Hallenbad

Beiträge zum Thema Hallenbad

LokalesSZ
Keinen Cent versenkt: Das Wasserwerk Erndtebrück konnte bei der Sanierung des Hochbehälters am Steimel rund 50.000 Euro sparen.

Neubaugebiet bei Birkelbach wird angeschlossen
Sanierung des Hochbehälters günstiger als geplant

vc Erndtebrück. Keine Selbstverständlichkeit: Damit tagtäglich Trinkwasser aus den Wasserhähnen der Gemeinde sprudelt, hat das Wasserwerk der Gemeinde Erndtebrück die dazu nötige Infrastruktur stets im Blick. Für das Wirtschaftsjahr 2022 kalkuliert das vierköpfige Team des Wasserwerks etwas mehr als 1 Million Euro ein. Der Betriebsausschuss der Gemeinde hat diesem Wirtschaftsplan am Montagabend zugestimmt. 688.000 Euro wurden angesetzt Die gute Nachricht gleich am Anfang: Der Betriebsleiter des...

  • Erndtebrück
  • 17.11.21
Lokales
Klaus-Jürgen Losert (r.) und Hans-Dieter Weiß vom Gebäudemanagement der Stadt Bad Laasphe haben sich in den vergangenen Monaten intensiv mit der Problematik Belüftung der Turnhallen und des Lehrschwimmbeckens auseinandergesetzt. Das Lehrschwimmbecken beispielsweise soll an zwei Stellen Öffnungsflügel bekommen, um eine ausreichende Querlüftung zu erzielen.

Probleme mit Belüftung
Lehrschwimmbecken in Bad Laasphe soll bald wieder nutzbar sein

sz Bad Laasphe. Lange konnte in den Turnhallen an den Grundschulen in Banfe und Bad Laasphe sowie im Lehrschwimmbecken am Städtischen Gymnasium kein Sport getrieben werden. Im Lehrschwimmbecken war die vorhandene Lüftungsanlage von ihrer Dimension und Leistung nicht ausreichend, um über Fenster für einen ordentlichen bzw. den nötigen Frischluftaustausch in der Pandemie-Zeit zu sorgen. Dieses zusätzliche Lüften über Fenster war allerdings nicht möglich, da die Fensterelemente bislang allesamt...

  • Bad Laasphe
  • 24.09.21
Lokales
Das Löhrtorbad Siegen bleibt an zwei Tagen im September dicht.

Zwei Tage im September
Hallenbad Löhrtor kurzzeitig geschlossen

sz Siegen. Das städtische Hallenbad Löhrtor ist am Mittwoch, 22. September, sowie am Mittwoch, 27. Oktober, ab 13 Uhr kurzzeitig geschlossen. Grund dafür ist eine Fortbildungsveranstaltung. An beiden Tagen ist das Bad ab 15.30 Uhr wieder für den öffentlichen Betrieb geöffnet. Die städtische Sport- und Bäderabteilung bittet die Badegäste um Verständnis. Alle Infos zu den Bädern der Stadt Siegen finden Interessierte unter www.schwimmbaeder-siegen.de.

  • Siegen
  • 16.09.21
Lokales
Das Daadener Hallenbad hat wieder geöffnet. Derzeit gelten aber noch einige Auflagen, die der Corona-Pandemie geschuldet sind.

Corona gibt Hallenbad-Spielregeln vor
Schwimmen in der Einbahnstraße

damo Daaden. Seit Wochenbeginn ist das Hallenbad wieder geöffnet – aber nach wie gelten dort die Spielregeln der Pandemie: Am Donnerstagabend hat sich der Haupt- und Finanzausschuss der Verbandsgemeinde mit dem Öffnungskonzept befasst und grünes Licht gegeben. Die wichtigsten Regeln im Überblick: Wer künftig im Daadener Hallenbad seine Bahnen ziehen will, muss eines der drei Gs mitbringen: Bereits beim Einlass wird kontrolliert, ob die Badegäste geimpft, genesen oder getestet sind. Das gilt...

  • Daaden
  • 10.09.21
LokalesSZ
Gehweg-Parker sind seit vielen Jahren ein Ärgernis in Erndtebrück. 2015 hatten die FDP, der VdK und die Gemeinde schon mal solche gelbe Karten verteilt.

"Zeigen einem frech den Stinkefinger"
Gehweg-Parker in Erndtebrück ein großes Ärgernis

bw Erndtebrück. Nach anderthalb Jahren kam der Ausschuss für Soziales, Sport und Kultur in Erndtebrück endlich wieder zu einer Sitzung zusammen. Bei der letzten im März 2020 zog gerade die Corona-Pandemie auf, die seitdem gerade die drei Bereiche, die im Namen dieses Fachausschusses stehen, lahmgelegt hat. Die Gemeinde hat die Zeit immerhin genutzt, um Einrichtungen des sozialen Lebens aufzuhübschen und zu renovieren, wie der Beigeordnete Thomas Müsse dem Ausschuss am Mittwochabend berichtete....

  • Erndtebrück
  • 02.09.21
LokalesSZ
Nick Schirmer vom Naschwerk in Siegen fragt jeden Gast nach einem Nachweis. Nur Geimpfte, Genesene und Getestete Personen dürfen sich im Innenraum aufhalten.

Geimpft, getestet, genesen
So läuft die Corona-Kontrolle in heimischen Betrieben

gro Siegen/Netphen. Eigentlich ist alles simpel und überschaubar. Geimpft, getestet, genesen: Nur wer eines dieser Kriterien erfüllt und auch den Nachweis dafür mitbringt, darf eine Gaststätte von innen betreten. Auch in Fitnessstudios, Schwimmbädern und Hotels wird seit Freitag wieder kontrolliert – aber ist dies für die Betriebe überhaupt machbar? Die SZ hat sich bei einigen Gastronomiebetrieben, Hallenbädern und Fitnessstudios aus der Region umgehört. Der Großteil ist sich einig: Die...

  • Siegen
  • 24.08.21
LokalesSZ
Als wäre Corona nicht genug, spielte in diesem Sommer auch das Wetter nicht mit. Aus diesem Grund blieben die Freibäder der Region oft leer, wie hier im Familienbad Freier Grund.
3 Bilder

Völlig verregneter Sommer
Die Freibadsaison fällt ins Wasser

gro Siegen. Auf ins kühle Nass: An heißen Sommertagen ist der Sprung ins Wasser in einem der Freibäder der Region meist unumgänglich. Danach ein erfrischendes Eis oder eine große Portion Pommes rot-weiß auf der überfüllten Liegewiese. Einziges Problem in diesem Jahr: Regen, Regen und noch mehr Regen. Die Sonne ließ sich immer nur kurz blicken, sodass ein Freibadbesuch für viele einfach nicht infrage kam. Auf den sattgrünen Wiesen lagen in den vergangenen Wochen also kaum Handtücher, und in den...

  • Siegen
  • 20.08.21
Lokales
Es gab früher auch in Erndtebrück ein richtiges Freibad. Vor 80 Jahren wurde es unterhalb des Sportgeländes des TuS gebaut. Es hatte nicht lange Bestand.
3 Bilder

1931 in Erndtebrück
Als es im Pulverwald eine Badeanstalt gab

bw Erndtebrück. Endlich ist in Erndtebrück wieder das Hallenbad geöffnet, nachdem es in der Corona-Pandemie lange Zeit geschlossen war. Was nur noch wenige Menschen in der Edergemeinde wissen: Es gab früher auch ein richtiges Freibad in Erndtebrück. Vor 80 Jahren wurde es im Pulverwald gebaut, unterhalb des heutigen Sportgeländes des TuS Erndtebrück. Die Badeanstalt sei für damalige Verhältnisse sehr gut gewesen, erinnert sich ein älterer Bewohner des Ortes. Sie besaß einen Sprungturm mit...

  • Erndtebrück
  • 16.07.21
Lokales
59 Prozent der zehnjährigen Kinder können nicht schwimmen. Alarmierend, findet der Burbacher Rat.

Jedes Burbacher Kind soll schwimmen können
Schwimmen lernen eine Zukunftsaufgabe

tip Burbach. „Schwimmen lernen” soll in Burbach künftig als „Zukunftsaufgabe” angesehen werden. Das hat der Rat einstimmig am Donnerstag beschlossen. Konkret will man damit das Ziel verfolgen, dass jedes Kind am Ende seiner Grundschulzeit schwimmen kann. Problem: Schwimmzeiten buchenDie Verwaltung soll nun prüfen, inwiefern sich die Gemeinde aktiv am Aktionsplan „Schwimmen lernen in Nordrhein-Westfalen” beteiligen könne. Dabei sieht die antragstellende CDU-Fraktion nicht nur die Schulen in der...

  • Burbach
  • 02.07.21
Lokales
Im Erndtebrücker Hallenbad ist in der Corona-Pause eine Menge passiert, so wurden etwa die Fenster erneuert. Zur Öffnung des Hallenbades ist ein Vorlauf von 14 Tagen notwendig.

Hallenbad in frühestens 14 Tagen in Betrieb
Öffnung braucht Vorlauf

bw Erndtebrück. Die Inzidenz sinkt in ganz NRW, die ersten Freibäder haben geöffnet – aber was ist mit den Hallenbädern? Diese Frage stellt sich vor allem in Erndtebrück, weil es in der Edergemeinde ja kein Freibad gibt. Grundsätzlich gilt, so erklärt die Gemeindeverwaltung, dass die Hallenbäder bei einer stabilen Landesinzidenz unter 50 für die Allgemeinheit geöffnet werden dürfen. Voraussetzung für den Besuch ist aber der Nachweis eines negativen Corona-Tests. Von heute auf morgen ist...

  • Erndtebrück
  • 01.06.21
LokalesSZ
Gerade für die Senioren steht bei einem Besuch des Molzbergbads nicht nur die eigene Gesundheit im Vordergrund, viele freuen sich auch über die sozialen Kontakte.

Öffnungskonzept ans Land geschickt
Molzbergbad will für Vereine und Senioren öffnen

thor Kirchen. Seit mehr als einem halben Jahr hat kein Schwimmer mehr im Molzbergbad seine Bahnen gezogen, kein Kind hat dort mehr gelernt, sich richtig über Wasser zu halten – und am Beckenrand fand kein einziger Small-Talk unter Senioren statt. Das könnte sich eventuell bald wieder ändern. Die Geschäftsleitung der Freizeitbad Molzberg GmbH hat ein eigenes Öffnungskonzept nach Mainz geschickt. Hintergrund sind die Diskussionen über anstehende Lockerungen für Geimpfte und Genesene, wie...

  • Kirchen
  • 03.05.21
Lokales
Wie geht es weiter mit den Schwimmbad-Neubau-Plänen in Wenden? Der Rat der Gemeinde setzte die Diskussion am Mittwochabend erst einmal aus.

Punkt fliegt von der Tagesordnung
Keine neue Diskussion um Schwimmbad-Neubau in Wenden

hobö Wenden. Nichts wurde es am Mittwochabend mit einer erneuten Diskussion pro oder contra Schwimmbad-Neubau im Rat der Gemeinde Wenden. Wie berichtet, hatte die Verwaltung einen Beschlussvorschlag auf die Tagesordnung gestellt, die mit der Mehrheit von SPD, UWG und Grünen gefassten Beschlüsse zum Neubau eines Schwimmbads aufzuheben. Ärger um Wendener Schwimmbad-Neubau Doch dazu kam es genau so wenig wie zu einer abermaligen Diskussion. Martin Solbach stellte als CDU-Fraktionsvorsitzender den...

  • Wenden
  • 17.03.21
LokalesSZ
Ein Bild wie aus einer anderen Welt – so gut gefüllt konnte das Rothaarbad in Bad Berleburg 2020 wegen der Corona-Pandemie nicht sein – entsprechend fällt die Bilanz unerfreulich aus.
2 Bilder

Freibad rettet Bilanz noch halbwegs
Lockdown trifft Rothaarbad hart

bw Bad Berleburg. Welche Folgen die Corona-Pandemie hat, zeigt sich immer wieder in allen erdenklichen Bereichen. Für das Rothaarbad in Bad Berleburg liegen nun handfeste Zahlen für das Krisenjahr 2020 vor – und erwartungsgemäß fällt die Bilanz überaus durchwachsen aus. Wie könnte es natürlich auch anders sein, wenn das Hallenbad etwa den kompletten April 2020 geschlossen war und jetzt auch schon wieder seit Monaten kein Betrieb stattfinden darf? Dabei hatte das Jahr 2020 noch gut angefangen,...

  • Bad Berleburg
  • 09.03.21
Lokales
Johannes Schneider wurde am Donnerstagabend einstimmig vom Rat zum neuen Stellvertreter des Bürgermeisters (r.) gewählt.

Neuer 1. Beigeordneter
Johannes Schneider will ein Schwimmbad in Wilnsdorf

sp Wilnsdorf. Es war der letzte Punkt auf der Tagesordnung des Wilnsdorfer Rates, der mehr oder weniger mit Spannung erwartet wurde. Denn das Ergebnis der Wahl für den 1. Beigeordneten kam wenig überraschend. Der neue Stellvertreter des Bürgermeisters und Leiter verschiedener Bereiche wie Schule wird Johannes Schneider (die SZ berichtete). Johannes Schneider hat Chancen in Wilnsdorf Verwaltungschef Hannes Gieseler machte kein Geheimnis daraus, dass es sich um seinen Wunschkandidaten gehandelt...

  • Wilnsdorf
  • 05.03.21
Lokales
Das Foto zeigte das neue Hallenbad in Werdohl, das Vorbild für den Neubau in Wenden sein soll.

Sanierung ist vom Tisch
Wenden bekommt ein neues Hallenbad

hobö Wenden. Nicht die Entscheidung über die sogenannte Amazon-Ampelanlage, sondern eine ganz andere prägte die Sitzung des Wendener Gemeinderats am Mittwochabend und wird langfristige Folgen haben. Völlig überraschend auch für Verwaltung und CDU brachten die Fraktionen von SPD, UWG und Grünen im Rahmen der Haushaltsberatungen einen gemeinsamen Antrag ein, den sie dann auch mit ihrer neugewonnenen Stimmenmehrheit nach teils emotionaler Diskussion gemeinsam „durchboxten“. Hallenbad wird nicht...

  • Wenden
  • 03.02.21
LokalesSZ
Wer sich eine Entscheidung über die Zukunft der Schwimmhalle Wenden erhofft hatte, wurde im Rahmen der Ratssitzung enttäuscht.

Schwimmbad Wenden
Noch keine Entscheidung gefällt

hobö Wenden. Viele hatten mit einer dann doch mal endgültigen Entscheidung für die Zukunft des Wendener Schwimmbads gerechnet, doch in der rekordverdächtigen Sitzung des Wendener Gemeinderats am Mittwochabend wurde die nicht gefällt. In der allein im öffentlichen Teil viereinhalbstündigen Debatte über 28 Tagesordnungspunkte war auch der Punkt „Generalsanierung der Schwimmhalle Wenden“ zu finden. Speziell ging es um die Genehmigung eines Dringlichkeitsbeschlusses, den Bürgermeister Bernd Clemens...

  • Wenden
  • 11.12.20
LokalesSZ
Auf dem Daadener Friedhof sind jetzt auch Urnenbestattungen am Fuße von Bäumen möglich.

Stabilität in unsicheren Zeiten
Stadtrat Daaden dreht nicht an der Steuerschraube

damo Daaden. Die Daadener Bevölkerung und die Gewerbetreibenden dürfen sich über diese Entscheidung des Stadtrats freuen: Trotz deutlicher Mindereinnahmen wegen der Corona-Pandemie dreht der Stadtrat nicht an der Steuerschraube. Der Grund für diese Entscheidung ist ebenfalls die Pandemie, und das klingt nur im ersten Moment widersprüchlich. Denn dass der Rat es bei den bisherigen Steuersätzen belässt, soll eben in Zeiten, die von Ungewissheit geprägt sind, ein bisschen Stabilität geben. „Wir...

  • Daaden
  • 02.12.20
Lokales
Am Wochenende sind unbekannte Täter  in das Hallenbad am Löhrtor  eingebrochen.

Tür aufgehebelt
Unbekannte brechen ins Löhrtor-Hallenbad ein

sz Siegen. Im Zeitraum zwischen Samstagnachmittag, 14 Uhr, und Sonntagmorgen, 9.45 Uhr, sind unbekannte Tatverdächtige in das Hallenbad am Löhrtor in Siegen eingebrochen. Nach ersten Ermittlungen haben die Unbekannten eine Tür an der Rückseite aufgehebelt und dadurch das Gebäude betreten. Anschließend durchwühlten sie Schränke und Schubladen. Augenscheinlich wurden bei dem Einbruch keine Gegenstände entwendet. Die Kriminalpolizei sucht Zeugen, die Hinweise zur Tat geben können unter Tel. (0271)...

  • Siegen
  • 23.11.20
LokalesSZ
Schon bald wird die Drolshagener Politik eine Entscheidung fällen, wie die Zukunft des Drolshagener Stadtbads aussehen wird.

Sanierung oder Neubau denkbar
Stadtbad bleibt definitiv erhalten

mari Drolshagen. Wie Drolshagens Kämmerer Rainer Lange am Donnerstag in der konstituierenden Sitzung der neuen Stadtverordnetenversammlung mitteilte, liegen inzwischen die zusätzlichen Gutachten zum Stadtbad Drolshagen vor. Die Ausführungen vom Energiebüro Schaumburg aus Marienheide, das mit der gutachterlichen Untersuchung des bau- und anlagentechnischen Zustandes des Stadtbads und der Erstellung eines mittelfristigen Sanierungskonzepts beauftragt ist, sollen zunächst im explizit gebildeten...

  • Drolshagen
  • 07.11.20
LokalesSZ
In manchen Kommunen wird daran gearbeitet, Schulkindern auch in den kommenden Wochen Schwimmunterricht zu ermöglichen.

Unterricht theoretisch weiter erlaubt
Trotz allem schwimmen

ihm Siegen/Bad Berleburg. Der Betrieb von Schwimmbädern ist nach der neuen Corona-Schutzverordnung NRW nicht erlaubt, wohl aber der Schwimmunterricht. Für die Schulträger erhebt sich nun die Frage: Wo sollen die Kinder schwimmen lernen, wenn die Bäder geschlossen sind? • Stadt Siegen: Die städtischen Hallenbäder bleiben für den Schwimmunterricht der Schulen geöffnet, der Schwimmunterricht könne zu den gewohnten Schwimmzeiten stattfinden, teilt die Verwaltung mit. • Stadt Hilchenbach: Die Stadt...

  • Siegen
  • 31.10.20
LokalesSZ
Ein Wiedereröffnungstermin für das Erndtebrücker Hallenbad steht weiterhin in den Sternen. Ursprünglich sollte es – pünktlich zum Beginn des Herbstes – Mitte Oktober nach der Corona-bedingten Zwangspause und umfassender Sanierung wieder öffnen.

Sanierung läuft weiterhin
Hallenbad Erndtebrück bleibt geschlossen

tika Erndtebrück. Zunächst hatte die Gemeinde Erndtebrück aus einer Not gewissermaßen eine Tugend gemacht: Den Corona-bedingten Lockdown nutzte die Edergemeinde, um das Hallenbad an der Erndtebrücker Mozartstraße zu sanieren – deutlich umfassender als zunächst geplant. Neue Fensterfront, neue Sitzbänke, neuer Anstrich, neue Fliesen im Beckenbereich. Nicht weniger als eine Grundsanierung hatte das Hallenbad erfahren – und sollte pünktlich zum Herbstbeginn öffnen. „Wenn alles weiter so gut läuft,...

  • Erndtebrück
  • 21.10.20
LokalesSZ
Das Außengelände vor dem Hallenbad Erndtebrück soll umgestaltet werden.

Eder-Radweg und Hallenbad
Erndtebrück will Fördermittel für zwei Großprojekte

bw Erndtebrück. Trotz aller Haushaltsnöte – über die unsere Zeitung bereits ausführlich berichtete – will die Gemeinde Erndtebrück kräftig investieren und hat einige Projekte „im Anstich“. Am Mittwochabend spricht der Gemeinderat über mehrere Vorhaben, die in der nächsten Zeit mit erheblichen Fördermitteln realisiert werden sollen. Die Siegener Zeitung verschafft einen Überblick. Für das ambitionierte Projekt des neuen Einstiegs in den Eder-Radweg inklusive einer Weiterentwicklung des...

  • Erndtebrück
  • 07.10.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.