Hamburg

Beiträge zum Thema Hamburg

Sport
Isabel Schneider aus Ottfingen ist mit ihrer Spielpartnerin Victoria Bieneck bei den Beachvolleyball-Weltmeisterschaften in Hamburg ausgeschieden.

Beachvolleyball-WM
Schneider/Bieneck nach 0:2 ausgeschieden

krup Hamburg. Diese Hürde war zu hoch: Trotz erbitterter Gegenwehr im ersten Satz verloren die Ottfingerin Isabel Schneider und ihre Spielpartnerin Victoria Bieneck (Weilheim) gestern bei den Beachvolleyball-Weltmeisterschaften in ihrer Wahlheimat Hamburg ihr Sechzehntelfinale gegen die Niederländerinnen Joy Stubbe/Marleen van Iersel mit 0:2 Sätzen (19:21, 12:21) und sind damit ausgeschieden. Der erste Durchgang verlief lange Zeit spannend und ausgeglichen. Die Niederländerinnen setzten sich...

  • Siegen
  • 03.07.19
  • 278× gelesen
Sport
Isabel Schneider (links) aus Ottfingen und Victoria Bieneck dürfen bei der Beachvolleyball-WM in Hamburg als Gruppendritte noch auf den Einzug in die K.o.-Runde hoffen.

Beachvolleyball-WM (zweites Update)
Schneider/Bieneck dürfen als Gruppendritte hoffen

krup Hamburg. Isabel Schneider aus Ottfingen und ihre Spielpartnerin Victoria Bieneck (Weilheim) haben bei den Beachvolleyball-Weltmeisterschaften in Hamburg ihre Chance auf die Teilnahme an der K.o.-Runde gewahrt. Das in Hamburg trainierende Duo gewann am Montagmittag sein letztes Gruppenspiel gegen Charlotte Nzayisenga/Judith Hakizimana aus Ruanda mit 2:0 Sätzen (21:12, 21:4) und beendete die Vorrundenphase im Pool D auf Rang 3 mit 4 Punkten und 4:4 Sätzen. Im ersten Durchgang mussten sich...

  • Siegen
  • 01.07.19
  • 303× gelesen
Sport
Die zwölf Vorrundengruppen der Frauen im Überblick.

Auslosung für die Beachvolleyball-WM
Schwere Aufgaben für Bieneck/Schneider

sz Hamburg. Im Kaisersaal des Hamburger Rathauses fand am Dienstag die Auslosung der Gruppen für die 12. Beachvolleyball-Weltmeisterschaft statt, die vom 28. Juni bis zum 7. Juli in der Hansestadt stattfindet. Die WM-Spiele werden im Rothenbaum Stadion ausgetragen, das dann mit 12 000 Sitzplätzen zur größten Beach-Volleyball-Arena der Welt wird. Für die 96 Teams aus 38 Nationen geht es neben den WM-Titeln auch um insgesamt eine Million US-Dollar Preisgeld und sehr viele Ranglistenpunkte für die...

  • Kreis Olpe
  • 04.06.19
  • 90× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.