Gymnasium Netphen

Beiträge zum Thema Gymnasium Netphen

Lokales SZ-Plus
Im Modell funktioniert der Hyperloop schon einwandfrei. Lisa, Leonie und Viola (v. l.) vom Netphener Gymnasium sind fasziniert von dem Hochgeschwindigkeitsverkehrssystem, das eines Tages Wirklichkeit werden könnte.
  11 Bilder

Touch-Tomorrow-Truck macht Halt am Gymnasium in Netphen
Mit ihren Gedanken bewegen die Schüler digitale Bälle

sos Netphen. In einem Zug zu sitzen, der mit 3000 km/h von A nach B fährt – das ist aus physikalischer Sicht theoretisch möglich. Und zwar mit dem sogenannten Hyperloop, der im Vakuum durch eine Röhre über Magneten schwebt. „Teststrecken gibt es schon“, weiß Erik Reinert, geplant ist aber erst mal eine geringere Höchstgeschwindigkeit von rund 1000 km/h. Und bis dieses Projekt tatsächlich umgesetzt werden könne, dauere es sicher noch 20 bis 30 Jahre, so der Coach, der am Mittwoch zahlreiche...

  • Netphen
  • 11.03.20
  • 353× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.