Gutachter

Beiträge zum Thema Gutachter

LokalesSZ
Der Großbrand auf der Schemscheid legte sogar die HTS lahm. Die Innenstadt-Autobhan war für mehrere Tage gesperrt.
3 Bilder

Großbrand Auf der Schemscheid
Mieter klagt auf 180 000 Euro Schadensersatz

gro Siegen. „Pauls Berge- und Abschleppdienst“ im Gewerbegebiet „Auf der Schemscheid“ ist vielen ein Begriff, im Oktober 2017 kam es zu einem Großbrand, rasant breiteten sich die Flammen auf umliegende Hallen aus. Sechs Mitarbeiter und Feuerwehrleute wurden verletzt, es entstand hoher Sachschaden. Aktuell klagt einer der Hallenmieter, er macht Schadensersatz in Höhe von 180 000 Euro aus Amtshaftung geltend. Die Bauaufsicht der Stadt Siegen habe versäumt, den Brandschutz in den Hallen zu prüfen...

  • Siegen
  • 20.07.21
LokalesSZ
Das Interesse an der Planungsradtour in Bad Laasphe war groß. Eingeladen hatte am Freitag die Planersocietät Dortmund, die mit den Untersuchungen zum Radwegenetz beauftragt worden ist. Los ging es am Wilhelmsplatz.

Gutachterbüro lädt Bad Laaspher ein
Interesse an Planungsradtour groß

vc Bad Laasphe.  Bad Laasphe ist bei Fahrradfahrern beliebt, es gibt aber noch kein Radwege-Konzept. Hier sollen ein lokales Radverkehrskonzept und die kreisweite Verbesserung der Radinfrastruktur Abhilfe schaffen. Ein Team des Gutachterbüros Planersocietät aus Dortmund machte sich am Freitag gemeinsam mit den Bad Laasphern auf den Weg durch die Stadt. Im Radverkehrskonzept für die Region Wittgenstein darf Bad Laasphe natürlich nicht fehlen. In der Lahnstadt fand die erste von drei...

  • Bad Laasphe
  • 20.06.21
LokalesSZ
Im Prozess um den Totschlag in Niederschelderhütte bescheinigt eine Gutachterin dem Angeklagten eine instabile Persönlichkeitsstörung.

Eigene Mutter mit Messer und Beil getötet
Manuel K. vor Einweisung in forensische Klinik

thor Koblenz/Niederschelderhütte. Im Prozess um den Totschlag in Niederschelderhütte wurden am Freitag vor der 3. Strafkammer des Landgerichts durchaus Einblicke in menschliche Abgründe gewährt, doch viel entscheidender war vielleicht eine andere Sache, vielmehr eine Erkenntnis: Denn dieser Verhandlungstag zeigte, dass der Mensch sein Schicksal eigentlich stets selbst in der Hand hat. Wenn man es denn will, und wenn man dafür die Kraft aufbringt. Den Beweis dafür lieferte Nicole K. Die...

  • Kirchen
  • 22.01.21
LokalesSZ
Eine grausame Tat ereignete sich im August in Niederschelderhütte.

Grausame Tat nun vor Gericht
Eigene Mutter mit Messer und Beil getötet

thor Niederschelderhütte. Den ersten Einsatzkräften, die am Tatort eintreffen, bietet sich ein Bild des Grauens. Schon auf der Innentreppe des alten Hauses an der Adolfstraße in Niederschelderhütte ist überall Blut. In der ersten Etage liegt der leblose Körper einer Frau, die dutzende von Schlag-, Stich- und Schnittverletzungen aufweist. Die Notärztin aus dem Kreisklinikum Siegen sucht vergeblich nach einem Puls. Jede Hilfe kommt hier zu spät. Wenige Augenblicke später lässt sich der...

  • Kirchen
  • 19.01.21
LokalesSZ
Verteidiger Dennis Tungel bespricht sich mit dem  angeklagten Lokführer.

Gutachter sagen im Gullydeckel-Prozess aus
LKA-Experten belasten Lokführer schwer

howe Bad Berleburg.  Zwei absolute Fachleute auf ihrem Gebiet, die beiden Sachverständigen Dr. Dirk Porstendörfer und Dr. Markus Eßer vom Landeskriminalamt NRW in Düsseldorf, haben den angeklagten Lokführer am Freitag im Bad Berleburger Amtsgericht erheblich belastet. Der sitzt bekanntlich auf der Anklagebank, weil ihm die Staatsanwaltschaft vorwirft, einen gefährlichen Eingriff in den Bahnverkehr vorgenommen zu haben. Wir erinnern uns: Zunächst waren die Ermittler an jenem Tag im April vorigen...

  • Bad Berleburg
  • 25.09.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.