Handwerk

Beiträge zum Thema Handwerk

LokalesSZ
Marija Wunderlich (l.) arbeitet meist an den kundenstarken Samstagen. Marianne Hoffmann (r.) war früher die Chefin im Salon an der Dreis-Tiefenbacher Siegstraße.

Ein Beruf als echte Berufung
Friseurinnen seit 60 Jahren

ihm Dreis-Tiefenbach. Waschen, schneiden, wickeln, föhnen – ein Leben ohne den Friseursalon können sie sich nicht vorstellen. Marianne Hoffmann und Marija Wunderlich sind beide 74 Jahre alt, und beide sind seit genau 60 Jahren im Friseurberuf. Immer noch lassen sie im Dreis-Tiefenbacher Salon „Friseur Duo“ die Scheren klappern – die Rente kann warten. Bestens gelaunt sind die beiden Freundinnen beim Besuch der SZ. Der Fotograf bekommt klare Anweisungen: „Wir wollen schön aussehen!“ Das tun sie...

  • Netphen
  • 12.04.21
  • 1.124× gelesen
Lokales

Deutscher Mühlentag
Wasserräder drehten sich unter den Augen der Besucher

ch Nenkersdorf. Es klappert die Mühle am rauschenden Bach: Zum 26. Mühlentag öffneten nahezu 1000 historische Wind- und Wassermühlen in ganz Deutschland ihre Türen. In diesem Rahmen besichtigten denn auch zig Hunderte Besucher die großen Wasserräder des Hammerwerks des Museum Wendener Hütte sowie der beiden Wassermühlen in Niederdielfen und Nenkersdorf (Foto). Letztere ist die einzige Mühle im Kreis Siegen-Wittgenstein, die noch voll funktionsfähig ist. Alle Maschinen werden eben bloß durch das...

  • Netphen
  • 10.06.19
  • 264× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.