Gründung

Beiträge zum Thema Gründung

LokalesSZ-Plus
„Die Idee war da, doch der Mut zum Schritt in die Selbstständigkeit fehlte.“ Lange hatte Anna Hermann gezögert – bis sie dann das „Businessplan-Seminar“ von Prof. Dr. Joachim Eigler an der Universität Siegen besucht hat.
3 Bilder

Anna Hermann gründete Modelabel „YASS Things“
Kinderzimmer statt Garage

sz Siegen. Gründen an sich ist ja schon nicht einfach. Man braucht eine Idee, einen Business-Plan, Disziplin und Ehrgeiz, am besten eine Menge Startkapital und Durchhaltevermögen. Wer all das mitbringt, wird meist erfolgreich. Und dann kommen sie um die Ecke: die Gründer, die mit einem nachhaltigen Unternehmen auch noch ganz nebenbei die Welt retten wollen. Für viele ist der „faire“ Aspekt oft eine größere Hürde als gedacht. Es geht plötzlich um viel mehr als um das Gründen allgemein. Neben...

  • Siegen
  • 16.10.20
  • 159× gelesen
LokalesSZ-Plus
Der Vorstand des neuen grünen Ortsverbands Daaden-Herdorf (v. l.): Rainer Stockschläder, Anna Schweitzer, Andrea Hornickel-Weber, Jana Schlosser und Bernd Klein.

Ortsverband Daaden-Herdorf gegründet
Grüne Auferstehung

sz/dach Herdorf/Daaden. Es war eine Scheidung im Zorn: 2013 löste sich der Herdorfer Ortsverband der Grünen auf. „Das war damals eine personelle Sache“, sagt Rainer Stockschläder. Diese Person, an der die Herdorfer Grünen bzw. deren Strukturen seinerzeit zerschellt sind, heißt Daniel Köbler. Der war von 2011 bis 2016, nach einem grandiosen Wahlergebnis bis zu einem desaströsen, Vorsitzender der grünen Landtagsfraktion. In diese Zeit fiel die Kommunalreform, die vor allem in Herdorf für...

  • Herdorf
  • 22.07.20
  • 451× gelesen
LokalesSZ-Plus
Die Partei hat seit Mittwochabend einen Ortsverband in Bad Laasphe, nachdem sich die Gründungsmitglieder bei einem Bierchen getroffen hatten.

Gründung von Die-Partei-Ortsverband
Schutzzone für Waschbären

howe Bad Laasphe. Acht Mitglieder, davon zwei auf Antrag, die noch auf ihre Bestätigung von höherer Stelle warten: Partei-Herz, was willst du mehr? Die Partei: So heißt die „Formation“, die den Ideen ihres Gründers und Satirikers Martin Sonneborn folgt. Sie hat seit Mittwochabend einen Ortsverband in Bad Laasphe, nachdem sich die Gründungsmitglieder bei einem Bierchen im Wittgensteiner Hof getroffen hatten. Markus Schmidt, frisch zum Schatzmeister gewählt, stand der schreibenden Zunft Rede...

  • Bad Laasphe
  • 12.12.19
  • 349× gelesen
LokalesSZ-Plus
Die Raumländer Kinderfeuerwehrwarte Marcus Becker, Mirko Knichalla und Lisa Keller (v. l.) freuten sich mit dem Nikolaus über das große Interesse an der Gründung der Nachwuchsorganisation der Löschgruppe Raumland.

Gründung einer Kinderfeuerwehr
Die Löschgruppe Raumland zündet durch

vö Raumland. Nach den Nachbarkommunen Bad Laasphe und Erndtebrück hat jetzt auch Bad Berleburg nachgelegt: Im Rumilingene-Haus in Raumland gab die Freiwillige Feuerwehr Bad Berleburg am Mittwochabend den Startschuss für das Projekt Kinderfeuerwehr. Und was für einen: Raumlands Löschgruppen-Chef Henning Grebe freute sich, dass sich auf Anhieb fast 20 Jungen und Mädchen die leuchtenden Westen überstreiften, die Kreisbrandmeister Bernd Schneider mitgebracht hatte. Im Klartext: Die Raumländer...

  • Bad Berleburg
  • 12.12.19
  • 176× gelesen
LokalesSZ-Plus
Nasir Ahmed (r.), der Referent des Vortrags- und Diskussionsabends im „Berleburger Hof“, stufte die AfD als „eine zutiefst antidemokratische Partei“ ein.

"Wir in Wittgenstein gemeinsam gegen die Gefahr von jeglichem Extremismus"
„Wir wollen aktiv für Vielfalt werben“

vö Bad Berleburg. Die neu gegründete Initiative „Wir in Wittgenstein gemeinsam gegen die Gefahr von jeglichem Extremismus“ geht in die Öffentlichkeit – und macht sich stark für eine tolerante und weltoffene Gesellschaft. „Wir wollen aktiv für Vielfalt werben und positiv besetzte Bildungsarbeit leisten“, unterstrich Gründungsmitglied Susanne Bald am Samstagabend bei einem Vortrags- und Diskussionsabend im „Berleburger Hof“. Und Thorsten Fischer, ebenfalls Mitgründer, machte deutlich, „dass wir...

  • Bad Berleburg
  • 19.08.19
  • 254× gelesen
Lokales
Sieben Bildungseinrichtungen im Kinder- und Jugendhospizbereich haben sich zum „Bundesarbeitskreis der Kinderhospizakademien“ zusammengeschlossen.

Gründungsversammlung im „Haus der Kinderhospizarbeit"
Bundesarbeitskreis in Olpe gegründet

sz Olpe. Sieben Bildungseinrichtungen im Kinder- und Jugendhospizbereich haben sich zum „Bundesarbeitskreis der Kinderhospizakademien“ zusammengeschlossen. Die Gründungsversammlung fand kürzlich im „Haus der Kinderhospizarbeit“ in Olpe statt. Ziele des Bundesarbeitskreises sind unter anderem der Erfahrungsaustausch, die Vernetzung und Förderung von Kooperationen sowie das Bemühen um eine stärkere Wahrnehmung der kinderhospizlichen Bildungsarbeit in der Öffentlichkeit. Gründungsmitglieder des...

  • Stadt Olpe
  • 23.05.19
  • 12× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.