Grafik

Beiträge zum Thema Grafik

KulturSZ
Diese „Landschaft in der Dämmerung“ atmet den Geist, die Stimmung, die Landschaftsvorstellung des 19. Jahrhunderts (von Jocobus-Theodorus Abels).
4 Bilder

„Die Seele zwischen schwarz und weiß" im Siegerlandmuseum
Kleine zeichnerische Liebhaberstücke aus der Sammlung Pompe

gmz Siegen. Er hatte ein gutes Auge für Qualität, der niederländisch-belgische Sammler Dr. Kees Pompe. Der Pathologe war leidenschaftlicher Kunstliebhaber, und so trug er Zeichnungen, Grafik und Kunsthandwerk zusammen. Seine Sammlung, die auch schon in Verviers gezeigt wurde, ist derzeit (bis Anfang August) im Sonderausstellungsbereich des Siegerlandmuseums zu sehen, das jetzt endlich, mit telefonischer Anmeldung, auch in echt besucht werden kann. Und es lohnt sich, die kleine, feine Schau mit...

  • Siegen
  • 20.05.21
Kultur
Frau mit Früchten und Glaube-Liebe-Hoffnung-Ohrring: Helga Kellner (l.) präsentiert in ihrer Art-Galerie farbenfrohe Malerei und Grafik der „Jungen Wilden“ Elvira Bach. Da die Schau derzeit nur online besucht werden kann, führt Kunsthistorikerin Kirsten Schwarz (r.) per Video in die gezeigten Arbeiten ein.

Art-Galerie zeigt Frauenbilder von Elvira Bach – online
Lauter Selfies in starken Farben

zel/sz Siegen. Jedes Bild ein Selfie: Die Berliner Künstlerin Elvira Bach malt sich selbst – und sie ist jede Frau: sexy mit Pumps, Weinglas und Zigarette in der Hand, und doppelt belastet mit Abwasch Baby und Katze auf der einen und Pinsel auf der anderen Seite – denn gemalt werden muss ja auch. Die Art-Galerie Siegen präsentiert ab Sonntag bis zum 9. Januar 2021 Werke von Elvira Bach, der „Jungen Wilden“ von der documenta 7.Helga Kellner hat die Arbeiten von einem Kollegen erhalten, der sie...

  • Siegen
  • 15.11.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.