Grundschule Erndtebrück

Beiträge zum Thema Grundschule Erndtebrück

LokalesSZ-Plus
Schulfähig oder nicht – Kitabesuch oder Quarantäne? Trifft die heranrollende Grippewelle auf Corona, wird die Unterscheidung der Symptomatik für Eltern, Kinder und Betreuer noch prekärer.

Corona oder Grippe?
Nächster Kraftakt für Kita und Schule

sabe Siegen/Bad Berleburg. Was tun, wenn die Nase läuft oder der Hals ein wenig kratzt? Wenn früher der Mehrmalgriff zum Taschentuch höchstens ein sorgenloses Abwinken zur Folge hatte, ist die Sorglosigkeit schon beim kleinsten Schnupfen jetzt dahin. Die heranrollende Grippe-Welle, die die Menschen nur zu gerne beim Übertritt in die kälteren Jahreszeiten peinigt, verschärft diese Unsicherheit beim Umgang mit Symptomen immens. Gerade für Schulen, Kitas und Eltern – die vorübergehenden...

  • Siegen
  • 03.09.20
  • 1.413× gelesen
LokalesSZ-Plus
Die ehemalige Hauptschule (hier im Bild) soll künftiger Standort für die Grundschule Erndtebrück werden. Ein Gutachten hebt die Vorzüge eines Umzugs von der Schulstraße auf den Hachenberg hervor.

Standort der Grundschule Erndtebrück
Umzug in die ehemalige Hauptschule empfohlen

bw Erndtebrück. Ein gut gehütetes Geheimnis war bisher die Studie zum künftigen Standort der Grundschule Erndtebrück. Die Ergebnisse der Untersuchung, durchgeführt von dem Architekten Prof. Dr. Mathias Wirths, kannten bislang nur die Mitglieder des Arbeitskreises Schulentwicklung, einige weitere Ratsmitglieder und die Verwaltungsspitze. Alles spricht für ehemalige HauptschuleAm Freitag veröffentlichte die Gemeinde nun das 44-Seiten-Dokument, mit dem der Umzug der Grundschule auf den...

  • Erndtebrück
  • 22.08.20
  • 385× gelesen
LokalesSZ-Plus
Der mögliche Umzug der Grundschule Erndtebrück war Thema im Rat.

Thema wird im Rat entschieden
Umzug der Grundschule ungeplant auf der Agenda

vö Erndtebrück. Das Thema stand zwar nicht auf der Tagesordnung der Erndtebrücker Ratssitzung am Mittwoch – dennoch wurde wiederholt über einen möglichen Umzug der Grundschule in das Gebäude der Hauptschule gesprochen. Weil in der Fragestunde für Einwohner die Frage aufgeworfen wurde, warum der Arbeitskreis in der Vorwoche nicht-öffentlich getagt und bereits eine klare Richtung vorgegeben habe. Weil es für die Mitglieder des Arbeitskreises zunächst einmal darum gegangen sei, sich auf der Basis...

  • Erndtebrück
  • 25.06.20
  • 135× gelesen
LokalesSZ-Plus
Der überwiegende Teil der Viertklässler an der Grundschule wechselt an die Realschule Erndtebrück – insgesamt 61,9 Prozent.
2 Bilder

Übergangsverhalten in Erndtebrück
Die meisten Viertklässler wechseln zur Realschule

bw Erndtebrück. Der Wechsel von der Grund- auf die örtliche Realschule ist in Erndtebrück für eine deutliche Mehrheit der Familien die richtige Wahl. In diesem Sommer wechseln nämlich 61,90 Prozent der Viertklässler (genau gesagt 26) an die örtliche Realschule. „Nur“ 33,33 Prozent der Kinder wechseln an ein Gymnasium, das sind 14 Mädchen und Jungen. Nicht ein einziger Schüler besucht ab Sommer die Hauptschule – hier dürfte eine Rolle spielen, dass die Realschule Erndtebrück ja über einen...

  • Erndtebrück
  • 19.04.20
  • 337× gelesen
LokalesSZ-Plus
Einst das Zeichen des Widerstandes gegen die Nazi-Diktatur – und bis dato ein starkes Symbol: die weiße Rose als Zeichen des Gedenkens. In Erinnerung an die NS-Opfer legten die Grundschüler diese am Mahnmal in Erndtebrück nieder.

Gedenkfeier für die Pogromofper
Gegen das Vergessen – für die Gerechtigkeit

tika Erndtebrück. Es war ein Akt der Gewalt, des Hasses, der Fremdenfeindlichkeit – und auch 81 Jahre danach ist die Erinnerung präsenter denn je: Als die Nationalsozialisten in der Nacht vom 9. auf den 10. November 1938 in ganz Deutschland und Europa zahlreiche Synagogen und jüdische Geschäfte in Brand setzen, markierte dies eine Zäsur – und den Beginn der offenen Gewalt und Verfolgung jüdischer Bürger. Die grausame Nacht ging als Pogromnacht in die Geschichtsbücher ein. „Manchmal muss ich...

  • Erndtebrück
  • 08.11.19
  • 109× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.