Gymnasium

Beiträge zum Thema Gymnasium

LokalesSZ
Ruth Plümer belegte den zweiten Platz in der vorletzten Runde des Mathematik-Bundeswettbewerbs.

17-jährige Löhrtor-Schülerin
Ruth Plümer gehört zu den besten Nachwuchsmathematikern in ganz NRW

ap Siegen. „Es klingt vielleicht absurd, aber man braucht schon eine gewisse Intuition, um die Aufgaben zu lösen“, glaubt Ruth Plümer. Bereits zum dritten Mal hat die 17-jährige Oberstufenschülerin am Bundeswettbewerb Mathematik teilgenommen – und in diesem Jahr in der vorletzten (Hausaufgaben-)Runde sogar den zweiten Platz belegt, genau wie Mitstreiterin Reka Wagener aus Siegen. Insgesamt starteten 1182 Jugendliche aus ganz Deutschland, davon 173 aus Nordrhein-Westfalen. Dass sich Ruth gegen...

  • Siegen
  • 27.12.21
LokalesSZ
Haben die Siegener Gymnasien überhaupt ausreichend Plätze für die Kinder, die dort angemeldet werden? Die Verwaltung geht davon aus.

Spannung um Anmeldezahlen
Reichen zehn 5. Klassen an Gymnasien aus?

js Siegen. Prognosen sind das eine, die Realität ist mitunter etwas anderes. Davon kann auch die Siegener Schulverwaltung ein Liedchen singen, die eine möglichst verlässliche Datengrundlage für die Schulentwicklungsplanung des Oberzentrums zu Papier bringen muss. Hier und da, das zeigt die Statistik, weichen die Annahmen deutlich von den Anmeldezahlen ab, die am Ende tatsächlich auf den Schreibtischen der Schulleiter landen. Viele Faktoren zu berücksichtigen Beispiel: Hammerhütter Schule auf...

  • Siegen
  • 03.12.21
LokalesSZ
Auch vor dem finalen Ratsbeschluss zur Schließung des PPR zeigten am Mittwoch zahlreiche Schüler, was sie von dieser Entscheidung halten.

Siegener Rat beschließt mehrheitlich sukzessive Schließung
Rettungsrufe für PPR nicht erhört

js Siegen. Der Kampf ums Überleben des Peter-Paul-Rubens-Gymnasiums ist verloren. Auch wenn die Eltern in den vergangenen Tagen noch einmal per Brandbrief versucht haben, die politischen Entscheidungsträger der Stadt Siegen umzustimmen. Auch wenn am Mittwoch nochmals eine stattliche Schülerzahl vor den Eingangstoren der Siegerlandhalle für den Erhalt ihrer Ganztagsschule mit Schildern und Transparenten, mit Trillerpfeifen und Trommelschlägen demonstriert hat: Der Rat schloss sich mit breiter...

  • Siegen
  • 22.09.21
LokalesSZ
Umbau in der Siegener Schullandschaft: Das Peter-Paul-Rubens-Gymnasium soll sukzessive auslaufen. Der Schulausschuss bekräftigte am Dienstag seine Empfehlung an den Rat.

Scharfe Kritik an Direktor Dieter Fischbach
Abgang für das Peter-Paul-Rubens-Gymnasium Siegen

js Siegen. Das Säbelrasseln des Schulleiters hat nicht geholfen, der Protest von Eltern und Schülern auf der Siegbrücke blieb ohne Erfolg – und auch das Schreiben eines Anwaltsbüros, das an die Ratsfraktionen adressiert war, konnte die Weichenstellung aus dem Juni nicht mehr rückgängig machen: Das Peter-Paul-Rubens-Gymnasium (PPR) soll zum kommenden Schuljahr keine weiteren 5. Klassen mehr bilden und peu à peu auslaufen. Den notwendigen Beschluss soll am kommenden Mittwoch, 22. September, der...

  • Siegen
  • 14.09.21
LokalesSZ
In der letzten Juniwoche machten sich die Schüler des PPR für den Erhalt ihrer Schule stark – eine dauerhafte Zukunft hat sie jedoch nicht.

Löhrtor für einige Jahre vierzügig
PPR Siegen muss nicht sofort schließen

js Siegen. Für immer bleiben wird es zwar nicht, das Peter-Paul-Rubens-Gymnasium (PPR) auf dem Rosterberg muss nicht schon im kommenden Jahr seine Pforten schließen. Sollte der Siegener Rat am 22. September den entsprechenden Beschluss fassen, dann darf das Ganztagsgymnasium im kommenden Schuljahr zwar keine neuen Fünftklässler aufnehmen – es läuft vielmehr sukzessive aus. Diesen Kompromiss hatte der Schulausschuss mehrheitlich empfohlen, nachdem zunächst auch die Schließung der Schule nach...

  • Siegen
  • 31.08.21
LokalesSZ
Corona-Impfungen an weiterführenden Schulen: Das Berufskolleg Technik Siegen fragt Bereitschaft ab.

Corona-Impfungen an weiterführenden Schulen
Berufskolleg Technik Siegen fragt Bereitschaft ab

sp Siegen/Neunkirchen/Kreuztal. Der Impfbus des Kreises Siegen-Wittgenstein rollt, und er hält an ganz unterschiedlichen Orten in der Region. Ob er auch weiterführende Schulen ansteuert? Das steht aktuell noch nicht fest. Derzeit fänden Gespräche mit den Schulen und Schulträgern statt, sagt Dr. Thomas Gehrke, Leiter des Impfzentrums Siegen-Wittgenstein. Man müsse ihnen noch etwas Zeit geben, sagt er, um beispielsweise zu ermitteln, wie groß das Interesse für Impfungen gegen das Coronavirus an...

  • Siegen
  • 19.08.21
LokalesSZ
Auch wenn es schlaucht, hier ist noch einiges zu tun: Die aus dem Jahr 1968 stammenden sanitären Anlagen im Verwaltungstrakt des Löhrtor-Gymnasiums werden aktuell komplett entkernt und danach neu aufgeteilt.
3 Bilder

25 Ferienbaustellen aktuell in Arbeit
4,5 Millionen Euro für Siegener Schulen

sz/js Siegen. Ferienzeit, Baustellenzeit. Das gilt dieser Tage auch an zahlreichen Schulgebäuden der Stadt Siegen. Mehr als 25 Ferienbaustellen in Grund- und weiterführenden Schulen, Förderschule und Turnhallen sind aktuell in Arbeit. Reparaturen, Sanierungen und Modernisierungsarbeiten stehen auf dem Stundenplan, bevor in zwei Wochen wieder Schüler und Lehrer anrücken und das neue Schuljahr mit hoffentlich viel Präsenzunterricht startet. „Maler und Elektriker, Heizungsmonteure, Techniker und...

  • Siegen
  • 04.08.21
Lokales
Einzelne besonders herrausragende Leistungen wurden mit Stipendien und Würdigungen wissenschaftlicher Institutionen geehrt.

Die Absolventen des Peter-Paul-Rubens-Gymnasiums
Feierliche Zeugnissübergabe in der Siegerlandhalle

sz Siegen. In Präsenz konnten die Abiturientinnen und Abiturienten des Peter-Paul-Rubens-Gymnasiums im Rahmen einer üppigen Feierstunde jetzt ihre Abschlusszeugnisse aus den Händen ihrer Leistungskurslehrkräfte entgegennehmen. Dafür war der große Saal der Siegerlandhalle zur Verfügung gestellt worden. Grund zum Feiern gab es genug: Gut 20 Abschlüsse trugen eine 1 vor dem Komma, was in einzelnen besonders herausragenden Fällen Stipendien und weitere Würdigungen wissenschaftlicher Institutionen...

  • Siegen
  • 13.07.21
Lokales
Das Gymnasium Am Löhrtor verabschiedet Fünf Schülerinnen und Schüler mit der Traumnote 1,0.

Die Absolventen des Gymnasiums Am Löhrtor
Zwei Schülerinnen mit Sarcerius-Plakette ausgezeichnet

sz Siegen. Im Rahmen einer feierlichen Zeremonie in der schuleigenen Aula am 17.Juni erhielten die diesjährigen Abiturienten an ihrem Abschlusstag „Am Löhrtor“ ihre Abiturzeugnisse. Fünfmal konnte die Traumnote 1,0 erreicht werden, dabei war Alexander Dicke mit 851 von 900 möglichen Punkten der Jahrgangsbeste. Der Schulleiter Dr. Reiner Berg nahm vielfache Ehrungen vor, die Sarcerius-Plakette für herausgehobenes schulisches Engagement erhielten in diesem Jahr Helene Herbst und Sophia Spork. Die...

  • Siegen
  • 08.07.21
Lokales
Ein besonderer Jahrgang, diese Abiturientia 2021. Das „Evau“ ließ die Absolventen im Leimbachstadion
einlaufen

Die Absolventen des Ev. Gymnasiums Weidenau
Unvergesslicher Einzug

sz Weidenau. Dieser Einzug war ein außergewöhnlicher Blickfang im Siegener Leimbachstadion. Nicht Kicker in kurzen Hosen beschritten am Samstag das Grün der Siegener Fußballarena, sondern die Abiturientia des Evangelischen Gymnasiums („Evau“) in Weidenau. Endlich durften sie alle noch einmal zusammenkommen: Abiturienten, Eltern, Großeltern, Paten, Freundinnen. Jede und jeder durfte mit vier weiteren Personen teilnehmen und mit den Lehrern an einem Ort feiern – unter strenger Einhaltung der drei...

  • Siegen
  • 08.07.21
Lokales
Das Abschlussfoto aus dem April 1949 zeigt die damalige Klasse „U II a“ mit ihrer Klassenlehrerin Edith Germann (zweite Reihe, vierte von links).
2 Bilder

Klassentreffen nach vier Jahrzehnten erstmals ausgebremst
Schulfreundinnen seit fast 80 Jahren

carlo Siegen. 2020? Ein schwieriges Jahr. In vielerlei Hinsicht. Die Corona-Pandemie hat so viele Dinge verändert und auch manch lieb gewordene Tradition ausgebremst. So musste auch das alljährliche Wiedersehen der Klasse „U II a“ des damaligen „Staatlichen neusprachlichen Mädchen-Gymnasiums“ in Siegen eine Zwangspause einlegen. Zum ersten Mal seit den frühen 1980-er Jahren. 40 Fünftklässlerinnen waren es am 2. September 1942 Damals hatte Ilse Berg ihre ehemaligen Klassenkameradinnen zum ersten...

  • Siegen
  • 07.07.21
Lokales
50 Schülerinnen und Schüler haben erfolgreich das Abitur bestanden.

Die Absolventen des Gymnasiums auf der Morgenröthe
Abitur nach nur drei Jahren in Deutschland

sz Siegen. In der Siegerlandhalle überreichte Schulleiter Sven Berghäuser 50 Schülerinnen und Schülern des Gymnasiums auf der Morgenröthe das Abiturzeugnis. Jahrgangsbeste war Chiara Sophie Hergarten mit der Traumnote 1,0. Hervorzuheben sind auch die Leistungen von Sára Dore und Mortaza Khaterie, die nach nur drei bzw. fünf Jahren in Deutschland ihr Abiturzeugnis in Händen halten. Folgende Schülerinnen und Schüler freuen sich über das Abi: Leo Becker (Niederschelden), Lina Marie Berghäuser...

  • Siegen
  • 07.07.21
LokalesSZ
Es greift Unruhe am Löhrtor-Gymnasium um sich: Eltern fragen derzeit zuhauf Lehrern Löcher in den Bauch, ob das traditionsreiche GaL in seiner bewährten pädagogischen Konzeption Bestand hat.

Im Falle einer PPR-Schließung
Löhrtor erteilt Fusionsplänen Absage

mir Siegen. Die gröbsten Corona-Sorgen sind vorbei, an den Schulen ist der Alltag zurück, da taucht eine neue Schuldiskussion auf: Dem Peter-Paul-Rubens-Gymasium droht die Schließung, im Hintergrund wird an einer vierten Gesamtschule gebastelt - mit Verlaub, der Standort auf dem Rosterberg könnte dafür passen. Parallel greift Unruhe am Löhrtor-Gymnasium um sich: Eltern fragen zuhauf Lehrern Löcher in den Bauch, ob das GaL in seiner bewährten pädagogischen Konzeption Bestand hat? Oder muss das...

  • Siegen
  • 26.06.21
LokalesSZ
Abiturprüfung trotz Corona-Quarantäne? Das ist möglich - jedenfalls unter bestimmten Voraussetzungen.

Schüler müssen negativen Bürgertest vorweisen
Abiprüfung trotz Quarantäne möglich

juka Siegen. Schüler, die in den kommenden Wochen mündliche oder schriftliche Abschlussprüfungen vor der Brust haben, dürfen an diesen auch in Präsenz teilnehmen, wenn sie eigentlich unter Quarantäne stehen. Jedenfalls unter bestimmten Voraussetzungen. So dürfen die Betroffenen keinerlei Symptome aufzeigen und müssen einen maximal 48 Stunden alten negativen Bürgertest vorlegen. Der Kreis Siegen-Wittgenstein rät den Schülern dabei, zuerst zu Hause einen Schnelltest durchzuführen und erst bei...

  • Siegen
  • 27.04.21
LokalesSZ
Auch am Löhrtor geht es am Montag noch mit Distanzunterricht los.

Längst nicht alle Lehranstalten machen am Montag auf - UPDATE
Weiterführende Schulen starten mit Distanzunterricht

thor/ch/vö Siegen/Bad Berleburg. Planungssicherheit ist ein hohes Gut. Planungssicherheit ist aber auch ein Wort, das inzwischen sämtliche Schulleitungen in Deutschland aus ihrem Vokabular gestrichen haben dürften. Auch in NRW. Auch in Siegen-Wittgenstein. Die Nachricht am späten Freitagabend aus dem Düsseldorfer Gesundheitsministerium, dass die Schulen im Kreis in der letzten Aprilwoche doch wieder in den Wechselunterricht zurückkehren dürfen, hat die Verantwortlichen in den Lehrerzimmern...

  • Siegen
  • 25.04.21
Lokales
Rechnung mit roten Zahlen: Ein drittes Anmeldeverfahren mit elf Eingangsklassen für vier Gymnasien kann sich die Stadt Siegen nicht erlauben.
2 Bilder

Anmeldezahlen zum zweiten Mal in Folge unter dem Soll
"Blauer Brief" für Siegener Gymnasien

js Siegen. Die Gestaltung ihrer Schullandschaft wird die Stadt Siegen in diesem und den kommenden Jahren noch einige graue Haare kosten. Insbesondere bei den Gymnasien stehen weitere Veränderungen an – ob am Ende eine vierte Gesamtschule dabei herausspringt, ist noch nicht geklärt. Zunächst, so lautet die Hausaufgabe der Politik an die Kommune in ihrer Rolle als Schulträgerin, soll geprüft werden, wie sehr sich eine solche „Nummer 4“ auf die Gymnasien der Stadt auswirken könnte. Doch selbst...

  • Siegen
  • 17.04.21
LokalesSZ
Die Stadtverwaltung Siegen prüft, ob neben der Bertha-von-Suttner (Foto), der Gesamtschule Eiserfeld und der Gesamtschule Schießberg womöglich noch eine vierte Gesamtschule im Stadtgebiet Einzug erhält.

Vierte Gesamtschule in Siegen
Stadt drückt bei Prüfung auf die Tube

js Siegen. Die Siegener Verwaltung soll und wird in den kommenden Monaten prüfen, welche Auswirkungen die Einrichtung einer vierten Gesamtschule im Stadtgebiet haben könnte. Der Schulausschuss sprach sich jetzt einstimmig für einen entsprechenden von CDU und SPD beantragten Prüfauftrag aus. Untersucht werden soll demnach, was eine solche zusätzliche Schule für die anderen Bildungseinrichtungen in der Krönchenstadt haben und welche Investitionen sie erforderlich machen würde. Wie berichtet,...

  • Siegen
  • 21.01.21
LokalesSZ

Bei Realschulen und Gymnasien werden Schülerzahlen sinken
Dreigliedriges Schulsystem lässt Federn

js Siegen. Die Verteilung der Schüler auf die weiterführenden Schulen der Stadt Siegen unterliegt einem deutlichen Wandel. Während die Schulformen des klassischen dreigliedrigen Systems das Nachsehen haben, gehen immer mehr Jungen und Mädchen auf eine der Gesamtschulen. Nicht nur die Gymnasien verlieren dabei Schüler, auch bei den Realschulen gehen die Prognosen von sinkenden Anmeldezahlen aus, was aber schon allein mit der Verkleinerung des Angebots zu erklären ist. Von zuletzt vier...

  • Siegen
  • 14.01.21
LokalesSZ
Die Bertha-von-Suttner ist eine von vier Gesamtschulen in Siegen.

Vierte Gesamtschule in Siegen im Gespräch
Ein Gymnasium auf der Kippe?

js Siegen. Die Nachfrage bestimmt das Angebot. So zumindest lässt sich ein Passus aus der im Dezember unterzeichneten Kooperationsvereinbarung lesen, mit der CDU und SPD durch die neue Wahlperiode des Siegener Stadtrats navigieren möchten. Die „dauerhaft starke Nachfrage nach der Schulform Gesamtschule“ führe dazu, dass rund 100 Schülerinnen und Schüler pro Schuljahr von den drei bestehenden Gesamtschulen abgewiesen würden. Daher möchte die „große Koalition“, die sich selbst so nicht...

  • Siegen
  • 13.01.21
LokalesSZ
Auch für die Schulen ist Corona eine absolute Ausnahmesituation. Trotzdem hinkt der normale Unterricht aktuell nicht hinter dem Lehrplan hinterher.

Heimische Pädagogen winken ab
Zusätzliches Corona-Schuljahr nicht nötig

bw Siegen/Bad Laasphe/Erndtebrück. Ein zusätzliches Schuljahr durch die Probleme in der Corona-Pandemie? Diesen Vorschlag äußerte nicht irgendwer, sondern mit Heinz-Peter Meidinger immerhin der Präsident des Deutschen Lehrerverbands. Für viele Eltern und Schüler werde diese Möglichkeit, das Schuljahr auf freiwilliger Basis zu wiederholen, enormen Druck aus dieser schwierigen Situation herausnehmen. Die Corona-Pandemie lasse auch das laufende Schuljahr kein normales werden, betonte der ehemalige...

  • Siegen
  • 10.12.20
LokalesSZ
Die neuen Regelungen am Ev. Gymnasium gelten zunächst einmal bis zu den Weihnachtsferien.

Siegener Gymnasium ist Vorreiter
Hybrid-Unterricht am "EVAU"

sz/ihm Weidenau. Das Ev. Gymnasium Siegen (EVAU), als Ersatzschule in Trägerschaft des Ev. Kirchenkreises Siegen, hat vor zwei Wochen eine Mischung aus Präsenz- und Distanzunterricht („Hybrid“) eingeführt, wie erst jetzt bekannt wurde. Seit sich in der Corona-Pandemie die Quarantänefälle häufen, die z. T. ganze Schulen zum Erliegen bringen, denken Pädagogen über andere Unterrichtsformen nach. Für die staatlichen Schulen in NRW blieben, anders als im benachbarten Hessen, Alternativüberlegungen...

  • Siegen
  • 10.12.20
LokalesSZ
Die Abiturprüfungen, hier am Gymnasium auf der Morgenröthe, stehen in diesem Jahr "dank" Corona unter besonderer Beobachtung.

Start der Prüfungen in Siegen-Wittgenstein
Abi unter besonderen Vorzeichen

cs Siegen/Mudersbach. Die wichtigste Botschaft zuerst: „Es lief gut – besser als gedacht“, atmete Bennet Schuster erleichtert auf. Wie für rund 90 000 Schülerinnen und Schüler in ganz Nordrhein-Westfalen starteten am Dienstag auch für den 18-Jährigen die schriftlichen Abiturprüfungen. Zum Auftakt stand für den Mudersbacher, der das Siegener Gymnasium auf der Morgenröthe besucht, die Klausur im Physik-Leistungskurs an. Obwohl das Büffeln fürs Abi „dank“ der Corona-Pandemie unter besonderen...

  • Siegen
  • 12.05.20
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.