Grundschüler

Beiträge zum Thema Grundschüler

LokalesSZ
Jede Runde auf dem Sportplatz neben der Gesamtschule Wenden zählt und bringt bares Geld für die Ukraine-Hilfe. Daher laufen viele Kinder bis zur Erschöpfung, um so einen Beitrag für vom Krieg betroffene Menschen zu leisten
3 Bilder

395 Grundschüler nehmen teil
Sponsorenlauf für die Ukraine

hobö Wenden. "Das machen die Kinder mit ganz viel Herzblut und aus tiefster Überzeugung." Wolfgang Linz, Rektor des Grundschulverbunds "Wendener Land", steht an der Bande der Laufbahn am Sportplatz in Wenden und schaut begeistert auf die Läuferinnen und Läufer auf der Tartanbahn. Dort drehen Schülerinnen und Schüler des Grundschulverbunds ihre Runden für einen guten Zweck. Denn der in dieser Form erstmals durchgeführte Sponsorenlauf dient der Hilfe in der vom Krieg so hart und unmenschlich...

  • Wenden
  • 01.04.22
LokalesSZ
Ein Teil des theaterpädagogischen Präventionsprogramm ist es, dass nach dem Schauspiel die Akteure mit den Kindern das Gesehene besprechen und Fragen beantworten. An drei Tagen sind Fabian Guillery und Inga Blix jeweils für eine Schulstunde in der einzelnen Klasse.
3 Bilder

"Mein Körper gehört mir"
Workshop für Grundschüler zum Thema sexualisierte Gewalt

rai Kirchen. Klipp und klar Nein sagen, wenn eine körperliche Berührung unangenehm ist und Grenzen überschritten werden: Das dürfen und müssen Kinder. Das lernen derzeit die Viertklässler der Michael-Grundschule mit den Aktiven der theaterpädagogischen Werkstatt (TPW) Osnabrück bei dem Programm „Mein Körper gehört mir“. „Die Botschaft ist es, ein Ja- und vor allem ein Nein-Gefühl zu entwickeln“, so Schulleiter Lars Lamowski. Bei dem dreiteiligen Programm geht es um sexualisierte Gewalt. Die...

  • Kirchen
  • 23.03.22
Kultur
Im März gründet die Kreismusikschule einen neuen Kinderchor und lädt dazu alle Kinder im Grundschulalter ein.

Kreismusikschule Altenkirchen gründet Kinderchor
Grundschulkinder singen mit Esther Hucks

sz Altenkirchen/Betzdorf. Seit 50 Jahren ist die Musikschule des Kreises Altenkirchen Anlaufstelle, wenn es um Musik und Instrumente geht. Nun erweitert die Musikschule ihr Angebot und ruft in ihrem Jubiläumsjahr wieder einen Kinderchor ins Leben. „Singen ist die natürlichste Ausdrucksform der Menschen und ist allen Kindern zu eigen. Singen macht einfach nur Spaß und gemeinsam mit anderen noch viel mehr“, so Schulleiter Dimitri Melnik, der das Projekt initiiert hat. Schulleiter Melnik:...

  • Kirchen
  • 15.02.22
LokalesSZ
Die Grundschule in Dahl wird erneut ohne Eingangsklasse ins neue Schuljahr starten.

Diesmal nur 14 Anmeldungen
Grundschule Dahl wieder ohne Eingangsklasse

win Dahl/Olpe. Zum zweiten Mal in der jüngeren Geschichte wird die Grundschule Dahl im nächsten Schuljahr ohne Eingangsklasse starten. Wie aus den Unterlagen für den bevorstehenden Sitzungsblock der Olper Stadtverordnetenversammlung hervorgeht, sollen alle vier Grundschulen mit je zwei ersten Klassen starten – die einzige Schule mit zwei Standorten, die Düringerschule, jedoch mit beiden Klassen am Hauptstandort in Olpe. Der Nebenstandort in Dahl wird erneut ohne Eingangsklasse bleiben. In Dahl...

  • 30.01.22
Lokales
Paul hat einige Vorschläge für das Areal des ehemaligen Eins-A-Marktes. Ein Indoor-Spielplatz für Kinder wäre ein Wunsch. Diese Idee findet auch Oma Birgit Rompel super.

Ein Indoor-Spielplatz?
Grundschüler bringt Ideen in Stadtplanung ein

vc Bad Berleburg. „Hallo Herr Fuhrmann, ich habe einen Vorschlag für das ehemalige Eins-A-Gebäude.“ Das schreibt Paul Rompel, Schüler der Burgfeldschule in Bad Berleburg, in einem Brief an den Verwaltungs-Chef. Der junge Bad Berleburger hat einige Ideen, was man mit dem nicht genutzten Gebäude machen könnte – und dabei einen erfrischenden Blick von Kindern genutzt. Der Grundschüler hat viele kreative Ideen „Es wäre für uns Kinder toll, wenn es in Bad Berleburg einen großen Indoor-Spielplatz...

  • Bad Berleburg
  • 29.06.21
LokalesSZ
Ziel der Schuleingangsuntersuchung ist es, festzustellen, ob ein Kind den Anforderungen eines Schulalltags gesundheitlich, das heißt körperlich und seelisch gewachsen ist.

Personalmangel wegen Corona-Pandemie
Erstklässler ohne Eingangsuntersuchungen

tip Siegen. Wegen der Corona-Pandemie waren schon 2020 die meisten Einschulungsuntersuchungen ausgefallen. Auch jetzt wird es nur bei den wenigsten Erstklässlern klappen. Lehrer, Ärzte und der Verband Bildung und Erziehung bedauern das. Zuständig für die Eingangsuntersuchungen ist das Gesundheitsamt des Kreises Siegen-Wittgenstein. Die Untersuchungen durch Schulärzte sind eigentlich gesetzlich vorgeschrieben. Doch das Personal im Amt, so bestätigte es Kreis-Sprecher Torsten Manges der SZ am...

  • Siegen
  • 22.06.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.