Handball

Beiträge zum Thema Handball

Lokales SZ-Plus
Wegen der Corona-Pandemie ruht der Sportbetrieb auch in der Dreifachturnhalle Kreuztal. Sie wird auch nach Lockerung der Kontaktsperren geschlossen bleiben: Tribünenanbau und Sanierung wurden zeitlich vorgezogen und sind angelaufen.
4 Bilder

Dreifachturnhalle Kreuztal
Tribünenanbau startet

nja Kreuztal. Der Corona-Pandemie auch nur irgend etwas Gutes abzugewinnen, ist angesichts der Brisanz und Gefahr ein Unding. Doch kann man den Stillstand, der das Land derzeit in Schach hält, auch dafür nutzen, anderweitige Aktivitäten zu forcieren: Und so laufen Sanierung und Erweiterung der Dreifachturnhalle im Kreuztaler Schul- und Sportzentrum nunmehr früher als gedacht an. Der Grund liegt auf der Hand: Schul- und Vereinssport befinden sich coronabedingt bildlich gesprochen unter...

  • Kreuztal
  • 05.04.20
  • 1.564× gelesen
Sport SZ-Plus
Neben der Baustelleneinrichtung ist an der Schnittstelle der beiden Kreuztaler Sporthallen in der Stählerwiese bereits mit vorbereitenden Außenarbeiten begonnen worden worden. Nun soll das Projekt sofort in Angriff genommen werden.
2 Bilder

2. Handball-Bundesliga
TuS Ferndorf: Hallenumbau sofort beginnen

geo Ferndorf. Nicht nur bei Virologen und Politikern schwindet der Glaube an eine baldige Fortsetzung sportlicher Betätigung in Zeiten des sich rasant ausbreitenden Corona-Virus. Die Hoffnung auf eine Fortsetzung des Wettkampf- und Spielbetriebes bis zum Saisonende am 30. Juni schwindet in rasantem Maße. Auch beim Handball-Zweitligisten TuS Ferndorf glaubt man mittlerweile nicht mehr an eine reguläre Beendigung der Spielzeit 2019/2020. Und genau deshalb hat man an die Adresse der Stadt...

  • Siegen
  • 22.03.20
  • 437× gelesen
Sport
Bis 23. April kein Handball mehr in ganz Deutschland. Auch das Spiel des TuS Ferndorf in der 2. Handball-Bundesliga beim ASV Hamm-Westfalen am Gründonnerstag (),. April, hier ein Archivbild) ist davon betroffen.

Handball
Corona: Totaler Stopp bis Mitte April!

geo Ferndorf/Siegen. Jetzt hat der Handball-Sport die Reißleine gezogen und im Zuge der Corona-Krise tiefgreifende Maßnahmen beschlossen: 1. Handball-Bundesliga und 2. Handball-Bundesliga unterbrechen den Spielbetrieb mit sofortiger Wirkung bis zum 23. April. Möglicher nächster Spieltag wäre in diesem Zusammenhang das Wochenende 24./25. April. Hier würde der TuS Ferndorf gegen den HC Elbflorenz Dresden (Sa., 25. April) spielen. 2. Alle Landesverbände beenden die Saison im Jugend-Handball mit...

  • Siegen
  • 12.03.20
  • 525× gelesen
Sport
Auch Marijan Basic wird seine Zelte beim TuS Ferndorf abbrechen.

2. Handball-Bundesliga
Basic und Barwitzki gehen

sz Ferndorf. Marijan Basic (Foto) und Moritz Barwitzki verlassen den TuS Ferndorf im Sommer! Dies gab der Verein gestern in einer Pressemitteilung bekannt. Marijan Basic, 33-jähriger Rechtshänder, kam 2017 von Bayer Dormagen zurück zum Siegerländer Traditionsclub und war sowohl auf der Spielmacherposition als auch im linken Rückraum für die Siegerländer aktiv. Marijan konnte mit dem TuS zahlreiche bedeutende Erfolge feiern, darunter auch den Wiederaufstieg in die 2. Handball-Bundesliga...

  • Siegen
  • 12.03.20
  • 328× gelesen
Sport
Viel Gesprächsbedarf haben Trainer Michael Lerscht (links) und Dirk Stenger vom TuS Ferndorf.
2 Bilder

Corona-Virus
NRW-Erlass stoppt TuS Ferndorf

geo Siegen/Ferndorf. Vor dem Hintergrund des Erlasses der nordrhein-westfälischen Landesregierung vom Dienstagmittag sowie ähnlich lautender „Empfehlungen“ der Bundesländer Hessen und Rheinland-Pfalz, alle Großveranstaltungen mit mehr als 1000 Zuschauern zu untersagen,, kommt der Spielbetrieb in der 2. Handball-Bundesliga praktisch zum Erliegen. Auch Baden-Württemberg kündigte gestern an, „umgehend eine bindende Verordnung“ zum Verbot von Großveranstaltungen mit über 1000 Teilnehmern „auf den...

  • Siegen
  • 10.03.20
  • 3.422× gelesen
Lokales

TuS Ferndorf gegen HSC Coburg
Heimspiel auf der Kippe

sz Ferndorf. Auch im Sport sind in der Region zumindest drei aktuelle Veranstaltungen von möglichen Absagen betroffen. Bis Montagabend gab es aber noch keine einzige Entscheidung dazu. Zum einen steht das Heimspiel des TuS Ferndorf in der 2. Handball-Bundesliga am Freitag gegen Spitzenreiter HSC Coburg (19.30 Uhr) auf der Kippe. Hier werden 1100 Zuschauer erwartet. Am Samstag muss der TSV Steinbach Haiger in der Fußball-Regionalliga Südwest beim VfR Aalen antreten. Auch hier werden über 1000...

  • Siegen
  • 09.03.20
  • 427× gelesen
Sport SZ-Plus
Kein Glück beim Tempo-Gegenstoß: Jonas Faulenbach scheiterte an Keeper Norman Toth.
2 Bilder

2. Handball-Bundesliga
Ferndorf-Sieg erst im Endspurt

geo Krefeld. Es kam wie befürchtet bzw. in der Siegener Zeitung am Mittwoch  prophezeit: Die „leichte“ Pflichtaufgabe gegen das hoffnungslos abgeschlagene „Schlusslicht“ der 2. Handball-Bundesliga, die HSG Krefeld, mutierte für den TuS Ferndorf am Freitagabend vor 604 Zuschauern, darunter 100 Fans aus Ferndorf, zu einer äußerst zähen Angelegenheit. Erst in den letzten dreieinhalb Minuten verschaffte sich der haushohe Favorit aus dem Siegerland den letztlich entscheidenden Vorsprung und gewann...

  • Siegen
  • 07.03.20
  • 472× gelesen
Sport SZ-Plus
Westdeutscher Meister 35 Jahre später (Mädchennamen in Klammern): (hinten v. l.) Heike Koch (Büdenbender), Tanja Schneider-Müller (Bohn), Alexandra Drusche (Pollex), Ina Giebeler (Schulte), Anke Bartels, Christiane Hinterholzer (Kleine), Gerlinde Comisel, Trainer Lothar Eversmeyer. Es knien: Gesa Benda (Johannsen), Miriam Knoche-Braas (Knoche), Ulrike Grimm (Stenger), Ilka Teschner (Lechtenfeld), Heike Macziej (Häbel), Andrea Pieck und Tatjana Hegmann-Thomas (Thomas).

Erinnerungstreffen nach 35 Jahren
Fast vergessen: Dielfens tolle Handball-Mädchen

jb Dielfen. Lange ist es hier, dass die erfolgreichste Jugendmannschaft im Siegerländer Handball ihren größten Erfolg feierte. Nein, kein Team des TuS Ferndorf. Es war eine Mädchenmannschaft. Die weibliche B-Jugend der TSG Adler Dielfen. Und dies ist weitestgehend in Vergessenheit geraten. Vor genau 35 Jahren legte diese Mannschaft mit dem Gewinn der Westfalenmeisterschaft zunächst den Grundstein. Ein paar Wochen später wurde sie im April Westdeutscher Meister nach überragenden Vorstellungen...

  • Siegen
  • 04.03.20
  • 450× gelesen
Sport
Jonas Faulenbach (rechts) bleibt dem TuS Ferndorf für zwei weitere Jahre erhalten, worüber sich auch Geschäftsführer Mirza Sijaric (links) sehr freut.

Vertrag zwei Jahre verlängert
Jonas Faulenbach bleibt dem TuS Ferndorf treu

sz Ferndorf. Handball-Zweitbundesligist TuS Ferndorf treibt seine Planungen für die Saison 2020/2021 weiter voran und vermeldet die Vertragsverlängerung seines Kapitäns Jonas Faulenbach. Der 30-jährige gebürtige Hüttenberger spielt seit Sommer 2017 beim heimischen Zweitligisten, nachdem er zuvor bereits in der Saison 2011/2012 einer der Garanten des damaligen Aufstiegs in die zweithöchste deutsche Spielklasse war. „Jonas Faulenbach ist und bleibt einer unserer Schlüsselspieler. Das hat er...

  • Siegen
  • 04.03.20
  • 212× gelesen
Sport
Rote Karte für Branimir Koloper in der 4. Minute
5 Bilder

2. Handball-Bundesliga
Ferndorf entzaubert N-Lübbecke

geo Kreuztal. Nach zuvor vier Erfolgen in 2020 wurde der TuS N-Lübbecke am Samstagabend in der Sporthalle Stählerwiese erstmals in diesem Jahr besiegt. Und mit dem 23:21  (11:10)-Heimsieg schaffte der TuS Ferndorf zugleich bereits den zweiten Erfolg über die Ostwestfalen in dieser Saison. Damit rückte Ferndorf in der Tabelle der 2. Handball-Bundesliga auf den 10. Platz vor und muss sich nur noch sehr wenige Sorgen um den Klassenerhalt machen. Zu seinem zweiten Debüt im TuS-Trikot kam der...

  • Siegen
  • 29.02.20
  • 1.463× gelesen

Meistgelesene Beiträge

Sport SZ-Plus

2. Handball-Bundesliga
Ferndorf denkt über John-Comeback nach

geo Ferndorf. In der Berichterstattung über das Titel- und Aufstiegsrennen der 2. Handball-Bundesliga war seit Beginn dieser Saison oft von TuSEM Essen und Tabellenführer HSC Coburg die Rede. Manchmal auch vom VfL Gummersbach und dem ASV Hamm-Westfalen, neuerdings wieder vom Ex-Bundesligisten SG BBM Bietigheim. Die einzige Mannschaft unter den sechs Aufstiegsaspiranten, die keiner so richtig auf dem Schirm hatte und hat, ist der TuS N-Lübbecke.Tatsächlich belegen die Ostwestfalen aktuell auch...

  • Siegen
  • 26.02.20
  • 975× gelesen
Sport
14 Bilder

2. Handball-Bundesliga
Ferndorf erkämpft "auf der letzten Rille" 23:23

geo Würzburg. Die Zahl der spielfähigen Akteure beim TuS Ferndorf wird immer weniger, aber trotzdem  nahm der TuS bei den Rimpar Wölfen mit einer ungeheuren Energieleistung beim 23:23 (12:14) einen Zähler mit auf die Heimreise ins Siegerland. Fünf Minuten vor dem Ende fiel mit Jan Wicklein (Oberschenkelverletzung) der allerletzte "gelernte" Außenspieler im Kader des TuS aus. Für sage und schreibe acht Sekunden kam Florian Schneider zu seinem Zweitliga-Debüt. Dann musste kurz Linus Michel auf...

  • Siegen
  • 22.02.20
  • 1.224× gelesen
Sport
Unser Bild aus dem Hinspiel zeigt Julius Lindskog Andersson bei einem Treffer gegen den VfL Lübeck-Schwartau. Der Spielmacher des TuS Ferndorf wechselt zu den Hanseaten an die Ostsee.

2. Handball-Bundesliga
Julius Andersson wechselt nach Lübeck-Schwartau

sz Ferndorf. Nach vielen guten Nachrichten in den letzten Wochen nun ein herber Rückschlag für den heimischen Handball-Zweitligisten TuS Ferndorf: Der schwedische Spielmacher und Torjäger Julius Lindskog Andersson verlässt den Verein nach dieser Saison und  wechselt zu einem Liga-Konkurrenten. Nach Informationen der Siegener Zeitung, die am Mittwochnachmittag die Lübecker Nachrichten auf Nachfrage der SZ ausdrücklich bestätigten und veröffentlichten, handelt es sich dabei um den VfL...

  • Siegen
  • 19.02.20
  • 911× gelesen
Sport
71 Bilder

2. Handball-Bundesliga (große Foto-Galerie)
Ferndorf feiert wichtigen Arbeitssieg

geo Kreuztal. Der TuS Ferndorf hat am Samstagabend vor 1157 Zuschauern (ausverkauft) in der Sporthalle Stählerwiese im zweiten Heimspiel des Jahres 2020 seinen ersten Sieg gefeiert und mit dem 26:24 (12:14) einen in der zweiten Hälfte gesicherten Arbeitssieg über die abstiegsgefährdeten Emsländer über die Ziellinie gebracht. In der Tabelle der 2. Handball-Bundesliga rückte Ferndorf damit bei jetzt 20:22 Zählern auf Rang 11 vor und hat sieben Zähler Vorsprung auf Emsdetten auf dem ersten von...

  • Siegen
  • 15.02.20
  • 2.055× gelesen
Sport
Prudence Kinlend (Bildmitte), hier noch im Trikot von Frisch Auf! Göppingen, wechselt zum Zweitligisten TuS Lintfort.

"Nicht mehr miteinander vereinbar"
Handballerin Kinlend verlässt Leverkusen

pm Düsseldorf. Von einer alten sportlichen Heimat in die nächste: Nur ein gutes halbes Jahr nach ihrer Rückkehr zu Handball-Bundesligist Bayer 04 Leverkusen hat die aus Niederdielfen stammende Rückraumspielerin Prudence Kinlend ihren Vertrag bei den „Werkselfen“ aufgelöst und sich dem Zweitligisten TuS Lintfort angeschlossen, für den sie bereits bis 2014 mit Zweitspielrecht drei Jahre in der 3. Liga aktiv war. „Ich werde in Kürze mit meinem Studium fertig und möchte dann in den Beruf...

  • Siegen
  • 12.02.20
  • 675× gelesen
Sport SZ-Plus
Unser Bild aus der Handball-Bundesliga zeigt Robert Andersson in seiner Funktion als Coach des HC Erlangen (links) zusammen mit dem neuen deutschen Bundestrainer Alfred Gislason, damals noch Coach des THW Kiel.

2. Handball-Bundesliga
Ferndorf bestätigt: Andersson kommt

geo Ferndorf.  Nun ist es amtlich: Mit einer Presseerklärung bestätigte der TuS Ferndorf am Dienstagmorgen die Verpflichtung des schwedischen Trainer Robert Andersson als Nachfolger Michael Lerschts ab der Saison 2020/2021, also ab Sommer. Die SZ hatte darüber bereits online am späten Montagabend berichtet. Der 50-jährige ehemalige schwedische Nationalspieler (139 Länderspiele) unterschrieb in Ferndorf einen Zwei-Jahres-Vertrag bis 30. Juni 2022. "Haben uns Zeit gelassen"„Wir haben uns bei der...

  • Siegen
  • 11.02.20
  • 481× gelesen
Sport SZ-Plus
Auf der großen Bundesliga-Bühne durften sich Trainer Robert Andersson und der HC Erlangen unter anderem auch mit dem großen THW Kiel messen, aufgenommen am 5. Oktober 2017 in Erlangen.
2 Bilder

2. Handball-Bundesliga
Robert Andersson ist Ferndorfs 1. Wahl

geo Ferndorf. Lange war es ruhig an der „Trainer-Front“ beim heimischen Handball-Zweitligisten TuS Ferndorf. Fast schon zu ruhig und zu lange, denn die Suche nach einem Nachfolger für den zum Saisonende scheidenden Michael Lerscht zieht sich schon seit Monaten hin. Genauer gesagt: seit zweieinhalb Monaten, denn am 18. November bestätigte der TuS, was damals die Spatzen von den Dächern pfiffen, nämlich das Lerscht nach fünf erfolgreichen Jahren im Sommer zum Liga-Rivalen ASV Hamm-Westfalen...

  • Siegen
  • 10.02.20
  • 1.181× gelesen
Sport SZ-Plus
Der alles entscheidende Moment im Zweitliga-Spiel am Samstag in der Erzgebirgshalle Lößnitz: Bengt Bornhorn wirft den Siebenmeter, die Hallenuhr steht bei 59:57, alle Zuschauer starren gebannt, auch Marijan Basic (Bildmitte). Lucas Puhl reckt die linke Hüfte hoch, von wo der Ball Sekundenbruchteile später ins Toraus prallt.

2. Handball-Bundesliga
Ferndorf siegt und dankt Lucas Puhl

sz Aue. Hut ab vor diesem „coolen Bären“! Lucas Puhl rettete am Samstagabend mit einer Großtat sechs Sekunden vor Schluss der Zweitliga-Partie in der Erzgebirgshalle Lößnitz seiner Mannschaft den Auswärtssieg beim EHV Aue. Alle 1510 Zuschauer hatten sich in diesem Moment von ihren Sitzen erhoben und verfolgten gebannt den Siebenmeter-Wurf Bengt Bornhorns. Klar war, dass es wohl keine gezielte Aktion danach mehr geben würde. Aber Ferndorf wollte nicht mit einem Unentschieden nach Hause fahren....

  • Siegen
  • 09.02.20
  • 463× gelesen
Sport
Unser Bild zeigt Toni Sario (rechts) im Hinspiel der Krefelder am 5. Oktober beim TuS Ferndorf gegen den TuS-Abwehrspieler Mattis Michel.
2 Bilder

2. Handball-Bundesliga
Ferndorf holt 21-jährigen Spanier

geo Ferndorf. Der TuS Ferndorf hat auf seine Verletzungsmisere im linken Rückraum reagiert und in einem Blitztransfer kurzfristig den 21-jährigen Spanier Toni Sario von Zweitliga-Schlusslicht HSG Krefeld verpflichtet. Der Rechtshänder kann nach SZ-Informationen bereits am Samstag im Auswärtsspiel des TuS Ferndorf beim EHV Aue eingesetzt werden. Toni Sario war spanischer Junioren-Nationalspieler, kam aber auch aufgrund von mehreren Verletzungen in Krefeld noch nicht so richtig zum Zuge....

  • Siegen
  • 07.02.20
  • 1.541× gelesen
Sport SZ-Plus
Nach der Verletzung von Lucas Schneider ist Andreas Bornemann (2. v. l.) der letzte verbliebene Linkshänder im Ferndorfer Rückraum. In dieser Szene des Hinspiels nimmt er es mit (v. l.) Pascal Ebert, Adrian Kammlodt und Kevin Roch auf.

TuS Ferndorf gastiert in Aue
Sorgen im Rückraum

pm Ferndorf. So langsam wird es dünn im Rückraum. Handball-Zweitligist TuS Ferndorf ist personell zurzeit nicht gerade vom Glück verfolgt. Nach der Diagnose „Bandscheibenvorfall“ bei Top-Feldtorschütze Patrick Weber muss nun auch der „Halbrechte“ Lucas Schneider zuschauen. Die im Spiel gegen Essen erlittene Verletzung an der Wurfhand hat sich als folgenschwer entpuppt, sodass der 24-Jährige „langfristig“ ausfällt, so Trainer Michael Lerscht, der weiß: „Verletzungen kommen nie gelegen. Jammern...

  • Siegen
  • 05.02.20
  • 204× gelesen
Sport SZ-Plus
Die Gernsdorferin Johanna Stockschläder (gelbes Trikot) ist mit dem BVB weiter auf Meisterkurs in der Handball-Bundesliga der Frauen. Beim 33:19-Heimsieg der Schwarz-Gelben gegen die Kurpfalz Bären erzielte die Siegerländerin zwei Tore.

Johanna Stockschläder aus Gernsdorf
"Stocki" und der BVB "rocken" weiter die 1. Liga

ubau Dortmund. 13 Spiele, 13 Siege, 26:0 Punkte - die Handballerinnen von Borussia Dortmund haben eine perfekte Hinrunde in der 1. Frauen-Bundesliga gespielt. Erfreulich aus heimischer Sicht: In Johanna Stockschläder gehört auch eine Siegerländerin dem schwarz-gelben Erfolgsensemble an. Die auf der Linksaußen-Position eingesetzte Gernsdorferin steuerte im letzten Hinrunden-Spiel gegen die Kurpfalz Bären zwei Tore zum 33:19 (15:12)-Heimsieg des BVB bei. Damit schraubte die (noch) 24-Jährige...

  • Siegen
  • 03.02.20
  • 491× gelesen
Sport
8 Bilder

2. Handball-Bundesliga
Ferndorf verliert in letzter Sekunde

geo Kreuztal. Das war eine sehr bittere Niederlage für den TuS Ferndorf, der bis fünf Sekunden vor Schluss die Chance auf einen kaum für möglich gehaltenen Heimsieg gegen TuSEM Essen besaß, dann aber in der Schlusssekunde noch den Konter zum 26:27 (13:15) einfing. Ohne Weber und FaulenbachDer TuS Ferndorf ging stark gehandicapt in die erste Begegnung des neuen Jahrzehnts, denn mit Patrick Weber und Jonas Faulenbach fehlte der komplette "Rückraum halblinks". Da auch Jonas Müller aufgrund seiner...

  • Siegen
  • 01.02.20
  • 967× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.