Gymnasium

Beiträge zum Thema Gymnasium

Lokales SZ-Plus
Die berühmte Quo-vadis-Frage stellen sich zu Jahresbeginn nicht nur viele Eltern, bei deren Kindern der Wechsel zu einer weiterführenden Schule ansteht. Auch in den Büros der Schulleitungen wird das „Endergebnis“ mit Spannung erwartet. Foto: thor

Neue Anmeldephasen an weiterführenden Schulen
IGS verlor ihren „Vorsprung“

thor Betzdorf/Kirchen. Wer glaubt, dass sich die Suche nach geeignetem Nachwuchs nur auf Unternehmen beschränkt, liegt eindeutig falsch. Das Ringen um geeignete „Fachkräfte“ ist seit einigen Jahren längst an allen weiterführenden Schulen zu beobachten – und damit sind, pardon, eher die Schüler als die Lehrer gemeint. Das gilt auch und gerade im AK-Oberkreis. Wobei das böse Wort „Wettbewerb“ von den meisten Beteiligten tunlichst vermieden wird. War das Freiherr-vom-Stein-Gymnasium mit seinem...

  • Betzdorf
  • 14.02.20
  • 275× gelesen
Lokales
Jugendbuchautor Christian Linker machte am Montag in Betzdorf Station: Am Freiherr-vom-Stein-Gymnasium las er nicht nur vor, sondern diskutierte auch mit den Schülern.

Jugendautor Christian Linker am Gymnasium
„Lesen können die selbst“

damo Betzdorf. Christian Linker machte am Montagmorgen Station auf dem Struthof: Der mehrfach ausgezeichnete Jugendbuchautor war zu einer Lesung am Freiherr-vom-Stein-Gymnasium erschienen – wobei das eigentliche Vorlesen für den Schriftsteller keineswegs im Vordergrund steht. „Lesen können die selbst“, sagte er im Gespräch mit der SZ – viel wichtiger sei es ihm, mit den Schülern ins Gespräch zu kommen. Und seine Bücher eignen sich perfekt als Türöffner: Da Linker immer wieder aktuelle...

  • Betzdorf
  • 02.12.19
  • 231× gelesen
Lokales
Die Schüler präsentierten stolz ihre Naturtagebücher.
2 Bilder

„Tag 13: Die Tomate ist größer als ich“
Spannende Naturtagebücher

damo Betzdorf. Kindern die Natur nahebringen: Das ist das erklärte Ziel, das der BUND mit seinen Naturtagebüchern verfolgt. Und gestern Mittag wurde im Freiherr-vom-Stein-Gymnasium deutlich: Der Umweltverband hat sein Ziel erreicht. Denn was die Sechstklässler in den vergangenen Monaten auf die Beine gestellt haben, kann sich sehen lassen: Ein gutes halbes Jahr lang, von April bis Oktober, hatte sich jeder von ihnen ein individuelles Projekt gesucht und in Form eines Tagebuchs darüber...

  • Betzdorf
  • 24.06.19
  • 272× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.