Hachenbergkaserne

Beiträge zum Thema Hachenbergkaserne

Lokales
Oberstleutnant Christian Kramer (r.) übertrug die Führung der Ausbildungsinspektion in Erndtebrück an Major Carina Nastraha.

Hachenberg-Kaserne Erndtebrück
Ausbildungsinspektion hat eine neue Chefin

sz Erndtebrück. Im Rahmen eines Appells übertrug Oberstleutnant Christian Kramer, Leiter des Lehr- und Verfahrenszentrums des Einsatzführungsbereichs 2, die Führung der Einsatzführungsausbildungsinspektion jetzt von Oberstleutnant Thorsten Thielke an Major Carina Nastraha. Gut drei Jahre hat Oberstleutnant Thorsten Thielke die Ausbildungsinspektion auf dem Hachenberg geführt, fast elf Jahre war er am Luftwaffenstandort Erndtebrück stationiert. Nun führt ihn eine neue dienstliche Verwendung nach...

  • Erndtebrück
  • 24.09.21
Lokales
Bei einem Rundgang nutzte Generalleutnant Klaus Habersetzer (2. v. l.) die Zeit auch für ein Gespräch mit zwei österreichischen Lehrgangsteilnehmern.

Hachenberg-Kaserne Erndtebrück
Drei-Sterne-General Klaus Habersetzer auf Stippvisite

sz Erndtebrück. Eine ereignisreiche Zeit ist seit dem letzten Besuch des Kommandeurs Zentrum Luftoperationen in der Hachenberg-Kaserne in Erndtebrück vergangen. Nun führte der Terminplan Generalleutnant Klaus Habersetzer erneut zum Einsatzführungsbereich 2, um sich über Neuerungen und aktuelle Herausforderungen zu informieren. Empfangen wurde der Vorgesetzte vom Niederrhein durch den Kommandeur des Einsatzführungsbereichs 2, Oberst Jörg Sieratzki. Deutschen Luftraum 365 Tage im Jahr im Blick In...

  • Erndtebrück
  • 05.09.21
Lokales
Stabsoffiziere aus 13 Nationen besuchten den Einsatzführungsbereich 2 in Erndtebrück.
2 Bilder

13 Nationen auf dem Hachenberg
Führungskräfte von morgen zu Gast

sz Erndtebrück. Stabsoffiziere aus insgesamt 13 Nationen besuchten jetzt den Luftwaffenstandort in Erndtebrück. Die Lehrgangsteilnehmer aus Nicht-Nato-Mitgliedsstaaten wurden durch den stellvertretenden Kommandeur und Leiter der Einsatzgruppe des Einsatzführungsbereichs 2, Oberstleutnant Michael Wentzel, in der Hachenberg- Kaserne in Empfang genommen. Grund des Besuchs war eine Informationsreise des Lehrgangs „General- und Admiralstabsdienstausbildung International“ der Führungsakademie der...

  • Erndtebrück
  • 11.06.21
Lokales
Erndtebrück soll demnächst einen Namenszusatz auf dem Ortseingangsschild bekommen, der die Verbundenheit zur Bundeswehr zeigen soll. Zur Auswahl stehen Garnisonsgemeinde, Luftwaffengarnison, Garnisonsstandort oder Luftwaffenstandort. Der Rat entscheidet, die SZ hat vorab ein kleines Stimmungsbild eingeholt.
5 Bilder

Standort der Luftwaffe
Titel für Ortsschild: Erndtebrücker haben Favoriten

bw Erndtebrück. Der Antrag auf Patenschaft des Einsatzführungsbereichs 2 für die Edergemeinde Erndtebrück ist schon eingereicht. Oberst Jörg Sieratzki und Bürgermeister Henning Gronau unterzeichneten den Antrag, der ans Zentrum Luftoperationen in Kalkar ging. „Patenschaften sind ein sichtbares Zeichen der gesellschaftlichen Anerkennung und Wertschätzung“, heißt es in dem Schreiben an Brigadegeneral Burkhard Pototzky, zuständig für die Genehmigung der Patenschaft. Seit 1966 ist die Gemeinde...

  • Erndtebrück
  • 04.05.21
Lokales
Der Kommandeur des Waffensystemunterstützungszentrums 2, Oberst Jörg Tönges (M.), übertrug die Führung des Systemzentrums 25 von Oberstleutnant Lars Bibow (r.) auf Oberstleutnant Nicolas Loerkens.

Luftwaffe Erndtebrück
Oberstleutnant Nicolas Loerkens leitet das Systemzentrum

sz Erndtebrück. Vor nunmehr drei Jahren übernahm Oberstleutnant Lars Bibow die Leitung der Dienststelle am Luftwaffenstandort Erndtebrück. Doch dies war nur ein Abschnitt im Leben des Berufsoffiziers. So verlässt Oberstleutnant Bibow das Systemzentrum 25 nun in Richtung der Vereinigten Staaten. Dort wird er an einer förderlichen Fortbildungsmaßnahme für seine zukünftigen Tätigkeiten teilnehmen. In kleinem Rahmen – ohne externe Gäste und Musikkorps – übergab Oberst Jörg Tönges, Kommandeur des...

  • Erndtebrück
  • 19.04.21
Lokales
Oberstleutnant Michael Wentzel (M.) übertrug die Leitung des „Control and Reporting Centre“ in der Hachenberg-Kaserne von Oberstleutnant Mirko Naumann (l.) an Oberstleutnant Carsten Rosenau.

Luftraumüberwachungszentrale Erndtebrück
Oberstleutnant Carsten Rosenau neuer Leiter

sz Erndtebrück. Mit einer symbolischen Übergabe des Schlüssels für die Luftraumüberwachungszentrale übertrug der Leiter der Einsatzgruppe des Einsatzführungsbereichs 2, Oberstleutnant Michael Wentzel, kürzlich die Aufgaben des Einsatzstabsoffiziers von Oberstleutnant Mirko Naumann an Oberstleutnant Carsten Rosenau. Viel Lob für Oberstleutnant Mirko Naumann Einen richtigen Schlüssel braucht man für die Luftraumüberwachungszentrale natürlich nicht. Hier hat man schließlich an 365 Tagen im Jahr...

  • Erndtebrück
  • 12.03.21
LokalesSZ
Hermann Theisen aus Hirschberg verteilte vor der Erndtebrücker Kaserne Flyer mit der Aufforderung an die Soldaten, Geheimnisse über Drohneneinsätze zu verraten. Am Freitag steht er in Siegen vor Gericht.
2 Bilder

Bekannter Friedensaktivist
Whistleblowing: Hermann Theisen vor dem Landgericht Siegen

howe Siegen/Erndtebrück. Ein in der Öffentlichkeit bekannter Friedensaktivist muss sich am Freitag vor dem Siegener Landgericht verantworten, wie dieser selbst in einer Pressenotiz mitteilt: Hermann Theisen aus Hirschberg in Baden-Württemberg. Der Mann hatte im Dezember 2019 im Bad Berleburger Amtsgericht den Schuldspruch und eine 750-Euro-Geldstrafe hinnehmen müssen, daraufhin legte er Rechtsmittel ein. Fein gekleidet, freundlich und gebildet sorgte Theisen für einen durchaus ungewöhnlichen...

  • Siegen
  • 25.02.21
Lokales
In Zukunft wird das Wappen der Reservistenkameradschaft Wittgenstein die Mitglieder bei Veranstaltungen, an denen sie aktiv teilnehmen, begleiten.

Reservistenkameradschaft Wittgenstein plant mehrere Aktionen
Neuen Wappenständer für die Reservisten präsentiert

sz Erndtebrück. Die Reservistenkameradschaft Wittgenstein hat an ihrem jüngsten Kameradschaftsabend im Casino der Erndtebrücker Hachenberg Kaserne, an dem auch Mitglieder der Reservistenkameradschaft Hatzfeld und des Kreisverbindungskommandos Siegen teilnahmen, den neuen Wappenständer – mit dem Wappen der Kameradschaft – erstmals in der Öffentlichkeit gezeigt. In Zukunft wird dieses Abzeichen die Mitglieder bei Veranstaltungen, an denen sie teilnehmen, begleiten, heißt es in einer...

  • Erndtebrück
  • 24.07.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.