Grüne

Beiträge zum Thema Grüne

Lokales SZ-Plus
Sonnenblumen gab es für Bürgermeisterkandidat Matthias Koch (l.) und Spitzenkandidatin Zaklina Marjanovic (3. v. r.) – im Bild im corona-sicheren Abstand mit den weiteren Listenkandidaten (v. l.) Hans Nenne, Alice Holterhoff, Christian Bock und Alina Libertus. Foto: win

Matthias Koch für Bürgermeister-Kandidatur nominiert
Grüne stellen sich neu auf

win Olpe. Mehr Kandidaten als Mitglieder: Das kann passieren, wenn die Grünen zur Kandidatenaufstellung für die Kommunalwahl laden. Denn eine Mitgliedschaft in der Partei ist keine Voraussetzung, um als Bewerberin oder Bewerber mit dem „Ticket“ der Partei ins Rennen zu gehen. Und so saßen am Donnerstagabend im großen Saal des Olper Kolpinghauses deutlich mehr Teilnehmer als die 16 stimmberechtigten Parteimitglieder, die die Wahlkreisbewerber, die Reserveliste und ihren Bürgermeisterkandidaten...

  • Stadt Olpe
  • 05.06.20
  • 98× gelesen
Lokales SZ-Plus
Die Kandidatinnen und Kandidaten von Bündnis 90/Die Grünen für die Wahl des Wendener Gemeinderats, die die ersten neun Plätze auf der Reserveliste einnehmen (v. r.): Vorsitzender Elmar Holterhof, Tanja Beckmann-Scholl, Michael Bieker, Biliana Kellenter, Marina Bünting, Jonathan Bischoff, Hiltrud Ochel, Michèl Krebsbach und Christian Stracke. Als Maskottchen gesellte sich noch der „Grüne Bär“ hinzu.  Foto: privat

Kandidaten für Kommunalwahl nominiert
Grüne peilen 14 Prozent an

sz/hobö Wenden. „Wir wollen die gute Oppositionspolitik in der Gemeinde Wenden auch in der nächsten Wahlperiode fortsetzen. Dafür brauchen wir ein gutes Wahlergebnis“, erklärt Elmar Holterhof, Vorsitzender von Bündnis 90/Die Grünen im Wendener Land nach der Versammlung, in der die Partei am Dienstagabend ihre Kandidaten für die Gemeinderatswahl am 13. September nominierte. Als Ziel peile er das Wahlergebnis der Europawahlen im vergangenen Jahr mit knapp 14 Prozent an. Das wären immerhin 4...

  • Wenden
  • 04.06.20
  • 88× gelesen
Lokales
Die extrem trockenen Sommer der beiden Vorjahre sowie die beispiellose April-Dürre in diesem Frühjahr haben erhebliche Spuren im Wittgensteiner Wald hinterlassen. Die Grünen aus Bad Berleburg und Bad Laasphe fordern Konsequenzen. Foto: Björn Weyand

Positionspapier für Wittgenstein
Grüne fordern Reaktion auf die Klimaveränderung

sz Bad Berleburg/Bad Laasphe. Die extrem trockenen Sommer der Vorjahre sowie die beispiellose April-Dürre in diesem Frühjahr erzeugten saisonale Niedrigstände in Flüssen und Quellen, verringerten das Pflanzenwachstum auf Wiesen und Feldern und zogen die weitere rasante Ausbreitung der Borkenkäfer in den Nadelholzbeständen nach sich. Die beiden Ortsverbände von Bündnis 90/Die Grünen in Bad Berleburg und Bad Laasphe fordern aus diesen Gründen ein Umdenken: „Die Waldbrände im April waren Zeichen...

  • Bad Berleburg
  • 28.05.20
  • 137× gelesen
Lokales SZ-Plus
Wo sonst nur der Rat tagt, kam am Donnerstag der Haupt- und Finanzausschuss zusammen: Mit viel Abstand voneinander fassten die Politiker notwendige Beschlüsse.

Kiß und Gebauer uneins
Zornesröte nach Grünenfrage

nja Kreuztal. Mit ausreichend Abstand zueinander tagte am Donnerstag der Haupt- und Finanzausschuss nicht wie üblich im zwar „großen“, dennoch aber in Coronazeiten zu kleinen Saal der weißen Villa, sondern im Feuerwehrgerätehaus, das zwar mollig warm war, aber deutlich größer ist. Etliche Sitzungen waren wegen der Pandemie zuletzt abgesagt worden. Sachlich und ohne unnötige Längen, so das Ziel, sollten gestern in kleinerer Runde alle notwendigen Beschlüsse – zum Teil per Dringlichkeit – gefasst...

  • Siegen
  • 07.05.20
  • 794× gelesen
Lokales SZ-Plus
Sie gingen am Montag noch einmal auf die von Bürgermeister Dr. Torsten Spillmann angeordnete Sperrung der Wanderstationen im Wald ein: Günter Wagner, Dirk Terlinden, Klaus Preis und Anne Bade (v. l.). Foto: Holger Weber

Auftakt zum Kommunalwahlkampf?
Laaspher Koalition übt Kritik am Bürgermeister

howe Bad Laasphe. Während der amtierende Bürgermeister Dr. Torsten Spillmann aktuell die Fäden in der Hand hält und mit der Corona-Krise – sagen wir mal – die Fürsorge gegenüber der Bevölkerung pflegen kann, hängt Herausforderer Dirk Terlinden, was seine Wirkung in der Öffentlichkeit anbetrifft, etwas in der Luft. „Wobei ich nicht weiß, wie sich so ein Amtsinhaber-Bonus bemerkbar macht“, stellte Dirk Terlinden am Montag beim Pressegespräch in Feudingen fest. Günter Wagner, Fraktionsvorsitzender...

  • Bad Laasphe
  • 05.05.20
  • 204× gelesen
Lokales SZ-Plus
Die Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen im Bad Berleburger Stadtrat erkundigt sich in einer aktuellen Anfrage nach den Hintergründen für die Nachbesserungen, die die Kommune im neuen Bürgerhaus leisten musste.  Archivfoto: Martin Völkel

Stadtverband übt Kritik
Grüne wollen Opposition in Bad Berleburg sein

vö Bad Berleburg. Das abgespeckte Programm der nächsten Bad Berleburger Plenarwoche stößt bei Bündnis 90/Die Grünen auf massive Kritik: „Wir Grünen in Bad Berleburg sind der Auffassung, dass auch in Zeiten einer Pandemie konkrete kommunalpolitische und kommunalparlamentarische Arbeit nicht vor lauter Ängstigung und Erschrecken – und natürlich auch wichtigen Schutzmaßnahmen – unter den Tisch fallen sollte“, heißt es in einer von Stadtverbandssprecher Bernd Schneider unterzeichneten...

  • Bad Berleburg
  • 05.05.20
  • 89× gelesen
Lokales SZ-Plus
Das OGS-Angebot in Bad Berleburg hat stets einen Bildungsanspruch. Dazu zählen auch Exkursionen, wie etwa auf diesem Bild ins Backhaus an der Espequelle in Bad Berleburg. Foto: Archiv

Stadt antwortet den Grünen
OGS-Beitragserhöhung ist „zumutbar“

tika Bad Berleburg. Die Elternbeiträge für die Schülerbetreuung an städtischen Grundschulen sollen sich in Bad Berleburg im kommenden Jahr ändern. Konkret bedeutet dies, dass die Kosten steigen – eine Maßnahme, an der die Grünen-Fraktion in der Stadtverordnetenversammlung Kritik geäußert hat. Und ein Vorgehen, dass die Stadt Bad Berleburg in einer schriftlichen Stellungnahme verteidigt hat – eine direkte Diskussion war aufgrund der Corona-bedingten Absagen der zuständigen politischen Gremien...

  • Bad Berleburg
  • 01.04.20
  • 260× gelesen
Lokales
Fraktionsvorsitzender Hans Nenne (l.) und der Bürgermeisterkandidat der Kreuztaler Grünen, Dieter Gebauer (r.), der als Gast den Stammtisch der "Nachbarn" besuchte, unterstützen Matthias Koch (M.), der erster grüner Bürgermeister von Olpe werden will.

Vorstellung im Bürgerwindpark
Matthias Koch will erster grüner Bürgermeister werden

win Hilchenbach/Olpe. Nicht auf heimischem Boden, sondern im benachbarten Siegerland hat die Olper Grünen-Ratsfraktion heute ihren Bürgermeisterkandidaten für die Kommunalwahl im September vorgestellt. Der Bürgerwindpark Hilchenbach war diesmal der Schauplatz des "Grünen Stammtischs", und nachdem "Rothaarwind"-Betreiber und Initiator Günter Pulte aus Rahrbach rund 50 interessierten Gästen die Entstehungsgeschichte und viele Hintergründe zum Thema Windkraft erläutert hatte (wir berichten noch),...

  • Stadt Olpe
  • 07.03.20
  • 1.264× gelesen
Lokales SZ-Plus
Die  Dreifachturnhalle erhält in diesem Jahr eine zusätzliche Tribüne.

Kreuztaler Haushalt unter Dach und Fach
"Historische Zeiten"

nja  Kreuztal.  9,5 Mill. Euro Investitionen sollen 2020 in die Kreuztaler Infrastruktur fließen und diese fit für die nächsten Dekaden des 21. Jahrhunderts machen, insgesamt 6,6 Mill. Euro fließen in den Folgejahren in die Modernisierung des Schulzentrums Kreuztal und das Gebäude der Hauptschule Eichen, die dann Herberge für die Eichene Grundschule werden soll. Tribünenanbau in der Dreifachturnhalle, Schul- und Sportcampus, Umwandlung der Stadthalle in ein Bürgerforum: Dies sind nur einige der...

  • Siegen
  • 27.02.20
  • 462× gelesen
Lokales

Kreuztal zeigt Freitag Flagge
Demo gegen Rassismus

sz Kreuztal. Am Freitag, 28. Februar, ist ab 16 Uhr auf dem roten Platz eine Kreuztaler Demonstration gegen Rassismus, für Menschlichkeit und Freiheit geplant, zu der ein privates Bündnis einlädt. „Die allermeisten unserer Mitbürger haben mit Bestürzung und Trauer die Vorgänge in Hanau zur Kenntnis nehmen müssen. Schon wieder ein rassistisch und menschenfeindliches Attentat auf die Menschen in Deutschland. Schon wieder unschuldige Opfer, schon wieder ein Anschlag auf unsere Demokratie, unsere...

  • Siegen
  • 26.02.20
  • 710× gelesen
Lokales SZ-Plus
Die Bad Berleburger Grünen sehen dringenden Handlungsbedarf für mehr Fahrradfreundlichkeit in Bad Berleburg: In mehreren Anträgen soll die Thematik jetzt sprichwörtlich angeschoben werden.

Anträge im Ausschuss
Grüne fordern Verkehrswende

vö Bad Berleburg. Ende August hatte die Partei Bündnis 90/Die Grünen mit einer öffentlichkeitswirksamen Aktion auf die fehlende Fahrradfreundlichkeit in Bad Berleburg hingewiesen. Jetzt legt die Öko-Partei auch politisch noch und fordert in mehreren Anträgen eine Verkehrswende in der Odebornstadt – weg vom motorisierten Individualverkehr und hin zu mehr Sicherheit und Möglichkeiten für Radfahrer. Die Thematik dürfte in der Sitzung des Ausschusses für Bauen, Planen, Wohnen und Umwelt am...

  • Bad Berleburg
  • 12.11.19
  • 90× gelesen
Lokales SZ-Plus
Soll die Stadt Kreuztal einen eigenen Klimaschutzmanager bezahlen? Diese Frage soll nach eingehendem Faktencheck im Fachausschuss getroffen werden.

Klimaschutz in Kreuztal
Grüne wollen eigenen Manager

nja Kreuztal. Ob der Kreuztaler Stellenplan um den Posten eines eigenen Klimaschutzmanagers erweitert wird oder nicht, darüber soll im Ausschuss für Infrastruktur, Umwelt und Wirtschaftsförderung beraten werden. Der entsprechende Antrag der Grünen zur Erweiterung des Stellenplans, der die Verwaltung aber auch auffordert, Fördermöglichkeiten beim Land Nordrhein-Westfalen zu prüfen, wurde am Donnerstag vom Haupt- und Finanzausschuss an das Fachgremium verwiesen. "Stelle vom Land fördern...

  • Kreuztal
  • 11.10.19
  • 230× gelesen
Lokales SZ-Plus
Christian Bock wird neues Ratsmitglied für die Olper Grünen.

Nachrücker steht fest
Christian Bock zieht in den Rat ein

sz Olpe. Christian Bock wird neues Ratsmitglied in Olpe. Der 56-jährige Berufsschullehrer, der in Neuenkleusheim wohnt, rückt für Kai Bitzer nach, der (die SZ berichtete) aus Olpe weggezogen ist und daher sein Mandat zurückgeben musste. „Ich bedanke mich bei allen, die mir persönlich Ihre Stimme gegeben haben, für das entgegengebrachte Vertrauen und die Unterstützung. Ich gehe mit gutem Gewissen und bin natürlich weiterhin für lokalpolitische Themen ansprechbar. Ich bin sehr zuversichtlich, was...

  • Stadt Olpe
  • 26.09.19
  • 243× gelesen
Lokales SZ-Plus
Die Kreuztaler Grünen hatten zu einem Gedankenaustausch mit Landwirten eingeladen; Uwe Müller (l.) vom Stendenbacher Berghof war der Gastgeber. Kontrovers wurde das Gespräch insbesondere innerparteilich geführt.
  5 Bilder

Bauern haben Flächenbedarf
Landwirte ringen um jeden Quadratmeter

nja Eichen. Wo drückt die heimischen Landwirte der Schuh? Und: Wie kann die Stadt Kreuztal ihnen zur Seite stehen? Dies waren Fragen, die am Donnerstagabend auf der Agenda standen, als die Kreuztaler Grünen heimische Bauern zu einem Gedanken- und Meinungsaustausch eingeladen hatten. Der Kampf um jeden Quadratmeter Scholle sowie die fehlende gesellschaftliche Wertschätzung der bäuerlichen Arbeit und Produkte – dies waren Themen, die im Vordergrund standen. Nicht ganz zufällig fiel der Dialog –...

  • Kreuztal
  • 23.08.19
  • 1.111× gelesen
Lokales
Die UWG hat beantragt, dass der Stadtrat in der nächsten Sitzung nach der Sommerpause den Beschluss fast, dass noch ausstehende Verkehrskonzept zur Timberjacks-Ansiedlung in der Numbach (Foto) schleunigst in den politischen Gremien vorzustellen und zu besprechen. Archivbild: kay

Timberjacks-Ansiedlung schmeckt nicht jedem
Verkehrskonzept: Die Politik macht Druck

ch Siegen. Bis das erste Steak in der Pfanne oder auf dem Grillrost landet, ist es noch ein weiter Weg: Die UWG und die Grünen im Siegener Stadtrat sehen im Zusammenhang mit der Ansiedlung von Timberjacks noch jede Menge Diskussionsbedarf – vor allem beim Verkehrskonzept für das geplante Restaurant in der Numbach. „Viele Bürger bewerten das Bauprojekt nach wie vor sehr kritisch, daher ist es dringend notwendig, deren Bedenken öffentlich zu diskutieren“, so Hans Günter Bertelmann,...

  • Siegen
  • 22.07.19
  • 2.332× gelesen
Lokales

Gemeinderat will nicht auf die Mitfahrerbank

hobö Wenden. Das Thema „Mitfahrerbänke“ ist kein neues in der Gemeinde Wenden. Bereits im Dezember 2017 beschloss der Gemeinderat, das Projekt Mitfahrerbänke als LEADER-Projekt anzugehen und ein Konzept zum Bedarf, zu möglichen Standorten und zu weiteren Modalitäten zu erstellen. Am Mittwoch stand das Thema erneut auf der Tagesordnung des Rats, weil die Grünen einen neuerlichen Antrag gestellt hatten. Die an LEADER beteiligten Kommunen – Attendorn, Drolshagen, Olpe und Wenden – hatten mehrere...

  • Wenden
  • 05.07.19
  • 150× gelesen
Lokales

Rechtspopulismus: Was tun?
Tiefe Spaltung überwinden

sz Dahlbruch. „Rechtspopulismus – Was tun?“, lautete die Frage, der sich jetzt ein offener Abend des Hilchenbacher Grünen-Ortsverbands im Dahlbrucher Jugendzentrum widmete. Referent war Stephan Klenzmann, der sich seit vielen Jahren intensiv mit der rechtspopulistischen Szene beschäftigt. Über 30 Personen, darunter zahlreiche junge Erwachsene, waren der Einladung gefolgt. Der Referent blickte auf die Geschichte und Hintergründe des Rechtspopulismus, bevor er sich laut Mitteilung der AfD...

  • Hilchenbach
  • 04.07.19
  • 233× gelesen
Lokales
An der B 517 in Eichen wird seit Monaten fleißig gebaut. Eine Verwaltungsvorlage bezüglich eines Fußgängerüberweges bringt jetzt die Grünen im Kreistag in Rage.

Baustelle B 517
Grüne enttäuscht: Kein Fußgängerüberweg für Eichen?

sz Siegen/Eichen. Die Kreistagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen ist laut Pressemitteilung überaus enttäuscht von der Verwaltungsstellungnahme zum grünen Antrag auf einen Fußgängerüberweg in Eichen. Hier wird aktuell die B 517 zur Schwerlastroute ausgebaut und eigentlich waren die Pläne für einen beampelten Überweg auch schon fertig. Kurz vor Beginn der Baumaßnahmen aber wurde laut Fraktion bekannt, dass die Pläne nun nicht mehr umgesetzt werden sollen. „Das Mobilitätskonzept des Kreises...

  • Kreuztal
  • 08.06.19
  • 721× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.