Guter Zweck

Beiträge zum Thema Guter Zweck

LokalesSZ
Die Resonanz auf die 48. Olper Muggelkirmes war am Sonntag groß. Die Gäste freuten sich über Aktionen und Bühnenprogramm bei Waffeln, Kaffee und kühlen Getränken.
3 Bilder

Muggelkirmes in Olpe
So bunt war es rund um den Olper Marktplatz

mari  Olpe. „Es ist Gott sei dank wieder Muggelkirmes-Zeit. Der Muggel rollt wieder auf dem Olper Marktplatz.“ Als am Sonntag mit dem Glockenschlag der St.-Martinus-Kirche um Punkt 14 Uhr mit dem legendären Hit „Sugar baby love“ der „Rubettes“ die 48. Olper Muggelkirmes eröffnet wurde, sprach Martin Immekus, Sprecher des Leitungsteams, wohl allen kleinen und großen Besuchern aus dem Herzen. Denn im vergangenen Jahr war die beliebte Familienveranstaltung wegen der Corona-Pandemie abgesagt...

  • Stadt Olpe
  • 20.09.21
LokalesSZ
Sandra Arens, Leiterin des „Dorfnestes“, und ihre Stellvertreterin Judith Fischer (v. r.) sowie ihre Kolleginnen freuen sich über die erfolgreiche Backaktion.
2 Bilder

„Dorfnest“: Backaktionen für Wiederaufbau einer Kita in Bad Neuenahr
Flut spült Außengelände fort

yve Ottfingen. Die Erzieherinnen des „Ottfinger Dorfnestes“ müssen gut backen können. Anders ist der Andrang nicht zu erklären, der am Donnerstag auf dem Hof der Kindertagesstätte herrscht. Stellv. Leiterin Judith Fischer steht in der angrenzenden Garage vor dampfenden Waffeleisen, unentwegt füllt sie Teig nach. Auf einem langen Tisch stehen jede Menge Kuchen, zum Teil auch von Müttern hausgemacht. „Ich kann mich gar nicht entscheiden“, sagt eine Frau beim Blick auf die Auswahl. „Alles kostet...

  • Wenden
  • 27.08.21
Lokales
Mit den Liedern aus der Welt der fahrenden Sänger überzeugte das Duo Troubadour im
Kreishaus.

Mit Publikum!
Duo Troubadour spielt für guten Zweck im Kreishaus

rai Altenkirchen. Die wunderbare englische Volksmelodie „Greensleeves“ versprach zur Einstimmung einen schönen Abend mit dem Duo Troubadour. Gastgeber Landrat Dr. Peter Enders freute sich, nach anderthalb Jahren wieder Kultur im Kreishaus zu haben. Mit einer feinen Auswahl an Liedern verlieh das Duo Troubadour dem Abend eine schöne Atmosphäre – und der wohltätige Gedanke schwang mit. Dahinter steht eine Idee von Enders. Vor fast zwei Jahren war er als neuer Chef in das Kreishaus eingezogen. Er...

  • Altenkirchen
  • 20.07.21
Lokales
Auf dem Gelände des Autohauses Müller und der Spedition Brinkmann in Schameder veranstalten der Energiedienstleister Westenergie, der Jugendförderverein Bad Berleburg und die Stadtjugendpflege ein großes Open-Air-Autokino.

Autokino in Schameder
Film-Doppelpack auf der XXL-Leinwand

ako Schameder. Der Energiedienstleister Westenergie lädt gemeinsam mit dem Jugendförderverein Bad Berleburg und der Stadtjugendpflege am Ende der Sommerferien zum zweiten großen Wittgensteiner Autokino-Wochenende ein. Wie bereits im vergangenen Jahr wird es auf dem Gelände des Autohauses Müller und der Spedition Brinkmann in Schameder wieder Platz für insgesamt 100 Fahrzeuge geben. Dieses Mal dürfen sich die Besucher am Freitag, 13. August, auf den Actionfilm „Fast & Furious 9“ mit Vin Diesel...

  • Erndtebrück
  • 13.07.21
Lokales
Das Interesse an der wohltätigen Pflanzenaktion auf dem Fontenay-le-Fleury-Platz war groß. .
2 Bilder

Pflanzen für den guten Zweck
Landfrauen beteiligen sich an „Vor-Tour-der-Hoffnung“

rai Daaden. Ein paar „TV-Stars“ haben in heimischen Gärten eine neue Bleibe gefunden: Die Fernsehmoderatorin und Gartenspezialistin Heike Boomgaarden hatte einige Gewächse, die am Vortag noch bei der SWR-Fernsehsendung „Kaffee oder Tee“im Fokus standen, mit auf den Fontenay-le-Fleury-Platz gebracht. Eine gesunde Umwelt für die Kinder 500 Pflanzen, darunter einige Bäumchen, standen bereit. Kostenlos zum Mitnehmen – gegen eine Spende. Das weckte das Interesse der Leute. Schon vor der Begrüßung...

  • Daaden
  • 05.07.21
Lokales
Oliver Trelenberg (r.) radelt derzeit quer durch Deutschland, um Spenden für die Aktion „Strahlemännchen“ zu sammeln. Auf seiner Tour machte er in der vergangenen Woche auch in Bad Laasphe Station. Bürgermeister Dirk Terlinden plauderte kurz mit dem Hagener, bevor er ihm für die Weiterfahrt alles Gute wünschte.

5500 Kilometer für den guten Zweck
Spendenradtour durch Deutschland

sz Bad Laasphe. Besonderen Besuch verabschiedete Bad Laasphes Bürgermeister Dirk Terlinden in der vergangenen Woche auf dem Wilhelmsplatz: Oliver Trelenberg machte Station in der Lahnstadt. Der 55-jährige Hagener ist dieser Tage wieder in spezieller Mission unterwegs. Auf seinem Fahrrad durchquert er die Bundesrepublik und sammelt Spenden für krebs- und schwerstkranke Kinder und Jugendliche. Seid 2014 radelt Oli für einen guten Zweck „Oli radelt!“ nennt sich schlicht und einfach das...

  • Bad Laasphe
  • 29.06.21
Lokales
Schlagersänger Jürgen Drews hat die Internet-Challenge "Plank for Plasma" ins Leben gerufen, um auf eine seltene Autoimmunkrankheit aufmerksam zu machen.
2 Bilder

Jürgen Drews wirbt um Blutplasma-Spenden
Viele Promis sind bei der "Plank for Plasma"-Challenge dabei

sz Siegen. Jürgen Drews ruft die Promis und viele machen bei der Aktion "Plank for Plasma" mit. So sind neben Florian Silbereisen auch Bülent Ceylan, Mickie Krause und Tim Toupet mit von der Partie und haben ihre Challenge bereits absolviert. Der "König von Mallorca" geht zu Boden Die Stippvisite im Siegerland hatte der "König von Mallorca" genutzt, um erneut einen Aufruf für seine Internet-Challenge "Plank for Plasma" zu starten, die seltene Autoimmunkrankheiten in den Fokus rücken soll. Das...

  • Siegen
  • 22.06.21
Lokales
Jürgen Drews (rechts) und seine Frau Ramona waren bei Dr. Karsten Franke. Die drei starteten in Siegen die Internet-Challenge „Plank for Plasma“.

Jürgen Drews im St.-Marien-Krankenhaus
Der "König von Mallorca" geht zu Boden

ch Siegen. Der „König von Mallorca” geht zu Boden – für den guten Zweck. Mit „Plank for Plasma“ ruft Jürgen Drews zu einer neuen Internet-Challenge auf. Am Montag warb der Schlagerstar (Ein Bett im Kornfeld) dabei im St.-Marien-Krankenhaus für die Aktion und in eigener Sache – Drews Managerin ist in dem Krankenhaus der Krönchenstadt in Behandlung, leidet an einem Immundefekt und ist auf Medikamente angewiesen, die auf Blutplasmaspenden basieren. Florian Silbereisen auch dabeiUnd so geht es:...

  • Siegen
  • 21.06.21
LokalesSZ
Christa Gehring organisiert seit 2011 Bücherbasare und hat damit schon Erlöse in Höhe von rund 45 000 Euro an die ev. Kirchengemeinde Kreuztal gespendet. Im Bonhoeffer-Haus lagern derzeit rund 10 000 Schmöker.

Kreuztalerin nimmt gebrauchte Bücher entgegen
Literarisches "Überraschungsei" für guten Zweck

nja Kreuztal. „Das dürften ungefähr 10 000 Bücher sein“, sagt Christa Gehring, nachdem sie rasch die etwa zwei Meter hoch gestapelten Kartons gezählt hat, die in einem Nebenraum des Dietrich-Bonhoeffer-Hauses in der Kreuztaler Erler-Siedlung lagern: jeder davon prall gefüllt mit wenn auch wahrscheinlich nicht durchgängig erlesenem, so doch ziemlich sicher schon gelesenem Inhalt – mit Schmökern und Sachbüchern, thematisch sortiert. Der Name der Kreuztalerin ist eng verknüpft mit Bücherbasaren...

  • Kreuztal
  • 14.01.21
LokalesSZ
Mit bester Laune sorgten Mitglieder der Spendengruppe Heid für den richtigen Weihnachtsbaum für die zumeist treuen Kunden. Es kamen aber auch zahlreiche Neukunden, worüber sich Walburga Kiel (2. v. r.) ebenfalls freute.
2 Bilder

Große Resonanz insbesondere von Familien
Weihnachtsbaumverkauf der Spendengruppe

baka Heid. Seit 30 Jahren stellt sich die Spendengruppe Heid in den Dienst der guten Sache. Eine fast unglaubliche Summe von 300 000 Euro konnten an die verschiedensten Projekte gegeben werden. Wie die Unterstützung beim Bau eines Krankenhauses und einer Schule in Qaru in Tansania, die besonders von dem kürzlich verstorbenen Jürgen Spieker betreut wurde, Unterstützung einer Aids-Klinik in Südafrika, eines Kinderheims in Bolivien und Schulen unter anderem auf den Philippinen oder im Kongo. So...

  • Wenden
  • 13.12.20
LokalesSZ
Konzentrierte Arbeit in schwindelerregender Höhe: Steve Dußat bewies im Arbeitskorb zusammen mit seinem Mitarbeiter Fingerspitzengefühl. Die Blautanne zwischen zwei Häusern stellte eine logistische Herausforderung dar.

Vom Risiko zum Baum für den guten Zweck
35 Meter hohe Blautanne gefällt

vö Bad Berleburg.  In den beiden vergangenen Jahren ist über die Bäume in der Region viel geschrieben und diskutiert worden. Völlig zurecht, denn an vielen Stellen sind die Wälder derzeit eine einzige Baustelle, Trockenheit und Borkenkäfer haben den Wäldern zugesetzt. Endlich wird über die vielfältigen Funktionen gesprochen, die der Baum leistet und die viel zu oft als selbstverständlich hingenommen werden: Er hält die Luft sauber, bietet Schutz vor Wind und Wetter, ist Rückzugsort und bietet...

  • Bad Berleburg
  • 16.11.20
LokalesSZ
Marita Weber (r.) und Traudel Tous präsentieren im Garten des Kirchener Pfarrhauses den diesjährigen Kalender. Dieser spielt eine besonders wichtige Rolle, da sonstige Aktionen wegen der Coronapandemie wegfallen mussten.

„Sonnenstrahlen“ für Owerri
Freundeskreis stellt neuen Kalender vor

nb Kirchen. Wer schon so viel geschafft hat, den kann auch Corona nicht komplett aus der Bahn werfen: Der Freundeskreis „Sonnenstrahlen“ für Owerri/Nigeria hat auch die 11. Auflage seines Kalenders pünktlich zum Frühherbst an den Start gebracht. Mitglieder und Freunde des kleinen Kirchener Vereins mit dem großen Herzen werden die Kalender an den Haustüren zum Verkauf anbieten. Zudem sind Exemplare im kath. Pfarrhaus und auf Anfrage bei den Mitgliedern zu haben.Und in diesem Jahr spielt der...

  • Kirchen
  • 09.09.20
Lokales
Die Jahresspende ist schon verteilt: Gestern traf sich der Vorstand des 1. Kirchener Klickervereins mit überdimensionalen Schecks an der Vereinshütte (v.l.): Wolfgang Link, Ralf Schaumann (Beisitzer), Gerhard Schmidt, Bernd Kipping, Schriftführer Maik Leuchte und Bernd Schneider (Beisitzer).

„Das Geld ist schon überwiesen“
Klickerverein wieder mit Mega-Spende

rai Kirchen. Auch wenn das Füllhorn in der Pandemie nur auf Abstand ausgeschüttet werden kann, so geht kein Cent daneben. Der Geldsegen wird wieder dort Gutes bewirken, wofür es der 1. Kirchener Klickerverein (KKV) vorgesehen hat: Gestern traf sich der Vorstand auf dem Vereinsplatz am Kirmesfeld mit großen Schecks. Entgegen der Gepflogenheit und aus Corona-Gründen war darauf verzichtet worden, die Vertreter der bedachten Institutionen hinzuzubitten, wie Vorsitzender Gerhard Schmidt mitteilte....

  • Kirchen
  • 14.06.20
Kultur
Zum Start der Livestream-Reihe „Support Your Local Artists“ spielte am Samstagabend zur besten Sendezeit die Band Hörgerät im Siegener Kulturhaus Lÿz – wegen der Abstandsregeln in Corona-Zeiten in „abgespeckter“ Form ohne Keyboarder und folgerichtig unter der Bezeichnung Hörgerät-chen.
9 Bilder

„Support Your Local Artists“ mit Hörgerät-chen
Künstler spielen für Künstler

fb/aww Siegen. Künstler, insbesondere Musiker, streamen einfach ihr Konzert direkt zu den Zuschauern ins Wohnzimmer. Während das vor der Corona-Pandemie für die einen undenkbar und für die anderen eine längst fällige Erweiterung des Kulturangebots war, ist es mittlerweile quasi zum Standard geworden. Am Anfang der Krise meist von großen Künstlern als Fan-Service gedacht, bot der Livestream am Samstagabend aus dem Siegener Kulturhaus Lÿz nicht nur diesen, sondern vor allem Künstler-Service. Für...

  • Siegen
  • 05.04.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.