Grundschule

Beiträge zum Thema Grundschule

Lokales
Der Vorsitzende der LAG der LEADER-Region Wittgenstein, Holger Saßmannshausen, überreichte den Zuwendungsbescheid an Bad Berleburgs Bürgermeister Bernd Fuhrmann – in Anwesenheit von Vertretern der Grundschulen im Stadtgebiet sowie des Dotzlarer Vereins für Kultur- und Heimatpflege und der Stadt Bad Berleburg.

Grüne Klassenzimmer in Bad Berleburg dank LEADER
Lernen wird zur Erfahrung

sz Bad Berleburg. Raus aus der Schule – rein in die Natur: Zukünftig können die Kinder an allen Grundschulen im Bad Berleburger Stadtgebiet im „grünen Klassenzimmer“ die Pflanzen- und Tierwelt und ihre Vielfalt entdecken und erleben. „Die mit dem Deutschen Nachhaltigkeitspreis 2020 ausgezeichnete Stadt Bad Berleburg möchte den Weg zu nachhaltigem Handeln und Angeboten auch in den Grundschulen fortsetzen“, heißt es in einer entsprechenden Pressemitteilung. Unterstützung kommt von...

  • Bad Berleburg
  • 12.10.20
  • 61× gelesen
LokalesSZ-Plus
Eine Lehrerin der Städtischen Grundschule Bad Laasphe (hier im Bild) ist positiv auf Corona getestet worden. Das führt dazu, dass die Schüler aus vier Klassen seit Donnerstagnachmittag unter Quarantäne stehen und am Samstag getestet werden.

Corona: Positives Ergebnis bei einer Lehrerin
Reihentestung für Grundschule in Bad Laasphe

bw Bad Laasphe. Vier Klassen der Grundschule in Bad Laasphe stehen seit Donnerstagnachmittag unter Quarantäne, wie der Kreis am späten Donnerstagabend bekannt gab und unsere Zeitung am Freitag vermeldete. Am letzten Tag vor den Herbstferien fiel damit der Unterricht für die Mädchen und Jungen der Klassen 2a, 3a und 3b sowie 4a aus. Damit aber nicht genug: Die Schüler müssen sich am Samstag einem verpflichtenden Corona-Test unterziehen. Positives Ergebnis bei einer LehrerinGenau das hatten...

  • Bad Laasphe
  • 09.10.20
  • 3.983× gelesen
LokalesSZ-Plus
In Bad Laasphe hat eine 33-jährige Frau als Pflegschaftsvorsitzende drei Jahre lang in die Kasse gegriffen. Am Dienstag verurteilte sie das Amtsgericht Bad Berleburg zu einer zehnmonatigen Bewährungsstrafe.

Amtsgericht Bad Berleburg
Pflegschaftsvorsitzende verprasst Elterngeld

howe Bad Berleburg. Gut zehn Minuten brauchte die Vertreterin der Staatsanwaltschaft am Dienstagmorgen, um die Anklageschrift vorzulesen. 52 Fälle zählte sie einzeln auf – nannte jedesmal die Anlässe, zu denen die Angeklagte mit ihrer EC-Karte Geld vom Konto abgehoben hatte. Die 33-Jährige saß auf der Anklagebank weil sie sich wegen einer schwerwiegenden Tat zu verantworten hatte. Zwischen Mai 2016 und Juni 2019 führte sie als Pflegschaftsvorsitzende einer Bad Laaspher Grundschule ein Konto....

  • Bad Berleburg
  • 29.09.20
  • 2.894× gelesen
LokalesSZ-Plus
33 Schülerinnen und Schüler der Grundschule Neunkirchen zeigten am Freitagmorgen während der Fahrradprüfung, was sie während der zwei vorbereitenden Termine theoretisch und praktisch gelernt haben.

Tipps für den Straßenverkehr
Grundschüler meistern Fahrradprüfung

tile Neunkirchen. Henner ist ein bisschen aufgeregt. Der Neunjährige steht mit seinem Fahrrad und der Nummer 1 auf der neongelben Warnweste ganz vorne. Hinter ihm stehen seine Mitschüler der Klasse 4a wie an der Perlenschnurr aufgezogen. „Keine Wheelies, keine Slider. Fahrt ordentlich!“ Polizei-Oberkommissar Rene Terzyk gibt den 20 Schülern der ersten Gruppe letzte Anweisungen, bevor er sie für die Fahrradprüfung auf die Reise schickt. Drei Runden werden gefahren, zwei zur Übung, in der dritten...

  • Neunkirchen
  • 25.09.20
  • 280× gelesen
Lokales
Ein Multifunktions-Spielfeld ist auf dem Pausenhof der Grundschule Wilgersdorf entstanden.

Grundschule Wilgersdorf
Multifunktionsfeld übergeben

sz Wilgersdorf. Nach einer ersten Vorstellung im Rahmen einer Vorstandssitzung des Regionalvereins „Leader-Region 3-Länder-Eck“ im Mai 2019 und dem Spatenstich am 18. Mai 2020 stand dieser Tage die offizielle Übergabe des neuen Multifunktions-Spielfelds auf dem Pausenhof der Grundschule Wilgersdorf an. Mit dabei als Vertreter des Regionalvereins: 1. Vorsitzende Roswitha Still, 1. Stellvertreter und Ortsvorsteher Günter Richter sowie Regionalmanagerin Stefanie Schmidt. Die Gemeinde Wilnsdorf...

  • Wilnsdorf
  • 18.09.20
  • 589× gelesen
Lokales
Vor dem neuen Graffito (v. l.): Grundschullehrer Markus Fuhrmann, Dezernentin Edelgard Blümel, Daniela Gummersbach als 2. Vorsitzende des Fördervereins, Schulleiterin Natalie Muth, Margret Dick vom Familienstützpunkt der Grundschule sowie Jenny Kolloch vom Stadtteilbüro.

Grundschule im Ziegeleifeld Kreuztal
Wolf und Giraffe als Graffiti-Symbole

bjö Kreuztal. Wolf und Giraffe erinnern als überlebensgroße Graffiti-Figuren nun auch am östlichen Eingang der Grundschule im Ziegeleifeld an die Grundwerte, die die Schule in ihrem Leitbild verankert hat: „Respekt, Engagement & Verantwortung“. Der problematisierende Wolf und die großherzige Giraffe – sie hat das größte Herz aller Landwirbeltiere – stehen symbolisch für gewaltfreie Kommunikation. Zwölf Schüler, die sich in der Vergangenheit besonders respektvoll, engagiert und...

  • Kreuztal
  • 10.09.20
  • 159× gelesen
LokalesSZ-Plus
Um 10.40 Uhr liegt der CO2-Wert bei 1320 ppm. Alarm lösen die neuen CO2-Raumluftampeln an der Gallenberg-Grundschule erst ab einem Wert von 1500 ppm aus – dann sollten die Fenster geöffnet und für eine Frischluftzufuhr gesorgt werden. Doch solange wartet die stellv. Schulleiterin Kerstin Quast nicht. Generell sei regelmäßiges Lüften wichtig für die Denkleistung.

Gallenberg-Grundschule Olpe
Raumluftampeln warnen vor zuviel CO2 im Klassenzimmer

yve Olpe. „Wer bist du denn?“ Mit großen Augen blickt ein Zweitklässler der Olper Gallenbergschule auf die „Frau von der Zeitung“, die plötzlich im Klassenzimmer steht. Stellv. Schulleiterin Kerstin Quast erinnert ihren Schützling an die Begrüßungregeln – und im Chor rufen die Kinder der Gallenberg-Grundschule „Guten Morgen Siegener Zeitung“. Denn die möchte sich an diesem Morgen in den Klassen 4 b und 2 b von den Mädchen und Jungen die neuen CO2-Raumluftampeln vorstellen lassen. „Die zeigen...

  • Stadt Olpe
  • 09.09.20
  • 431× gelesen
LokalesSZ-Plus
Steven Schäfer erklärte den Erstklässlern genau, wo der Lkw-Fahrer sie nicht sehen kann und wo durch Ausschwenken des Aufliegers besondere Gefahrensituationen entstehen können.

Grundschule Bad Laasphe
Vorsicht vor dem toten Winkel

anka Bad Laasphe. Gefahren und Unfälle im Straßenverkehr aufzeigen und diese durch Prävention zu vermindern – dies hat sich der Verein „Children, Traffic and More“ zur Aufgabe gesetzt. Gegründet wurde der Verein im vergangenen Jahr von Berufskraftfahrern, die täglich mit ihren Lastwagen unterwegs sind. Da die ehrenamtlichen Mitglieder viele gefährliche Situationen vor allem im Zusammenhang mit dem toten Winkel kennen, will der Verein mit regelmäßigen Veranstaltungen zum Nachdenken und mehr...

  • Bad Laasphe
  • 07.09.20
  • 121× gelesen
LokalesSZ-Plus
Silvia Meinerzhagen aus Möllmicke in ihrer „Oase“. Sie kümmert sich seit fast 14 Jahren um die Bücherei in der Grundschule, der Titelbestand ist enorm gewachsen.

Silvia Meinerzhagen leitet Grundschul-Bücherei im Ehrenamt
Eine "Oase" für Leseratten

hobö Wenden. Ratten haben eine überschaubare Fangemeinde, Leseratten indes erfreuen sich hohen Ansehens. Lesen bildet bekanntlich, zumindest in den allermeisten Fällen. Wer gut lesen kann, dem erschließen sich zudem ein Leben lang mehr Bildungsmöglichkeiten. Was liegt da näher, als Kinder bereits früh für das Lesen zu begeistern und sie in diesem Tun zu fördern. Diesem Ziel hat sich Silvia Meinerzhagen aus Möllmicke verschrieben. Vor fast 14 Jahren hat sie die „Lese-Oase“ in der Grundschule in...

  • Wenden
  • 03.09.20
  • 114× gelesen
LokalesSZ-Plus
Schadstoffe in der alten Grundschule machen ihren Abriss deutlich teurer.

Abriss alte Schule Helberhausen
Wegen Schadstoffbelastung über 100.000 Euro teurer

js Helberhausen. Der Abriss der alten Schule in Helberhausen, durch den Platz geschaffen werden soll für eine Kita, wird erheblich teurer als gedacht. Eigentlich hatte die Verwaltung mit 150.000 Euro kalkuliert; dabei hatte sie aber nicht an mögliche Schadstoffe gedacht. Diese jedoch hat ein Gutachter gefunden, sodass die Angelegenheit auf einen Schlag 105.000 Euro mehr kosten wird. Besonders pikant: Der Sachverständige kam erst dann zum Einsatz, als bereits Zuschüsse des Landes bewilligt...

  • Hilchenbach
  • 02.09.20
  • 466× gelesen
Lokales
Eine mobile Skate-Anlage entsteht auf dem Pausenhhof der Laaspher Grundschule.

Mobile Skate-Anlage auf Schulhof
Rampen rauf und runter

sz Bad Laasphe. Der Pausenhof der Laaspher Grundschule verwandelt sich am Freitag, 28. August, sowie am 11. September in ein Skate-Paradies: An diesen Tagen ist das Team von „Just! Streetwork“ erneut in der Lahnstadt zu Gast und baut seine mobile Skate-Anlage auf . Jeweils von 15.30 bis 20 Uhr können Kinder und Jugendliche die Module nach Herzenslust befahren. Das muss nicht zwingend mit dem Skateboard sein. Wer lieber mit dem BMX-Rad, dem Scooter oder den Inline-Skates die Rampen rauf- und...

  • Bad Laasphe
  • 26.08.20
  • 105× gelesen
LokalesSZ-Plus
Die ehemalige Hauptschule (hier im Bild) soll künftiger Standort für die Grundschule Erndtebrück werden. Ein Gutachten hebt die Vorzüge eines Umzugs von der Schulstraße auf den Hachenberg hervor.

Standort der Grundschule Erndtebrück
Umzug in die ehemalige Hauptschule empfohlen

bw Erndtebrück. Ein gut gehütetes Geheimnis war bisher die Studie zum künftigen Standort der Grundschule Erndtebrück. Die Ergebnisse der Untersuchung, durchgeführt von dem Architekten Prof. Dr. Mathias Wirths, kannten bislang nur die Mitglieder des Arbeitskreises Schulentwicklung, einige weitere Ratsmitglieder und die Verwaltungsspitze. Alles spricht für ehemalige HauptschuleAm Freitag veröffentlichte die Gemeinde nun das 44-Seiten-Dokument, mit dem der Umzug der Grundschule auf den...

  • Erndtebrück
  • 22.08.20
  • 440× gelesen
LokalesSZ-Plus
Viele neue Fälle sind auf Reiserückkehrer zurückzuführen. Neuerdings sind es hauptsächlich Menschen unter 20 Jahren, die ein positives Corona-Testergebnis erhalten.

Reisen in Risikoländer laut Gesundheitsamt das Grundübel
Coronazahlen steigen deutlich

mir Siegen. Der Adler-Blick auf die Corona-Statistik vom Mittwoch macht betroffen: Zehn (!) Kitas und Schulen im Kreis Siegen-Wittgenstein sind vom Seuchenvirus betroffen, ganze Gruppen oder Grundschulklassen (weil ohne Mund-Nase-Schutz im Unterricht) sind nach Hause geschickt worden. Präventiv. Welche Strategie steckt dahinter? Was gedenken Kreis und Gesundheitsamt zu tun? Höchste Zeit für ein direktes (Krisen)-Gespräch mit Landrat Andreas Müller und Dr. Christoph Grabe, dem Leiter des...

  • Siegen
  • 20.08.20
  • 806× gelesen
Lokales
In Kindergärten oder Grundschulen müssen gleich ganze Gruppen bzw. Klassen zu Hause bleiben, wenn der Verdacht besteht, dass sich jemand angesteckt haben könnte. Der Grund: Hier müssen Kinder keinen Mund-Nase-Schutz tragen. Zahnbürsten, Spielsachen und Schulhefte bleiben also ungenutzt, bis das Testergebnis vorliegt.

Mehrere Schulen und Kitas schicken Gruppen in Quarantäne
Von wegen Regelbetrieb

sz Siegen/Bad Berleburg/Olpe. Die Kritiker, die von Anfang an gegen Schul- und Kita-Öffnungen im Regelbetrieb waren, fühlen sich nun wohl bestärkt: Etliche Schüler und Kindergartenkinder der Region müssen vorerst zu Hause bleiben, weil nicht klar ist, wer von ihnen sich vielleicht mit dem Coronavirus infiziert haben könnte. Gruppen und einzelne Personen in QuarantäneWie der Kreis Siegen-Wittgenstein mitteilt, habe das Gesundheitsamt im Rahmen der Kontaktverfolgung auch am Mittwoch Mädchen und...

  • Siegen
  • 19.08.20
  • 9.857× gelesen
LokalesSZ-Plus
Über den vorliegenden Förderbescheid für den Glasfaseranschluss an vier Grundschulen im Berleburger Stadtgebiet freuten sich (v. l.) Breitbandkoordinator Manuel Spies, Bürgermeister Bernd Fuhrmann, Claudia Keßler als Leiterin der Grundschule Aue-Wingeshausen sowie Stefan Glusa als Geschäftsführer der Telekommunikationsgesellschaft Südwestfalen mbH.

Glasfaseranschlüsse an Schulen im Berleburger Stadtgebiet
Breitband für alle Schüler

bw Aue/Wingeshausen. Dass die Digitalisierung in den Schulen vom Breitbandanschluss bis hin zu den Endgeräten dringend erforderlich ist, haben die letzten Corona-Monate bewiesen. Beim Homeschooling stießen nicht nur die Schulen an ihre Grenzen, manche Schüler blieben auch zurück, weil sie daheim nicht mit der nötigen Technik ausgerüstet waren. Die Stadt Bad Berleburg forciert den Anschluss ihrer Schulen an das Glasfasernetz und nutzt dafür jeden sich bietenden Fördertopf. Jetzt liegt der...

  • Bad Berleburg
  • 18.08.20
  • 86× gelesen
LokalesSZ-Plus
Endlich Schulkind! In Corona-Zeiten eben vorerst mit Maske...

Ohne Maske geht nichts
Stoffreicher Start für i-Männchen

jak Niederdielfen.  „Jetzt dürft ihr die Masken abnehmen!“ Das werden 2325 Erstklässler im Kreis Siegen-Wittgenstein und derer 1268 im Kreis Olpe in den kommenden Wochen ganz sicher noch sehr oft hören. Am Donnerstag feierte der Satz in der1. Klasse der Grundschule Niederdielfen Premiere. Schulleiterin Anke C. Höfer erleichterte die 24 Kinder der Klasse 1b sowie deren Eltern von dem modischen Accessoire, nachdem die Kinder der 2. Klasse ein ABC-Gedicht vorgetragen hatten. Zuvor waren bereits 23...

  • Wilnsdorf
  • 13.08.20
  • 703× gelesen
Lokales
Einschulung unter ganz besonderen Bedingungen.

i-Dötzchen in Corona-Zeiten
Einschulung mal anders

cs/jak Niederdielfen. Sie ist für jedes Kind ein besonderes Erlebnis und der erste Schritt in einen ganz neuen Lebensabschnitt: Die Einschulung. An diesem Tag entstehen Fotos für die Ewigkeit, die im Verlauf des weiteren Lebens immer wieder gerne einmal ausgegraben werden. Ganz sicher kann man sich sein, dass die Bilder der diesjährigen i-Dötz­chen ihren ganz besonderen Platz in den Geschichtsbüchern bekommen werden. Aufgrund der Corona-Pandemie läuft 2020 eben nicht mehr so ab, wie man es...

  • Wilnsdorf
  • 13.08.20
  • 1.334× gelesen
LokalesSZ-Plus
Coronatests für Lehrer sind freiwillig. Einige Schulen – hier die Grundschule An Dreslers Park in Kreuztal – bekommen dafür einen Hausbesuch.

Schulstart mit entzerrtem Unterricht, Corona-Abstrichen und reichlich Ungewissheit
Der große Test

ch/js Siegen/Olpe. Am Mittwoch, nach sechseinhalb Wochen Sommerferien und mehrmonatigem Corona-Schmalspur-Unterricht, ist es so weit: Die Schule startet neu unter Pandemie-Bedingungen. Da werden einige ins Schwitzen geraten: die einen angesichts der hohen, sommerlichen Temperaturen in den Klassenzimmern, die anderen wegen der steigenden Infektionszahlen und der wachsenden Angst vor dem nächsten Shutdown. Vor allem bei den Eltern, die zum Teil erst am Montag auf den Homepages der Schulen und in...

  • Siegen
  • 10.08.20
  • 1.551× gelesen
LokalesSZ-Plus
Auf dem Schulhof der Grundschule in Niederlaasphe soll künftig ein Container stehen. Dieser soll als Erweiterung für den OGS-Betrieb am Teilstandort der Grundschule Bad Laasphe dienen.

Was ist draus geworden?
OGS-Erweiterung lässt auf sich warten

tika Niederlaasphe. Im Haushalt 2018 war sie vorgesehen, im Haushalt 2019 ebenfalls – und auch in diesem Jahr ist die Erweiterung des OGS-Standortes Niederlaasphe geplant gewesen. Der Teilstandort der Grundschule Bad Laasphe benötigt dringend eine Erweiterung, der Bedarf an dem Angebot war in den vergangenen Jahren immer weiter gewachsen. Insgesamt 100 000 Euro hatte die Stadt Bad Laasphe dafür im Plan für die sogenannte investive Maßnahme vorgesehen, der Rat hatte die Maßnahme abgesegnet –...

  • Bad Laasphe
  • 31.07.20
  • 184× gelesen
LokalesSZ-Plus
Sie haben es wieder aufgebaut: Die Kinder der 1a der Grundschule Bad Laasphe errichteten jetzt – stellvertretend für die Umwelt AG – das zerstörte Wildbienenhotel neu.
2 Bilder

Was ist draus geworden?
Bad Laasphe: Bienenhotel steht wieder

howe Bad Laasphe. „Vandalen zerstören die Bienenhotels der Kinder“: So beschrieb die Siegener Zeitung im Mai den Bericht. Waldpädagoge Peter Honig hatte sich damals gemeldet, im vorigen Jahr hatte er gemeinsam mit der Umwelt-AG der Grundschule Bad Laasphe Wildbienenhotels gebaut. Allerdings fand er die Häuschen der Bienen völlig demoliert und zerstört. „So, als hätte jemand mit Wucht gegen getreten“, vermutete Peter Honig. Mit den Schülern von Renate Krack-Schneider hatte er die kleinen...

  • Bad Laasphe
  • 03.07.20
  • 107× gelesen
LokalesSZ-Plus
Unterschreiben sollen Eltern die Zeugnisse ihrer Sprösslinge, "Nachverhandlungen" über Noten aber sind ausgeschlossen.

Eltern dürfen Zeugnisse einsehen
Noten sind nicht verhandelbar

sos Niederdielfen. Wenn der letzte Schultag vor den Sommerferien vor der Tür steht, freuen sich die Grundschulkinder üblicherweise auf die kommenden Freibadbesuche ohne Hausaufgaben im Nacken oder eine Reise ans Meer. Vorher aber, da führt kein Weg dran vorbei, wollen die Eltern noch das Zeugnis sehen. Wie hat der Sohn in Mathematik abgeschnitten? Wo gibt es bei der Tochter Verbesserungsmöglichkeiten im Bereich Sachunterricht? Das große Zittern aber, das es früher hier und da gegeben haben mag,...

  • Wilnsdorf
  • 24.06.20
  • 409× gelesen
LokalesSZ-Plus
Lehrerin Astrid Kötting sieht neben ihren „realen“ Schülern auch Amy, die per Tablet zugeschaltet ist. Allen Erklärungen vor der Tafel kann die Erstklässlerin genau folgen. Foto: thor

Online-Unterricht an der Grundschule Kirchen
Live-Schalte ins Klassenzimmer

thor Kirchen. In ihrem noch so jungen Leben wird Amy einen gewissen Herrn Wim Wenders garantiert nicht kennen. Und deshalb wird die Erstklässlerin der Michael-Grundschule auch noch nie etwas von dem Film „In weiter Ferne, so nah“ gehört haben. Was in diesem Alter definitiv keine Wissens- oder gar Bildungslücke ist. Und dennoch ist der Titel des Wenders-Streifens derzeit so etwas wie das Lebensmotto von Amy: Am Präsenz-Unterricht der 1. Klasse kann sie zwar derzeit nicht teilnehmen, per...

  • Kirchen
  • 23.06.20
  • 291× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.