“ verkaufen. Womit wir beim Thema wären: Auch die Supermärkte sollen schon Gründonnerstag geschlossen bleiben, die Bürger sollen also zur Ruhe kommen, zu Hause bleiben und das Coronavirus ausgebremst werden. Das sorgt nun – Überraschung! – für große Unruhe, denn: Der...

  • Siegen
  • 24.03.21
  • 181× gelesen
LokalesSZ
Auch die Supermärkte werden Gründonnerstag geschlossen bleiben – dürfen aber als Lebensmittelhandel am Karsamstag wieder öffnen. Die Betreiber appellieren an die Kunden, der Situation mit gesundem Menschenverstand zu begegnen. Das Foto entstand im Wilnsdorfer Rewe-Markt Dreysse.

Gründonnerstag bleiben Geschäfte Pandemie-bedingt zu
Politik legt Lebensmittelhändlern dickes Ei ins Nest

nja Siegen. Es ist ein besonders dickes Ei, das die Politik den Lebensmittelhändlern in diesem Jahr ins Osterkörbchen legt. Es birgt Überraschungen und mundet überhaupt nicht: Fünf Tage soll das Land ab Gründonnerstag eine „Osterruhe“ einlegen, damit das Coronavirus möglichst wenig Nährboden findet, um sich weiter auszubreiten in unserem Leben. Gründonnerstag also bleiben erstmals alle Geschäfte zu, zumindest der „Lebensmittelhandel im engen Sinne“ darf die Menschen aber am Karsamstag wieder...

  • Siegen
  • 24.03.21
  • 1.465× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.