Alles zum Thema Grundschule

Beiträge zum Thema Grundschule

Lokales
Unterhalb der Turnhalle und der bestehenden DRK-Kita in Holzhausen soll zeitnah eine Übergangslösung auf einem gemeindlichen Grundstück realisiert werden. Die Baugenehmigung des Kreises flatterte vergangene Woche ins Burbacher Rathaus.
3 Bilder

Zwei Kita-Neubauten und Spielplatz-Umgestaltung
Politik ist grundsätzlich dafür

tile Lützeln. Es ging vor allem um Grundsätzliches. In der Sitzung des Schul- und Sozialausschusses der Gemeinde Burbach, der diesmal im Dorfgemeinschaftshaus in Lützeln tagte, gab es für gleich drei anstehende Projekte politischen Rückenwind des Gremiums. Zweimal erhielt die Verwaltung in „erster Instanz“ grünes Licht der Fraktionen: Die Pläne der Kommune zeitnah selbst als Investor für den Bau von zwei Kitas in Erscheinung zu treten, traf auf Wohlwollen. Ebenso die Bestrebungen der...

  • Burbach
  • 26.06.19
  • 75× gelesen
Lokales
2 Bilder

Vorfälle an Erndtebrücker Schulen
Gemeinde erstattet Anzeige nach Vandalismus

sz Erndtebrück. Die Gemeinde Erndtebrück ärgert sich über Fälle von Vandalismus: Am vergangenen Wochenende wurden zwei junge Bäume auf dem Schulhof der Realschule an der Böschung zum Altenschlager Weg gewaltsam abgebrochen, ein dritter wurde stark beschädigt. An der Grundschule kam es in den vergangenen Wochen vermehrt zu Beschädigungen am aus Quadersteinen bestehenden Kletterhügel. Hier wurden Quadersteine herausgerissen und neben dem Hügel liegen gelassen. Die Gemeindeverwaltung hat Anzeige...

  • Erndtebrück
  • 18.06.19
  • 305× gelesen
Lokales
Stolz sind die Kinder der Grundschule Biersdorf auf ihren neugestalteten Schulgarten. Dort wurden Zier- und Nutzpflanzen gesetzt – für die Pflege sind jetzt die Jungen und Mädchen verantwortlich.

Schulgarten in Biersdorf auf Vordermann gebracht
Erdbeeren statt „Wildwuchs“

nb Biersdorf. Wenn Kinder ganz freiwillig am Nachmittag in der Schule anrücken, dann muss das schon einen besonderen Grund haben. So wie jetzt an der Grundschule Biersdorf. Dort „lockten“ aber nicht Subtraktion oder das Alphabet, sondern Sonnenblumen, Erdbeeren und Rindenmulch. Denn: Aus dem lange brach liegenden Schulgarten ist wieder ein hübsches Fleckchen Erde geworden, mit Zier- und Nutzpflanzen aller Art. Und die Jungen und Mädchen haben fleißig bei der Neugestaltung mitgeholfen. Am...

  • Daaden
  • 14.06.19
  • 97× gelesen
Lokales
Grundschulkinder schauten den Mitarbeitern in der Firma Achenbach-Buschhütten über die Schultern

Besuch bei Achenbach-Buschhütten
Kinder wollen alles wissen

kalle Buschhütten. Es hat bereits Tradition. Im dreizehnten Jahr konnten am Donnerstag  Drittklässler der Buschhüttener Friedrich von Bodelschwingh-Grundschule hinter die Kulissen der Firma Achenbach-Buschhütten schauen. Nach einem Frühstück und einer kindgerechten Einführung durch Dr. Gabriele Barten, zuständig für Marketing im Unternehmen und Initiatorin des Projekts „Sachen machen bei Achenbach“, wurden die Jungen und Mädchen in die Technik des Schweißens und Brennens eingeführt. Jürgen...

  • Kreuztal
  • 13.06.19
  • 126× gelesen
Lokales
Lächeln um die Wette: Loris, Marie und Felix (v.l.) bei der Siegerehrung.

Die besten Mathe-Asse ausgezeichnet
Marie, Loris und Felix sind Zahlen-Champions

dach Kirchen. „Ihr seid die allergrößten Rechner der Grundschulen“: Maik Köhler kleckerte nicht mit Lob, Kirchens Bürgermeister klotzte. Und das völlig zurecht, schließlich waren da drei Kinder samt Eltern und Geschwistern in seinem Besprechungszimmer, die es echt drauf haben. Die drei Erstplatzierten des Mathematikwettbewerbs der Grundschulen in der Verbandsgemeinde Kirchen waren hier versammelt. „Ganz toll“, befand Köhler, der den Zehnjährigen dazu riet, genauso engagiert in allen...

  • Kirchen
  • 12.06.19
  • 179× gelesen
Lokales

Waldjugendspiele:
Förster als Lehrkräfte

win Olpe. Rund 1150 Grundschülerinnen und Grundschüler aus dem gesamten Kreisgebiet sind heute und morgen nicht in der Schule, sondern im Wald. Wie in jedem Jahr, lädt das Forstamt Kurkölnisches Sauerland zu den Waldjugendspielen ein, bei denen die Drittklässler Wald, Forst, Bäume und Natur kennenlernen können. Unter anderem gehört dazu auch das Zählen von Jahresringen an Baumscheiben. Nicht dabei sind in diesem Jahr die Grundschüler aus Drolshagen, weil dort Windbruch die Forstwege...

  • Stadt Olpe
  • 03.06.19
  • 39× gelesen
Lokales

Möglicher Umzug: Hauptschule auf Schadstoffe untersucht

bw Erndtebrück. Seit dem vergangenen Jahr gibt es im Rathaus der Gemeinde Erndtebrück ja die Gedankenspiele, dass die Grundschule in die ehemalige Hauptschule umziehen könnte. Für das laufende Jahr hat die Verwaltung vorsorglich rund 26.000 Euro für die weiteren Untersuchungen in den Haushalt eingestellt. Im vergangenen Jahr hat die Gemeinde allerdings auch schon Gelder für diese Untersuchungen ausgegeben, wie aus einer Vorlage für die Ratssitzung am Mittwoch, 29. Mai (17.30 Uhr), hervorgeht....

  • Erndtebrück
  • 28.05.19
  • 7× gelesen
Lokales
Die "Dancekidzz" tanzten auf dem Schulhof und feierten mit vielen anderen Gästen den Förderverein der Dreisbachtalschule.
2 Bilder

Dreisbachtalschule
Förderverein feiert 25 Jahre

sos Eckmannshausen. Mit ihren derzeit 86 Schülern würde man die Dreisbachtalschule in Eckmannshausen wohl als eine eher kleine Schule bezeichnen. Dass die geringe Größe aber ganz gewiss nicht gleichbedeutend mit Langeweile oder Trägheit ist, wurde jetzt unter Beweis gestellt, als die ganze Schule das 25-jährige Bestehen des Fördervereins feierte. Vielfältiges ProgrammRund 30 Helfer waren beim Schulfest „Am Waldhang“ im Einsatz. Bei einigen Bastel- und Spielstationen sowie einer Tombola verging...

  • Netphen
  • 27.05.19
  • 21× gelesen
Lokales

Grundschule Am Alten Flecken
Neue Spielgeräte für Grundschule

sz Freudenberg. Lange mussten die Schüler der Grundschule Am Alten Flecken Freudenberg auf ihre neuen Spielgeräte auf dem Schulhof warten. Jetzt wurde auf dem oberen Schulhof ein Balancierparcours aufgestellt, der laut Pressemeldung bereits fleißig von den Kindern genutzt wird. In den nächsten Wochen wird zudem ein Fußballfeld erstellt. In den Sommerferien soll schließlich auch der untere Schulhof attraktiver gestaltet werden. Hier wird das neue Klettergerüst aufgebaut und Markierungen u.a. für...

  • Freudenberg
  • 21.05.19
  • 4× gelesen
Lokales
Zauberer Martino mit einer jungen Assistentin. Allein der Glaube an die Magie hilft beim Zaubern.

Projekt der Kitas und der Grundschule
Viele kleine und ein großer Zauberer im Hüttenhaus

dach Herdorf. Ganz, ganz fest an die Kraft der Magie glauben hilft beim Zaubern auf jeden Fall. Das machte Martino gestern den über 100 Jungen und Mädchen, die auch teils ihre Eltern und Großeltern ins Herdorfer Hüttenhaus mitgebracht hatten, anhand von zahlreichen Kunststücken deutlich. Der Zauberer, mit bürgerlichem Namen Martin Pabel, hatte eine Show vorbereitet, in der selbstverständlich auch der Nachwuchs eine gewichtige Rolle spielte. Schließlich hatten die Erstklässler der...

  • Herdorf
  • 17.05.19
  • 26× gelesen