Haiger

Beiträge zum Thema Haiger

LokalesSZ-Plus
Seit Freitagmittag können die beiden Brücken (hier die Südbrücke) wieder befahren werden.
11 Bilder

Brücken über die B 54 werden freigegeben (Update)
Sperrung wird nach zwei Jahren Bauzeit aufgehoben

kay/sz Wilnsdorf/Haiger. Was lange währt, wird gut! Rund zwei Jahre hat es gedauert,bis die teilweise Sperrung der B 54 zwischen Wilnsdorf und Haiger wieder aufgehoben werden konnte. Am Freitagmorgen gaben die Projektbeteiligten die B 54 im Bereich zwischen der Autobahnanschlussstelle Haiger/Burbach der A 45 und dem Abzweig der L 904 nach Wilgersdorf an der Landesgrenze  Hessen/Nordrhein-Westfalen offiziell wieder für den Verkehr frei. Am Freitag um die Mittagszeit, so der aktuelle Plan, wird...

  • Wilnsdorf
  • 22.11.19
  • 2.404× gelesen
Lokales
Seit 30. Dezember 2017 ist der "Pass" über die Kalteiche gesperrt. Nach rund zwei Jahren wird die Route am 22. November wieder freigegeben.

B 54 zwischen Wilnsdorf und Haiger
Verkehrsfreigabe am 22. November

tile Wilnsdorf/Haiger. Nach rund zwei Jahren wird am Freitag, 22. November, die Teilsperrung der Bundesstraße 54 zwischen Wilnsdorf und Haiger aufgehoben. Wie der Landesbetrieb Hessen mobil am Mittwoch mitteilte, ist die offizielle bzw. symbolische Verkehrsfreigabe der B 54 um 9 Uhr angesetzt. Bis die ersten Fahrzeuge aber tatsächlich über die Kalteiche wieder die Ländergrenze zwischen Nordrhein-Westfalen und Hessen überqueren können, werden noch einige Stunden vergehen. Wie eine Sprecherin auf...

  • Wilnsdorf
  • 13.11.19
  • 7.270× gelesen
Kultur
Die Komödie "Ketten der Liebe" (u.a. mit Dustin Semmelrogge, M.) ist am 19. Oktober 2019 in Wilnsdorf zu erleben.
8 Bilder

Ganz viel Komödie in Haiger und in Wilnsdorf
Freundschaft, Kunst und Himmelbett

ciu Wilnsdorf/Haiger. Diesseits und jenseits der Kalteiche wissen die Kulturmacher, was ihr Publikum möchte – und stricken Jahr für Jahr recht passgenau ein Programm, das im Großen und Ganzen auch funktioniert. „Leicht, lustig, entspannend“, wie es Wilnsdorfs Bürgermeisterin am Freitag beim Pressegespräch im Wilnsdorfer Rathaus formulierte, und gern „mit bekannten Namen“. Christa Schuppler: „Der Kundenwunsch ist unser Auftrag.“ Auch deshalb kann die Kultur in Wilnsdorf regelmäßig „ausverkauft“...

  • Wilnsdorf
  • 06.07.19
  • 498× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.