Hütten

Beiträge zum Thema Hütten

LokalesSZ
Winfried Christ am Ofen. So begehrt wie seine Flammkuchen und sein Brot ist auch das „Dräulzer Landbier“, das es nur in der Jause gibt, die das untere Foto zeigt – aufgenommen am Mittwoch, am ersten Sonnentag nach langer Regenzeit.
3 Bilder

Backhaus-Café am „Dräulzer Jausenpfad“
Jause mit Feuer und Flamme in Essinghausen

yve Essinghausen. Es ist ein trüber Sonntag, es regnet unaufhörlich, wie schon in den Tagen zuvor. Vor die Haustüre zieht es wohl nur wenige – lieber Kuscheldecke und Sofa statt Ausflug. Ich trotze dem Wetter und fahre für den dritten Teil der SZ-Serie über bewirtschaftete Hütten im Kreis Olpe in den kleinen Drolshagener Weiler Essinghausen, der leicht über die Autobahn 45 zu erreichen ist. Fachwerk und Höfe prägen das Bild des idyllischen Golddorfes, das fast mehr Pferde als Einwohner zählt....

  • Drolshagen
  • 01.09.21
LokalesSZ
15 Diedenshäuser schlossen sich zusammen, um die alte Wanderschutzhütte „Große Helle“ wieder aufzubauen. Dafür war der Förderantrag für den Heimat-Scheck der NRW-Landesregierung hilfreich.

"Große Helle"
Bürger aus Diedenshausen setzen Schutzhütte instand

howe/sz Diedenshausen. „Eine gute Mischung aus vielen Fachleuten“, wie Dirk Homrighausen im SZ-Gespräch sagt, das ist das Rezept für eine nigelnagelneue Wanderschutzhütte in Diedenshausen. Vom Wanderparkplatz „Teiche“ aus erreicht man in etwa der Hälfte der drei Kilometer langen Rundwanderstrecke die Hütte. Die fällt natürlich schon von Weitem ins Auge. Das frische Douglasie-Holz strahlt förmlich aus dem Wald. Die alte Wanderhütte hatte ihre Jahre auf dem Buckel. 40 an der Zahl. Von zwei...

  • Bad Berleburg
  • 06.10.20
Lokales
Neunkirchens Heimatvereinsvorsitzender Achim Greis, LEADER-Vorsitzende Roswitha Still, Wilnsdorfs Bürgermeisterin Christa Schuppler und LEADER-Regionalmanagerin Annika Wolf (v. l.) fiebern dem Ersteinsatz der Hütten entgegen.

Premiere für interkommunales LEADER-Projekt
Mobile Hütten für ein einheitliches Bild

sz Wilnsdorf. Mit dem Jubiläum der Gemeinde Wilnsdorf erlebt eines der jüngsten LEADER-Projekte an diesem Wochenende seine Premiere. „Gemeinsam, praktisch, stimmig – mobile Hütten für die Region“ lautet der Name des Projekts, „das schon kurz nach der Bewilligung durch die Bezirksregierung Arnsberg umgesetzt werden konnte“, freut sich Roswitha Still, 1. Vorsitzende des LEADER-Regionalvereins „3-Länder-Eck“ im südlichen Siegerland. Heimatverein und Gemeinden kooperierenInsgesamt wurden in dem...

  • Wilnsdorf
  • 14.06.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.