Hühner

Beiträge zum Thema Hühner

Lokales
Anna, Frank, Elke und Manuel Ohrndorf (v.l.) kümmern sich um rund 2000 Hühner.
6 Bilder

Familie Ohrndorf kümmert sich um 2000 Hühner
Wildes Gegacker auf dem Biohof

sp Bühl. Ganz aufgeregt beginnen sie zu gackern, die Hühner von Familie Ohrndorf, kaum dass jemand ihren Stall betritt. Erst einmal wegzulaufen, das scheint dem Federvieh eine sichere Methode zu sein. Nur einen kurzen Moment später überwiegt aber schon die Neugierde. Ob es wohl möglich ist, ein Stück vom Schuh zu picken? Nichts ist vor ihrem Schnabel sicher. Rund 2000 Legehennen leben in den zwei Ställen von Familie Ohrndorf am Ortsrand von Bühl. „Es ist der einzige landwirtschaftliche...

  • Freudenberg
  • 31.03.21
  • 869× gelesen
LokalesSZ
Der Freigang ist vorerst gestrichen. Erst, wenn das Land den entsprechenden Erlass wieder aufhebt, dürfen Gänse, Hühner und Co. wieder aus dem Stall.
2 Bilder

Kreis schickt Federvieh in den Lockdown
Hühner hinter Schloss und Riegel

sp Siegen/Bad Berleburg. Jetzt ist sie näher an den Kreis Siegen-Wittgenstein gerückt, die Geflügelpest. In einer Putenhaltung im Hochsauerlandkreis kam es am 19. März zu einem Ausbruch der für Geflügel hochansteckenden Geflügelinfluenza vom Typ H5N8. Die Folge: In den Regierungsbezirken Arnsberg und Münster muss gehaltenes Geflügel vorerst in den Stall bzw. so untergebracht werden, dass es nicht mit wilden Vögeln oder deren Kot in Kontakt kommt. Damit soll eine Verbreitung des Virus verhindert...

  • Siegen
  • 31.03.21
  • 2.050× gelesen
LokalesSZ
Manchmal zieht Robert Becker im Geschäft sein Handy hervor und zeigt Kunden die Verhältnisse, in denen Legehennen teilweise leben.
3 Bilder

Verein vermittelt Legehennen in artgerechte Haltung
Sonne und Wiese anstatt Gitter und Beton

yve Wenden. Manchmal kann Robert Becker nicht anders. „Wenn ich sehe, dass Kunden im Einkaufsmarkt eine Schachtel Eier in den Wagen legen, spreche ich sie an. Ich hole mein Handy hervor und zeige ihnen Fotos von Legehennen aus der Intensivtierhaltung.“ Der Schock sitze dann meist tief. „Viele können nicht fassen, was sie da sehen. Sie wissen einfach nicht, in welch lebensverachtendem System die Tiere gehalten werden.“ Der 52-Jährige aus Odenspiel in Reichshof setzt sich seit Jahren für...

  • Wenden
  • 03.03.21
  • 291× gelesen
Lokales
Neu-Hühnerhalter sind die Kinder der Familie Krüttgen aus Gerlingen.
3 Bilder

Nachfrage nach gefiedertem Freund wird immer größer
"Ich wollt‘ ich hätt‘ ein Huhn"

yve Olpe. Es gackert im Stall von Martina Lösekann. „Das ist Gerda, sie ist immer spät dran“, erzählt die Möllmickerin. „Sie legt ihr Ei meist zur Mittagszeit.“ Dann stellt mir die 56-Jährige Madame und Rosalie vor. Seit Ende Oktober lebt das gefiederte Trio in Möllmicke. „Mein Sohn ist ausgezogen und meine Tochter die meiste Zeit bei ihrem Freund.“ Nur für ihren Mann Stefan zu kochen, reiche ihr nicht. „Ich bin schon eine Glucke“, lacht die 56-Jährige. Und was passe da besser als Seite an...

  • Kreis Olpe
  • 30.01.21
  • 255× gelesen
LokalesSZ
Die Altsteirer Hennen in wildbraun.
6 Bilder

Die Altsteirer Hühner von Züchter Friedhelm Grisse wurden Europameister
Liebhaber einer bedrohten Rasse

sp Wilden/Wels. Ein lautes Krähen, ein wildes Schnattern und Gackern: Wer auf den Hof von Friedhelm Grisse in Wilden fährt, der wird von einer großen Schar Geflügel begrüßt, die ihr Zuhause gegenüber seines Wohnhauses in Ställen und auf eingezäunten Wiesenflächen hat. Was auf Anhieb vielleicht nicht vermutet wird: Unter den Hühnern befinden sich echte Champions und Europameister. Friedhelm Grisse ist leidenschaftlicher Züchter der Rasse „Altsteirer“, die ursprünglich – wie der Name es verrät –...

  • Wilnsdorf
  • 02.12.19
  • 1.018× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.