Gutachten

Beiträge zum Thema Gutachten

Lokales
Bleiben die Wisente im Rothaargebirge oder nicht?

Gutachten im August
Wie geht es mit den Wisenten weiter?

vö Bad Berleburg/Düsseldorf. Das im Mai in einem ersten Entwurf von der Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover (TiHo Hannover) vorgelegte Gutachten zu den Perspektiven des Wisent-Artenschutzprojektes im Rothaargebirge wird voraussichtlich im August der Öffentlichkeit vorgestellt. Dies teilte der Kreis Siegen-Wittgenstein am Freitag in einer Presseinformation mit. Auf die Zeitschiene hätten sich in einer Konferenz die nordrhein-westfälische Umweltministerin Ursula Heinen-Esser, die Landräte...

  • Bad Berleburg
  • 02.07.21
  • 540× gelesen
LokalesSZ
Das Gutachten vergrößert die Chancen auf einen Verbleib der Wisente.

SZ hat Einblick in Gutachten
Wisent-Projekt: Tendenz zur Fortsetzung erkennbar

vö Bad Berleburg. Dieses Papier hat das Zeug dazu, das Wittgensteiner Wisent-Projekt über die Freisetzungsphase hinaus langfristig zu sichern. Allerdings unter deutlich veränderten Rahmenbedingungen. „Das Projekt hat großes Potenzial, dem Arterhalt zu dienen“, heißt es in dem mit Spannung erwarteten Gutachten zum Artenschutz-Projekt „Wisente im Rothaargebirge“. Besagtem Gutachten, das der Kreis Siegen-Wittgenstein in Auftrag gegeben hat, kommt eine Schlüsselfunktion zu, ob die Wisente im...

  • Bad Berleburg
  • 16.06.21
  • 315× gelesen
LokalesSZ
Ein junger Mann aus dem Raum Bad Laasphe will erst nach einer Autofahrt richtig einen draufgemacht haben. Um 8 Uhr morgens stellten Polizisten knapp zwei Promille Alkohol in seinem Blut fest.

Amtsgericht Bad Berleburg
22-Jähriger will erst nach der Autofahrt einen draufgemacht haben

howe Bad Berleburg. Nachtrunk-Taktiken kennt das Bad Berleburger Amtsgericht reichlich. „Da wissen wir Bescheid“, stellte Torsten Hoffmann am Dienstag fest. Etliche Ausrede-Varianten hat der erfahrene Richter in seiner Amtszeit schon kennengelernt. Dem Einfallsreichtum der Angeklagten sind da keine Grenzen gesetzt. Am Dienstag – das geschieht dann fast automatisch – musste das Gericht die Verhandlung aussetzen. Fortsetzungstermin ist der 18. Mai, wenn der Sachverständige Dr. Ronald Agius von...

  • Bad Berleburg
  • 02.02.21
  • 694× gelesen
LokalesSZ
Der 44-Jährige behauptet, auf dem Parkplatz „in zwei bis drei Minuten“ eine halbe Flasche Wodka sowie zwei 0,5-Liter-Dosen Bier getrunken zu haben.

Vodka und Bier erst auf Parkplatz getrunken?
Angeklagter streitet Alkohol-Fahrt ab

howe Bad Berleburg. Die Nachtrunk-Taktik wenden viele Angeklagte an. Die Einlassungen sind eigentlich immer die gleichen: Die Polizei bekommt einen Tipp, dass jemand betrunken Auto gefahren ist. Die Beamten suchen den Täter dann auf und erfahren meistens an der Haustür, dass dieser sich innerhalb kurzer Zeit – gerade im Moment – zu Hause betrunken haben will. Gefahren sei er keineswegs unter Alkoholeinfluss. Wie oft stellt dann vor Gericht ein Gutachter fest, dass der Täter bei entsprechendem...

  • Bad Berleburg
  • 16.12.20
  • 346× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.