Alles zum Thema Grüne

Beiträge zum Thema Grüne

Lokales
Die UWG hat beantragt, dass der Stadtrat in der nächsten Sitzung nach der Sommerpause den Beschluss fast, dass noch ausstehende Verkehrskonzept zur Timberjacks-Ansiedlung in der Numbach (Foto) schleunigst in den politischen Gremien vorzustellen und zu besprechen. Archivbild: kay

Timberjacks-Ansiedlung schmeckt nicht jedem
Verkehrskonzept: Die Politik macht Druck

ch Siegen. Bis das erste Steak in der Pfanne oder auf dem Grillrost landet, ist es noch ein weiter Weg: Die UWG und die Grünen im Siegener Stadtrat sehen im Zusammenhang mit der Ansiedlung von Timberjacks noch jede Menge Diskussionsbedarf – vor allem beim Verkehrskonzept für das geplante Restaurant in der Numbach. „Viele Bürger bewerten das Bauprojekt nach wie vor sehr kritisch, daher ist es dringend notwendig, deren Bedenken öffentlich zu diskutieren“, so Hans Günter Bertelmann,...

  • Siegen
  • 22.07.19
  • 2.151× gelesen
Lokales

Gemeinderat will nicht auf die Mitfahrerbank

hobö Wenden. Das Thema „Mitfahrerbänke“ ist kein neues in der Gemeinde Wenden. Bereits im Dezember 2017 beschloss der Gemeinderat, das Projekt Mitfahrerbänke als LEADER-Projekt anzugehen und ein Konzept zum Bedarf, zu möglichen Standorten und zu weiteren Modalitäten zu erstellen. Am Mittwoch stand das Thema erneut auf der Tagesordnung des Rats, weil die Grünen einen neuerlichen Antrag gestellt hatten. Die an LEADER beteiligten Kommunen – Attendorn, Drolshagen, Olpe und Wenden – hatten mehrere...

  • Wenden
  • 05.07.19
  • 87× gelesen
Lokales

Rechtspopulismus: Was tun?
Tiefe Spaltung überwinden

sz Dahlbruch. „Rechtspopulismus – Was tun?“, lautete die Frage, der sich jetzt ein offener Abend des Hilchenbacher Grünen-Ortsverbands im Dahlbrucher Jugendzentrum widmete. Referent war Stephan Klenzmann, der sich seit vielen Jahren intensiv mit der rechtspopulistischen Szene beschäftigt. Über 30 Personen, darunter zahlreiche junge Erwachsene, waren der Einladung gefolgt. Der Referent blickte auf die Geschichte und Hintergründe des Rechtspopulismus, bevor er sich laut Mitteilung der AfD...

  • Hilchenbach
  • 04.07.19
  • 176× gelesen
Lokales
An der B 517 in Eichen wird seit Monaten fleißig gebaut. Eine Verwaltungsvorlage bezüglich eines Fußgängerüberweges bringt jetzt die Grünen im Kreistag in Rage.

Baustelle B 517
Grüne enttäuscht: Kein Fußgängerüberweg für Eichen?

sz Siegen/Eichen. Die Kreistagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen ist laut Pressemitteilung überaus enttäuscht von der Verwaltungsstellungnahme zum grünen Antrag auf einen Fußgängerüberweg in Eichen. Hier wird aktuell die B 517 zur Schwerlastroute ausgebaut und eigentlich waren die Pläne für einen beampelten Überweg auch schon fertig. Kurz vor Beginn der Baumaßnahmen aber wurde laut Fraktion bekannt, dass die Pläne nun nicht mehr umgesetzt werden sollen. „Das Mobilitätskonzept des Kreises...

  • Kreuztal
  • 08.06.19
  • 639× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.