Grünebach

Beiträge zum Thema Grünebach

Lokales
Die Hellerbrücke soll 2022 saniert werden. Dieses Vorhaben ist mit 45.000 Euro der dickste Brocken im Haushalt des kommenden Jahres.

Haushalt Grünebach
Sanierung der Hellerbrücke als dickster Brocken

dach Grünebach. Einem nackten Mann in die Tasche zu greifen, ist sprichwörtlich nicht ganz einfach. Immerhin ist es ganz gut, wenn dieser Mann einigermaßen sparsam agiert. So wird es jedenfalls in Grünebach gehandhabt. Mit Reichtümern ist das kleine Dorf im Hellertal nicht gerade gesegnet, daher geht der Gemeinderat entsprechend zurückhaltend vor, was das Geldausgeben angeht. Das belegt der Doppelhaushalt 2021/22, den der Rat am Donnerstagabend einstimmig verabschiedet hat. Grünebach will ab...

  • Betzdorf
  • 13.06.21
Lokales
Bei der Beratung des Doppelhaushaltes 2021/22 wird es auch um die Sanierung des Gastraumes in der Bürgerstube gehen. Laut der Prioritätenliste kalkuliert man hier mit 15000 Euro.

Einige Investitionen in 2021/22
Grünebach greift tief in die Tasche

rai Grünebach. Tief ins Gemeindesäckel greifen muss die Ortsgemeinde für die angedachten Investitionen, die in den Doppelhaushalt 2021/22 aufgenommen werden sollen: Für die Vorberatung des Etats hat dem Ortsgemeinderat nun bei seiner Online-Sitzung eine Prioritätenliste vorgelegen. Der größte Posten sind 65 000 Euro. Diese Summe ist für den Grunderwerb für den Solarpark (die SZ berichtete) und die anfallenden Nebenkosten kalkuliert. Der Ansatz wurde aus dem Nachtragsetat 2020 übernommen....

  • Betzdorf
  • 12.04.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.