Hünsborn

Beiträge zum Thema Hünsborn

Lokales
Die „12 Räuber“ sagten der Ortschaft Iseringhausen Dank für die Nutzung der örtlichen Kirche, indem sie den Nachwuchs des Dorfs fördern. Bei der Scheckübergabe (v. l.): Wolfram Arns, Vorsitzender der „12 Räuber“ aus Hünsborn, Sabine Hupertz, stellv. Leiterin des Kindergartens, Manuel Hausmann, Pressewart der „12 Räuber“, Kindergartenleiterin Ute Bieker und Andreas Stahl, Schriftführer der „12 Räuber“, mit fünf Kindern des St.-Antonius-Kindergartens Iseringhausen. Foto: privat

Dank für Gastfreundschaft

sz Hünsborn/Iseringhausen. Nach der Scheckübergabe an die Caritas in Hünsborn erfolgt nun noch eine weitere an den St.-Antonius-Kindergarten in Iseringhausen. Der Vorstand des Quartettvereins „12 Räuber“ aus Hünsborn war sich schnell einig: Sie wollten sich für zwei CD-Aufnahmen in der Iseringhauser Kirche bedanken. Das Gotteshaus besticht durch eine außerordentlich gute Akustik und einen fast perfekten Klang. Bei allen Aufnahmen war es nie ein Problem, diesen kirchlichen Raum aufzusuchen. Der...

  • Drolshagen
  • 11.07.19
  • 391× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.