Hörgerät

Beiträge zum Thema Hörgerät

ThemenweltenAnzeige
Die individuellen Herausforderungen beim Hören und Verstehen von Sprache sind die Basis der Arbeit der Siegener Hörakustiker - und bestimmen die Wahl des Hörgerätes.
4 Bilder

"Hören & Verstehen": Das optimale Hörsystem finden
Der individuelle Weg zum Hörgerät

Wenn in Gesprächen Nebengeräusche zur Belastung werden, wenn die Lautstärke des Radios für andere zu hoch ist oder wenn Türklingel und Telefon öfters ohne Reaktion klingeln -  solche und ähnliche Situationen können ein Anzeichen dafür sein, dass sich das Gehör verschlechtert hat.  Das Hören von Geräuschen gibt Menschen Orientierung und damit Sicherheit. Das Verstehen von Sprache hingegen ist eine wesentliche Grundlage für das soziale Leben. Der Verlust der einen oder anderen Fähigkeit hat...

  • Siegen
  • 05.08.20
  • 391× gelesen
Kultur
Zum Start der Livestream-Reihe „Support Your Local Artists“ spielte am Samstagabend zur besten Sendezeit die Band Hörgerät im Siegener Kulturhaus Lÿz – wegen der Abstandsregeln in Corona-Zeiten in „abgespeckter“ Form ohne Keyboarder und folgerichtig unter der Bezeichnung Hörgerät-chen.
9 Bilder

„Support Your Local Artists“ mit Hörgerät-chen
Künstler spielen für Künstler

fb/aww Siegen. Künstler, insbesondere Musiker, streamen einfach ihr Konzert direkt zu den Zuschauern ins Wohnzimmer. Während das vor der Corona-Pandemie für die einen undenkbar und für die anderen eine längst fällige Erweiterung des Kulturangebots war, ist es mittlerweile quasi zum Standard geworden. Am Anfang der Krise meist von großen Künstlern als Fan-Service gedacht, bot der Livestream am Samstagabend aus dem Siegener Kulturhaus Lÿz nicht nur diesen, sondern vor allem Künstler-Service. Für...

  • Siegen
  • 05.04.20
  • 622× gelesen
Kultur
Im gebührenden Abstand fürs Pressefoto auf der Bühne des Schauplatzes im Lÿz (v. l.): Martin Horne, Dirk Hartmann, Sebastian Zimmermann, Jens von Heyden, Peter Büdenbender, Carsten Breuer und Landrat Andreas Müller.

Live aus dem Kulturhaus Lÿz
Hörgerät spielt zum Start der neuen Reihe

sz/ciu Siegen/Netphen. Mit dem Ziel, einen Fonds zu bilden, mit dem Kulturschaffende im Siegerland unterstützt werden sollen, haben Sebastian Zimmermann, Dirk Hartmann (Rezeptor Film) und Martin Horne sowie Frank Schwedes (Strategiereich)  das Projekt „Support Your Local Artists“ („Unterstütze deine lokalen Künstlerinnen und Künstler) ins Leben gerufen. Unter dieser Web-Adresse werden ab diesem Samstag die Live-Streams zu sehen und zu hören sein – ab 20.15 Uhr, also zur „besten Sendezeit“, nach...

  • Siegen
  • 03.04.20
  • 763× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.