Hain

Beiträge zum Thema Hain

LokalesSZ
Stundenlang räumten beauftragte Unternehmen tonnenweise Tabak sowie einen kompletten Maschinenpark zur Herstellung von Zigaretten im Siegener Stadtteil Hain aus einer ehemaligen Werkstatt aus.
3 Bilder

Fünf Tonnen unversteuerte Tabakwaren entdeckt
Schlag gegen Tabak-Mafia in Siegen

kalle Siegen. Es ist ein großer Schlag gegen die Tabak-Mafia. Mitarbeiter des Hauptzollamtes Dortmund (als federführende Behörde) sowie eine Kontrolleinheit der Verkehrswege Hagen räumten am Dienstag ein großes Lager mit Tabak sowie den gesamten Maschinenpark zur Herstellung von Tabakwaren aus. Nach Informationen der Siegener Zeitung waren die Beamten gleich mit mehreren Transportfahrzeugen, die von Privatunternehmen angemietet waren, sowie einem Großcontainer bereits im Laufe des Dienstags im...

  • Siegen
  • 14.10.20
  • 8.539× gelesen
Lokales
Weil ein Auto Farbe im Kofferraum geladen hatte, wurde es im Innenraum in Folge eines Unfalls "angestrichen".
9 Bilder

Farbe verteilte sich in Auto
Mann bei Unfall schwer verletzt

kay Siegen. Neben drei Verletzten sorgte am Mittwochabend ein Verkehrsunfall auf der Marienborner Straße für einen Schwerverletzten und ein mit Farbe beschmiertes Auto. Eine 62-Jährige war zusammen mit ihrer 22-jährigen Tochter in Richtung Kaan-Marienborn unterwegs. in Höhe einer Tankstelle verlangsamte die Fahrerin ihr Tempo, da sie nach links abbiegen wollte. Der 26-Jährige Fahrer eines dahinter fahrenden Lieferdienstes erkannte die Situation zu spät und fuhr mit voller Wucht auf den Wagen...

  • Siegen
  • 02.09.20
  • 11.686× gelesen
LokalesSZ
Alle bemühen sich, etwas Alltag aufrechtzuerhalten: Franziska Rente, Nele Löcker und Stephanie Freund (v. l.).
3 Bilder

Mutter und Tochter haben sich wegen Corona vier Wochen lang nicht gesehen
Aus Liebe auf Abstand

sabe Siegen. Seit vier Wochen hat Heike Löcker ihre Tochter Nele nicht mehr gesehen, sie nicht mehr wie gewohnt zum Arzt begleitet, nicht mit ihr gelacht, sie nicht umarmt.Nele wohnt im Haus Marienborner Straße im Siegener Stadtteil Hain. 2018 hat der Träger „Bethel.regional“ hier einen großen, barrierefreien Neubau mit 24 Plätzen für erwachsene Menschen aus Siegen-Wittgenstein mit ganz unterschiedlichen geistigen und körperlichen Handicaps oder komplexen Mehrfachbehinderungen gebaut. Teilhabe...

  • Siegen
  • 23.04.20
  • 7.438× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.