Grünebach

Beiträge zum Thema Grünebach

LokalesSZ
Gut möglich, dass dieser frei laufende Hund die Hauptrolle in der Geschichte um die vermeintliche Wolfsbegegnung in Grünebach spielt.

Neuste Erkenntnisse werfen Fragen auf
War der Grünebacher Wolf ein Hund?

damo Alsdorf/Grünebach. Vor gut einer Woche ist ein Radfahrer morgens um 3 Uhr auf der L280 einem Wolf begegnet – zumindest hat er das gedacht. Und auch einige regionale Wolfs-Experten haben keineswegs ausschließen wollen, dass sich frühmorgens zwischen Grünebach und Alsdorf die Wege von Homo sapiens und Canis lupus gekreuzt haben. Zwei Wolfsähnliche Hunde gesichtet Aber: Jetzt spricht dann doch einiges dafür, dass dem Lokführer auf dem Weg zur Arbeit ein ausgebüxter Hund in die Quere gekommen...

  • Gebhardshain
  • 10.11.21
Lokales
Ein Bild aus Zeiten vor der Pandemie: Das  „Weihnachtsmärktchen“ in Grünebach. Am Samstag, 18. Dezember, soll es wieder stattfinden - unter Corona-Bedingungen, versteht sich.

Klimabäume und Stühle für Grünebach
Weihnachtsmärktchen und Seniorenfeier fest geplant

dach Grünebach. Bei der Sitzung des Gemeinderats der Ortsgemeinde Grünebach ging es auch um folgende Themen: Der Verein „Wir für Grünebach“ hat der Ortsgemeinde 60 stapelbare Stühle für den Saal der Bürgerstube spendiert, außerdem einen Stuhltransportwagen. Die Spende hat einen Gesamtwert von rund 1600 Euro.2500 Euro hat die Fa. Westenergie springen lassen. Dafür werden in Grünebach zehn sogenannte Klimabäume angepflanzt – Bäume, die besonders schnell wachsen und dadurch viel CO2...

  • Betzdorf
  • 24.10.21
LokalesSZ
Die Friedhofswege werden eingefasst und zunächst neu geschottert.

Gemeinderat Grünebach
Wege auf Friedhof werden „neu gemacht“

dach Grünebach. Auf dem Friedhof muss etwas passieren: Darüber gab es bei der Sitzung des Grünebacher Gemeinderats am Donnerstagabend keine zwei Meinungen. Über das „Wie“ indes schon. Ortsbürgermeister Mike Pfeifer führte aus, dass es um die Beschaffenheit der Wege geht. Bisher sind die mit Zierkies versehen, der am Rand gerne mal mit der benachbarten Wiese auf Tuchfühlung geht. Im Gegenzug kommt gern so manches Grün auf den Wegen zu Besuch. Dem will man Abhilfe schaffen. Pfeifer gab den...

  • Betzdorf
  • 23.10.21
LokalesSZ
Beate Matern und Manuela Hain monieren, dass der Bus in Grünebach immer mal wieder ohne Kita-Kinder ankommt.
2 Bilder

Eltern monieren mangelnde Sorgfalt
Bus fährt Kita-Kinder in die falsche Richtung

dach Grünebach. Es klingt nach einem schlechten Scherz, kommt allerdings, glaubt man Beate Matern und Manuela Hain, durchaus schon mal vor: Der Bus, in dem eigentlich ihre kleinen Töchter sitzen sollten, kommt an der Haltestelle in Grünebach an, und die Kinder sind nicht drin. Nun ist es keineswegs so, dass es sich um abenteuerlustige Teenager handelt, die lieber durch die weite Welt streifen als nach Hause zu kommen. Charlotte und Annika sind vier und fünf Jahre alt. Der Fahrerzuckt nur mit...

  • Betzdorf
  • 20.09.21
Lokales
Bei einem Pressegespräch stellten Gerd Stein, Mike Pfeifer und Friedrich Hagemann den im Bau befindlichen Solarpark vor. Ende des Monats soll die Anlage den ersten Strom aus erneuerbarer Sonnenenergie ins Netz einspeisen.

Photovoltaikanlage zieht jährlich 750.000 Kilowattstunden
Grünebach versorgt sich selbst mit Strom

rai Grünebach. Mehr Strom als in den 185 Haushalten in Grünebach im Jahresmittel verbraucht wird, wird demnächst auf der „Alten Hütte“ aus erneuerbarer Energie gewonnen: Die noch im Bau befindliche Photovoltaikanlage soll jährlich aus den Sonnenstrahlen 750 000 Kilowattstunden Energie ziehen. Das entspricht im Durchschnitt dem Jahresbedarf von rund 250 Haushalten. Grünebach wäre damit bei der Stromversorgung autark – zumindest gedanklich. Photovoltaik-Anlage bei Grünebach wird gebaut „Ja, ein...

  • Betzdorf
  • 09.09.21
Lokales
Die Kita St. Hildegard in Ahrweiler wurde durch die Wassermassen komplett zerstört. Mithilfe der Spende aus Grünebach sollen nun für die Kinder neue Spielgeräte angeschafft werden.
2 Bilder

Kleiner Verein mit gigantischer Spende
Motorclub Grünebach sammelt über 10.000 Euro für Flutopfer

sz/thor Grünebach. Das muss den Grünebachern erst einmal jemand nachmachen: Aus der kleinen Ortsgemeinde im Hellertal mit etwas über 500 Einwohnern fließen über 10.000 Euro in die Katastrophenregion an der Ahr. Konkret handelt es sich um eine Spende des Motorclubs (MC) Grünebach. Der hatte am 17. Juli seine jährliche Mofa-Tagestour organisiert – und natürlich stand die Ausfahrt ganz im Zeichen der Tragödie, die sich kurz zuvor ereignet hatte. Für die Organisatoren war es selbstverständlich, an...

  • Betzdorf
  • 25.08.21
LokalesSZ
Der Dumper soll im August in Dienst gestellt werden.

Fahrzeug ab August im Einsatz
Neue Chance für den Dumper

dach Grünebach. Das quietschgelbe Gefährt hat nicht nur Freunde. Dennoch: Der Dumper der Ortsgemeinde bekommt eine zweite Chance, die eigentlich seine erste ist. Jochen Stinner kam am Dienstagabend bei der Sitzung des Gemeinderats nicht mit seinem Antrag durch, das Fahrzeug, das dem Gemeindearbeiter Dienste leisten soll, zu verkaufen und ein anderes Gefährt zu erwerben. Rückblick: Im Dezember 2019 hatte der Rat die Anschaffung des Dumpers beschlossen – bei neun Ja-Stimmen und viermal Nein....

  • Betzdorf
  • 29.07.21
Lokales
Die Ortsgemeinde hat ihre bauvorbereitenden Maßnahmen abgeschlossen: Die ehemalige Schütte wurde abgerissen.

Photovoltaikanlage ist beschlossen
Sonne strahlt auf die Grünebacher Hütte

rai Grünebach. Viele Tausend Stunden hat die Sonne Grünebach mit ihren Strahlen gestreichelt, seitdem die Ortsgemeinde das Projekt Freiflächen-Photovoltaikanlage im November 2019 angestoßen und konkret verfolgt hat. Nun befasste sich der Ortsgemeinderat erneut mit dem Thema und hat den Bebauungsplan „Sondergebiet Photovoltaikanlage Grünebacher Hütte“ mit der Verabschiedung einer Satzung beschlossen. Zuletzt war das Thema bei einer Online-Sitzung im Ortsgemeinderat beraten worden, als es um die...

  • Betzdorf
  • 22.06.21
Lokales
Die Hellerbrücke soll 2022 saniert werden. Dieses Vorhaben ist mit 45.000 Euro der dickste Brocken im Haushalt des kommenden Jahres.

Haushalt Grünebach
Sanierung der Hellerbrücke als dickster Brocken

dach Grünebach. Einem nackten Mann in die Tasche zu greifen, ist sprichwörtlich nicht ganz einfach. Immerhin ist es ganz gut, wenn dieser Mann einigermaßen sparsam agiert. So wird es jedenfalls in Grünebach gehandhabt. Mit Reichtümern ist das kleine Dorf im Hellertal nicht gerade gesegnet, daher geht der Gemeinderat entsprechend zurückhaltend vor, was das Geldausgeben angeht. Das belegt der Doppelhaushalt 2021/22, den der Rat am Donnerstagabend einstimmig verabschiedet hat. Grünebach will ab...

  • Betzdorf
  • 13.06.21
LokalesSZ
Die Gebühren rund um den Grünebacher Friedhof schnellen mit der neuen Satzung gezwungenermaßen in die Höhe.

562 statt 230 Euro für Reihengrab
Friedhofsgebühren "drastisch erhöht"

dach Grünebach. Die Gebühren rund um den Friedhof in Grünebach werden deutlich teurer. Der Gemeinderat hat in seiner Sitzung am Donnerstagabend einstimmig eine neue Satzung verabschiedet. Diese hatte Johannes Hebel von der Verbandsgemeindeverwaltung ausgearbeitet – auf Grundlage der „ursprünglich nicht vorhandenen Kalkulation“. Die Gebühren für einen Friedhof sollten laut Gesetz möglichst kostendeckend sein, erläuterte er. Doch davon war man in der Hellergemeinde offenbar weit entfernt. „Die...

  • Betzdorf
  • 11.06.21
LokalesSZ
Auch die Herdorfer Mitglieder des MC Grünebach freuten sich, dass der Biergarten der Bürgerstube wieder geöffnet ist.
2 Bilder

Öffnung der Außengastronomie im AK-Kreis
„Lange genug Flaschenbier getrunken“

rai Grünebach. Charly Braun putzte über die Tische im Biergarten und verteilte Kissen auf den Sitzplätzen. Der Grünebacher Gastwirt und seine Ehefrau Bärbel waren am frühen Pfingstsonntag in betriebsamer Hektik. Schließlich erwarteten sie endlich wieder Gäste. Letztere wiederum warteten sehnlichst darauf,   endlich wieder im Biergarten Platz nehmen zu können – denn: „Es ist schön, mal wieder Leute zu sehen.“ Inzidenz stabil unter 100Nach einer gefühlten Ewigkeit ist es wieder soweit: Die...

  • Betzdorf
  • 23.05.21
Lokales

Auf nasser Straße gestürzt
Motorradfahrer verletzt ins Krankenhaus

sz Grünebach. Ein Unfall mit einem Verletzten hat sich am Sonntag in Grünebach ereignet. Gegen 21.10 Uhr befuhr ein 17-jähriger Fahrer eines Leichtkraftrades die Hauptstraße in Richtung Herdorf. Im Verlauf der Strecke verlor er auf der regennassen Fahrbahn die Kontrolle über sein Krad und stürzte. Dabei zog er sich Verletzungen zu. Er musste mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden. Am Zweirad entstand laut Polizeinotiz Sachschaden.

  • Betzdorf
  • 17.05.21
Lokales
Bei der Beratung des Doppelhaushaltes 2021/22 wird es auch um die Sanierung des Gastraumes in der Bürgerstube gehen. Laut der Prioritätenliste kalkuliert man hier mit 15000 Euro.

Einige Investitionen in 2021/22
Grünebach greift tief in die Tasche

rai Grünebach. Tief ins Gemeindesäckel greifen muss die Ortsgemeinde für die angedachten Investitionen, die in den Doppelhaushalt 2021/22 aufgenommen werden sollen: Für die Vorberatung des Etats hat dem Ortsgemeinderat nun bei seiner Online-Sitzung eine Prioritätenliste vorgelegen. Der größte Posten sind 65 000 Euro. Diese Summe ist für den Grunderwerb für den Solarpark (die SZ berichtete) und die anfallenden Nebenkosten kalkuliert. Der Ansatz wurde aus dem Nachtragsetat 2020 übernommen....

  • Betzdorf
  • 12.04.21
Lokales
Die Sonne meinte es auch am Donnerstag gut: In der Abgrenzung der Böschung (links) und der Hütte (rechts, hinten) soll eine Photovoltaikanlage entstehen.

Auf 7000 Quadratmetern Fläche
Photovoltaik-Anlage bei Grünebach wird gebaut

rai Grünebach. Die Sonne meinte es jetzt gut, konnte aber nichts ausrichten. Gerne hätte Ortsbürgermeister Mike Pfeifer es nämlich gesehen, wie die Sonnenstrahlen die Solarmodule der geplanten Photovoltaikanlage gestreichelt und mit ihrer Energie Strom erzeugt hätten. Die geplante Anlage steht jedoch noch nicht. „Ich hätte mir mehr Pragmatismus von einigen Stellen gewünscht, dann wäre die Anlage schon in Betrieb und wir würden Strom produzieren“, so Pfeifer im Rahmen der Videokonferenz des...

  • Betzdorf
  • 09.04.21
Lokales
Markus Lück dreht mit Freude an der Rappelkiste.
2 Bilder

Alte Tradition aufrechterhalten
Seit Gründonnerstag wird geklappert

rai Grünebach/Friesenhagen/Herdorf. Zum Rappeln oder Klappstern ist man nicht zu jung und nicht zu alt: In Grünebach dreht der 54-jährige Markus Lück mit Freude die Kurbel der Rappelkiste. Mit dieser hatte schon sein Urgroßvater Paul an den Kartagen die Glocken ersetzt – und Lück auch in seiner Kindheit. In Friesenhagen ist der vierjährige Jonas an der „Klappster“ zu hören: Ein kleiner Holzhammer schlägt auf ein Brett. Mit einem solchen Teil sind auch die Messdiener Herdorf aktiv – beim...

  • Betzdorf
  • 02.04.21
Lokales
Die Feuerwehren aus Grünebach, Alsdorf und Betzdorf waren im Einsatz, um den Brand zu löschen.
2 Bilder

Großeinsatz der Rettungskräfte
Drei Verletzte bei Wohnhausbrand [Update]

dach Grünebach. Zum Brand eines Wohnhauses ist es am Samstagvormittag an der Talstraße in Grünebach gekommen. Wie die Polizei meldet, ist das Feuer offenbar beim Kochen ausgebrochen. Die 76-jährige Hauseigentümerin hatte demnach versucht, den entstehenden Brand mit einer Decke zu löschen, was aber misslang. Nachbarn als RetterBeim Eintreffen der Feuerwehr schlugen bereits Flammen aus dem Küchenfenster, wie Grünebachs Wehrführer Martin Schütz auf Nachfrage berichtete. Zudem kam es zu einer...

  • Betzdorf
  • 20.03.21
LokalesSZ
Geknickt war am Dienstagabend die Stimmung im Grünebacher Rat als es um den geplanten Solarpark ging. Aber obwohl nun, anders als gedacht, ein Bebauungsplan her muss, will man das Projekt weiter verfolgen.

Geplanter Solarpark Grünebach
Jetzt ist doch ein Bebauungsplan nötig

nb Grünebach. Dass die Stimmung am Dienstagabend im Ortsgemeinderat Grünebach äußerst „verschnupft“ war, lag keinesfalls an irgendwelchen Viren, sondern war vielmehr dem zusätzlichen Tagesordnungspunkt geschuldet. Bis kurz vor der Sitzung war in der Verbandsgemeindeverwaltung mit heißer Nadel an der dazugehörigen Vorlage gestrickt worden. Für die schnelle und prompte Erledigung gab es für den Fachbereich Bauen ein Dankeschön von Mike Pfeifer. Als die Sprache allerdings auf die Kreisverwaltung...

  • Betzdorf
  • 10.12.20
LokalesSZ
Hercules, Zündapp, Simson & Co. waren in Grünebach am Start. In zartem Mint hatte Wolfgang Schmitt seine „Maschine“ lackiert. Präsident Klaus Meyer (mit Stirnband) war überwältigt von der Masse an Mofas, die an den Start gingen. Fotos: rai
5 Bilder

Spaßige Aktion der Grünebacher
Sinfonie im Zweitakt

rai Grünebach. 51 Röösjen knattern. Blaue Wölkchen stehen hier und da in der Luft auf dem Benders-Franz-Platz an der Bürgerstube. MC-Präsident Klaus Meyer auf seiner 49 Jahre alten Privileg mit einer Pferdestärke gibt mit der Trillerpfeife das Signal: 51 gestandene Männer und Frauen, teils in Jeanskutte, lassen den Kupplungshebel kommen und reißen am Gasgriff. Es geht los – zur gemeinsamen Mofafahrt. Und in die Zeit der Jugend, als die „Röösjen“ so etwas wie große Freiheit bedeuteten. „Mit 25...

  • Betzdorf
  • 03.08.20
Lokales
Wem gehört dieses Motorrad oder wer weiß, wem es gehört?

18-Jähriger ohne "Lappen" auf geklautem Bike
Verfolgungsfahrt endet in Sackgasse

sz Alsdorf/Grünebach. In einer Sackgasse endete am Dienstagabend eine Verfolgungsfahrt zwischen der Polizei und einem „Pit-Bike“. Das kleine Motocross-Motorrad war zuvor einer Streife auf der Alsdorfer Hauptstraße aufgefallen und da an dem Zweirad kein Kennzeichen angebracht war, entschlossen sich die Beamten dem Fahrzeug zu folgen. Aber als sie aufgeschlossen hatten und den Fahrer einer Verkehrskontrolle unterziehen wollten, gab der Gas: Mit 90 „Klamotten“ ging es bis nach Grünebach. Dort...

  • Betzdorf
  • 27.05.20
Lokales
Bei der Frontalkollision wurde vier Menschen zum Teil schwer verletzt.
2 Bilder

Zwischen Grünebach und Sassenroth
Schwerer Unfall: Schwangere in Lebensgefahr

sz Grünebach. Bei einem Verkehrsunfall auf der Landesstraße zwischen Grünebach und Sassenroth sind am Dienstag Nachmittag vier Menschen verletzt worden, drei davon schwer. Bei einer hochschwangeren 32-Jährigen besteht nach Angaben des Notarztes Lebensgefahr, berichtet die Polizei. Der Unfallhergang: Eine 54-Jährige war mit ihrem Pkw auf der L 284 in Richtung Herdorf unterwegs gewesen. Ausgangs einer Rechtskurve kam sie aus noch ungeklärter Ursache nach links von ihrer Fahrbahn ab und...

  • Betzdorf
  • 19.05.20
LokalesSZ
Die Kirchhöfers klapperten auf der Terrasse in Grünebach.
2 Bilder

Tradition in Corona-Zeiten aufrechterhalten
Solo-Kläppern

rai Grünebach/Herdorf. „Es ist anders als sonst“, antwortete Anna Kirchhöfer, nachdem sie von der Terrasse am Elternhaus in Grünebach fünf Minuten geklappert hatte. Aber, so freute sich die 14-Jährige, „es ist schön, wenn man sieht, wer alles mitmacht“. Das Rappeln, Kläppern und Rommeln, oder eben Klappern, wie es in Grünebach heißt, ist in Zeiten von Corona anders. Vor zehn Jahren war der österliche Brauch im Dorf wieder aufgelebt. Seither war Anna Kirchhöfer immer dabei, wenn Kinder und...

  • Herdorf
  • 10.04.20
Lokales
Solche Szenen – wie hier 2019 in Herdorf – wird es in diesem Jahr nicht geben. Zwar will man im Städtchen auch auf die Straße zum Klappern, aber nur in Zweier-Teams. In anderen Dörfern rappelt man aus dem Fenster oder der Haustür.  Archivfoto: rai

Tradition wird nun mancherorts anders gehandhabt
Klappern am Fenster

dach Kreis Altenkirchen. Kleppern, klappern, rappeln, rommeln: Der Brauch an den Kartagen hat oftmals von Dorf zu Dorf unterschiedliche Bezeichnungen. Die große Gemeinsamkeit in diesem Jahr ist allerdings: Nirgendwo wird der Tradition so gefrönt, wie es sonst üblich ist. Auch hier greift das Coronavirus tief in die gesellschaftlichen Gepflogenheiten ein. Doch während die Osterfeiern in den Kirchen in diesem Jahr ausfallen müssen, gibt es beim Klappern nicht per se eine Absage. In Herdorf will...

  • Betzdorf
  • 31.03.20
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.