Hammer

Beiträge zum Thema Hammer

LokalesSZ
Mordprozess im Landgericht: Wie oft der Täter auf sein Opfer eingeschlagen hat, lässt sich angesichts der gewaltigen Wunde nicht mehr sagen.

Massaker im Schlafzimmer
62-Jähriger soll seine Mutter erschlagen haben

damo Koblenz/ Altenkirchen. Jürgen L. ist kaum größer als 1,65 Meter, beim Gehen zieht er den Kopf ein und lässt die Schultern hängen. So wirkt er noch ein bisschen kleiner, und würde man ihm in der Fußgängerzone begegnen, könnte man ihn leicht übersehen. Aber: Der 62-Jährige ist keineswegs harmlos – das ist zumindest die Überzeugung der Koblenzer Staatsanwaltschaft. Jürgen L. soll im Schlafzimmer seiner Mutter ein entsetzliches Massaker angerichtet haben. Für die Ermittler steht fest, dass der...

  • Altenkirchen
  • 29.09.21
LokalesSZ
Im Fall der Frau aus Erndtebrück, die Ende 2018 mit einem Hammer und einem Küchenmesser auf ihren damaligen Ehemann losging, soll am Montag das Urteil gesprochen werden.

Angeklagte aus Wittgenstein gesteht Angriff
Leid des Ex-Manns im Sinn

mick Siegen. Im Fall der Frau aus Erndtebrück, die Ende 2018 mit einem Hammer und einem Küchenmesser auf ihren damaligen Ehemann losging, soll am Montag das Urteil gesprochen werden. Der zweite Verhandlungstag am Donnerstag war kurz, beschränkte sich auf die Plädoyers und das letzte Wort. Die Anträge lagen nicht weit auseinander – in beiden kommt das Wort Bewährung vor. Zudem viel Anerkennung für das Verhalten der Angeklagten. Staatsanwalt Fabian Glöckner forderte sieben Monate auf Bewährung....

  • Siegen
  • 22.07.21
LokalesSZ
Eine Infotafel erinnert an den Standort des Arfelder Hammers.
2 Bilder

SZ erinnert an wichtigen Industriezweig
Diese Sieben waren der Hammer

howe Arfeld. Vor den sieben Männern hätte man damals den Hut ziehen müssen. Denn in einer schwierigen Zeit, als die Bevölkerung nach dem 30-jährigen Krieg und den verheerenden Pestzeiten wieder größer wurde und Arbeitsplätze rar waren, riskierten sie eine für die Region einzigartige Investition. Sie legten in Arfeld an der Eder ein Wehr an, leiteten über einen Hammergraben das Wasser auf die Wasserräder und trieben so die beiden Hammerwellen und die Blaswellen an. Der Arfelder Hammer schlug im...

  • Bad Berleburg
  • 11.06.21
LokalesSZ
Die Olper St.-Martinus-Kirche ist Zentrum des Pastoralen Raums Olpe.
3 Bilder

Johannes Hammer wird vorübergehend Chef zweier Pastoralverbünde
Paukenschlag in Olpe und Drolshagen

win Olpe/Drolshagen.  Es war so etwas wie ein Paukenschlag, der am Wochenende in allen Messen und Gottesdiensten in den katholischen Kirchen der Pastoralverbünde Olpe und Drolshagen verkündet wurde. Ein Brief des Leiters der Hauptabteilung Pastorales Personal, Monsignore Andreas Kurte, wurde verlesen, in dem es eigentlich „nur“ um die künftige Besetzung der Pfarrstelle in St. Martinus Olpe ging. Doch schon die Tatsache, dass ein solcher Brief auch in Drolshagen aufs Tapet kam, lässt ahnen, dass...

  • 29.11.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.