Handball

Beiträge zum Thema Handball

SportSZ
Johanna Stockschläder (links) in Jubelpose! Hier feiert sie einen Treffer der deutschen Handball-Nationalmannschaft im Rückspiel gegen Portugal, das sie ab der 16. Minute leicht angeschlagen von der Bank aus verfolgte. Im Hinspiel hatte die 26-jährige Gernsdorferin noch mit acht Treffern als erfolgreichste Torschützin der Partie geglänzt.

SZ-Interview mit der Handball-Nationalspielerin
Stockschläder: „Gibt immer Verbesserungspotenzial"

krup Gernsdorf. Mit insgesamt zehn Treffern in den beiden WM-Playoff-Partien gegen Portugal (32:27 und 34:23) feierte Johanna Stockschläder einen ausgezeichneten Einstand in der deutschen Handball-Nationalmannschaft der Frauen. Im Interview mit der Siegener Zeitung sprach die 26-jährige Gernsdorferin über die zahlreichen Nachrichten, ein Feedback des Bundestrainers und die Perspektiven im Hinblick auf die Weltmeisterschaft vom 2. bis 19. Dezember in Spanien. Johanna, erst einmal herzlichen...

  • Wilnsdorf
  • 27.04.21
  • 97× gelesen
Sport
Handball-Bundestrainer Henk Groener berief die Gernsdorferin Johanna Stockschläder ins 22 Spielerinnen umfassende Aufgebot für die WM-Play-offs gegen Portugal. Nach dem am Sonntag beginnenden Vorbereitungslehrgang in Frankfurt werden aber noch sechs Akteurinnen gestrichen.

Gernsdorferin im vorläufigen Aufgebot für WM-Play-offs
DHB-Auswahl: Stockschläder nimmt nächste Hürde

ubau Dortmund. Die Gernsdorferin Johanna Stockschläder ist ihrem ersten Einsatz in der Handball-Nationalmannschaft der Frauen wieder ein Stück näher gekommen. Bundestrainer Henk Groener berief die auf der Linksaußen-Position spielende Siegerländerin vom Bundesliga-Spitzenreiter Borussia Dortmund am Freitag ins 22 Spielerinnen umfassende Aufgebot für die WM-Play-offs gegen Portugal. Das Hinspiel bestreitet die DHB-Auswahl am Samstag, 17 April, im Pavilho Municipal im portugiesischen Luso. Das...

  • Wilnsdorf
  • 09.04.21
  • 203× gelesen
Sport
Johanna Stockschläder in ihrem neuen Trikot. Mit der Neckarsulmer SU möchte die Gernsdorferin international spielen.

Siegerländer Handballerin wechselt zur neuen Saison
Johanna Stockschläder nach Neckarsulm

krup Gernsdorf/Neckarsulm. Das Geheimnis um den künftigen Verein von Johanna Stockschläder ist gelüftet: Die Gernsdorferin, die am kommenden Donnerstag 26 Jahre alt wird, wirft in der kommenden Saison der Handball-Frauen-Bundesliga ihre Tore für die aktuell auf Rang 5 notierte Neckarsulmer Sport-Union (NSU). Zu Beginn der Woche hatte die SZ über ihren Abschied vom aktuellen Bundesliga-Spitzenreiter Borussia Dortmund berichtet, wo die Siegerländer seit 2017 spielt – noch bis zum Ende der...

  • Wilnsdorf
  • 04.02.21
  • 1.227× gelesen
Sport
Die aus Gernsdorf stammende und für Borussia Dortmund in der Bundesliga spielende Johanna Stockschläder wurde erstmals in den erweiterten Kader der Frauen-Handball-Nationalmannschaft berufen.

Handball-Ass aus Gernsdorf
Stockschläder auf dem Weg ins Nationalteam

sz Dortmund/Gernsdorf. Große Ehre für Johanna Stockschläder: Die Gernsdorferin ist erstmals für den erweiterten Kader der Frauen-Handball-Nationalmannschaft nominiert worden. Bundestrainer Henk Groener hat in das Aufgebot für einen einwöchigen Lehrgang der DHB-Auswahl, der am 27. September im niedersächsischen Freren beginnt, insgesamt 23 Spielerinnen (drei Torhüterinnen sowie 20 Feldspielerinnen) sowie sechs Spielerinnen, die sich auf Abruf bereit halten sollen, berufen. Zu dem Reserve-Sextett...

  • Wilnsdorf
  • 11.09.20
  • 408× gelesen
SportSZ
Die aus Gernsdorf stammende Johanna Stockschläder will mit den Bundesliga-Handballerinnen von Borussia Dortmund einen neuen Anlauf zum Titelgewinn starten.

Johanna Stockschläder vom BVB
„Abhaken und wieder Vollgas geben“

ubau Dortmund. Es waren bittere Tage, als der Titeltraum platzte: Die Handballerinnen von Borussia Dortmund waren in der vergangenen Saison auf dem besten Weg, Vereinsgeschichte zu schreiben und erstmals die deutsche Meisterschaft zu gewinnen. Doch dann kam Corona und stoppte das schwarz-gelbe Erfolgsensemble, dem auch die Gernsdorferin Johanna Stockschläder angehört. Enttäuschend für „Stocki“ und Co.: Anders als bei den Männern entschieden sich die Verantwortlichen der Handball-Bundesliga...

  • Wilnsdorf
  • 21.08.20
  • 411× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.