Hören

Beiträge zum Thema Hören

LokalesSZ
Auf einen Kaffee mit Hörakustikmeister Christian Brandes.

Auf einen Kaffee mit
Hörakustikmeister Christian Brandes

sabe Siegen. Wie ist es, wenn die Welt immer mehr verstummt? Darüber hat Hörakustikmeister Christian Brandes in „Wir alle“ geschrieben. Einem Buch, in dem Betroffene, Angehörige und auch Ärzte über die Krankheit Neurofibromatose Typ 2 (NF2) schreiben, eine erbliche Tumorerkrankung, die zur Taubheit führt und deren Hauptmerkmal das Vorkommen von gutartigen Hirntumoren ist, die sich beidseitig im Bereich der Hör- und Gleichgewichtsnerven entwickeln. Die SZ trifft den 56-Jährigen in seinem...

  • Siegen
  • 09.12.21
LokalesSZ
Gemeinsam auf dem Lastenrad Platz nehmen – ein Bild mit Symbolkraft. Katharina Jung und Iris Dittmann vom Caritasverband hoffen, dass die Kreuztaler Ausstellung nicht nur Geld in die Kasse spült, sondern auch sensibilisiert.
10 Bilder

Wenn Eltern lebensbedrohlich erkranken
Ausstellung „Gefühlswelten“ sensibilisiert für Not der Kinder

nja Kreuztal. Angst, Verzweiflung, Wut und Trauer: Wenn Mama oder Papa schwer erkrankt sind, prasselt auf die Kinder einiges ein, startet eine Achterbahn der Gefühle. Veränderte Tagesabläufe zu Hause, eine merkwürdige Stimmung, vielleicht klopft der Tod das erste Mal an die Tür: In diesen Situationen helfen seit 2017 die haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiter des Projekts „Hörst Du mich?“ des Caritasverbands Siegen-Wittgenstein. Sie bieten, wie berichtet, Heranwachsenden Unterstützung im Alltag....

  • Kreuztal
  • 19.11.21
KulturSZ
Kunstverein Siegen, Künstlerinnen und Künstler sowie Sponsoren und Unterstützer laden ein zu vier Audiowalks. Mit künstlerischer Begleitung im Ohr soll so die Stadt beim Flanieren neu und anders wahrgenommen werden können.

Start am Sonntag: Kunstverein Siegen bietet Audiowalks an
Hör mal, die Stadt!

zel Siegen. Einen „neuen Blick auf die Stadt“ verspricht das neue Projekt des Siegener Kunstvereins: die vier Audiowalks, die Geschäftsführerin Jennifer Cierlitza zusammen mit Cynthia Krell in Auftrag gegeben hat. Konzipiert und produziert werden sollen künstlerische Erkundungstouren durch Siegen. Der erste Audiowalk „Street Haunting“ soll am Sonntag, 11. Juli, verfügbar sein. Der Startschuss fällt um 15 Uhr im Haus Seel bei einem Künstlerinnengespräch mit Medienkünstlerin Johanna Steindorf aus...

  • Siegen
  • 06.07.21
KulturSZ
Regenbogenfarben, Adventslichter, die ersten Krippenfiguren und nun auch ein von vielen Menschen gefüllter klingender Adventskalender machen aus dem Besuch der Lichterkirche in Deuz ein ganz besonderes vorweihnachtliches Erlebnis.
2 Bilder

Klingender Adventskalender in der Lichterkirche Deuz
Innehalten und zuhören

pebe Deuz. Gerade geht die Tür auf, eine Schar Mädchen und Jungen kommt in die heimelig dunkle Kirche und nimmt ganz selbstverständlich vorn in den Bänken Platz. Im Altarraum strahlen farbige Lichtstreifen hinauf Richtung Decke. Einige Kinder haben zuvor eifrig den Monitor in der Kirche St. Matthias bedient und warten nun auf eine kleine Geschichte. Johanna Kolfhaus, die Klassenlehrerin der 4b der Grundschule Deuz, freut sich darüber: Sie überlege, jeden Tag mit den Kindern die wenigen Meter...

  • Netphen
  • 03.12.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.