Handwerker

Beiträge zum Thema Handwerker

LokalesSZ-Plus
Patrick Rasche (r.) ist Orthopädieschuhmacher in Siegen. Das Geschäft hat er von Reinhard Schicke übernommen. Die beiden haben noch einen guten Kontakt zueinander. Für das Gespräch mit der SZ bringt Schicke das „Journal“ aus dem Gründungsjahr mit.
2 Bilder

Reparaturen sind gefragt
Das Handwerk der Schuhmacher verändert sich

sp Siegen. Nach dem Krieg, da ging es richtig aufwärts“, sagt Reinhard Schicke über seine Arbeit als Schuhmacher – mittlerweile ist er im Ruhestand. Anfang der 60er-Jahre kamen Maschinen auf den Markt, die die Arbeit erleichterten. Wenn sein Vater einen Schuh „durchgenäht“, also die Sohle mit dem Schaft durch eine Naht verbunden habe, dann habe er mit der Hand etwa eine Stunde gebraucht, mit der Maschine seien es wenige Minuten geworden. Und sein Vater, der das Handwerk in Schlesien erlernte,...

  • Siegen
  • 08.09.20
  • 197× gelesen
LokalesSZ-Plus
Sattlermeister Frank Peter gibt sein Wissen an die Auszubildende Kim Grünberg weiter. Mit der SZ sprechen beide über die Entwicklung ihres Handwerks.

Sattlermeister Frank Peter aus Siegen
Das Handwerk verändert sich

sp Siegen. Es riecht nach Leder, an den Wänden hängen Sattel und Zaumzeug für Pferde, in der Mitte der Halle in Siegen ist mit ein paar Elementen ein Stall angedeutet, Nähmaschinen und andere große Geräte stehen drumherum. Eine der Maschinen „stammt noch aus DDR-Zeiten“, sagt Frank Peter – und sie tut noch immer ihren Dienst. Frank Peter ist Sattlermeister. Er machte seine Lehre 1985 bis 1988 in Hannover und legte 1992 seine Meisterprüfung ab. Seine Eltern gründeten 1974 in Weidenau das...

  • Siegen
  • 01.09.20
  • 418× gelesen
LokalesSZ-Plus
Noch gibt’s nur den Prototypen – und eine Goldmedaille von der Erfindermesse. Thorsten Schüler steht aber bereits mit zwei großen Herstellern von Elektrogeräten in Verhandlungen, damit der Nivellierschrauber in Serie gehen kann.
2 Bilder

Thorsten Schüler holt mit seiner Erfindung Gold
Dieser Schrauber spart Zeit und Nerven

damo Daaden. Thorsten Schüler hat schon Wolldecken vor die Fenster gehängt. Er hat mehr als einmal darüber nachgedacht, abends statt tagsüber zu arbeiten. Vor allem hat er sich unzählige Male richtig geärgert. Und schuld war immer das rote Licht des Lasernivelliergeräts. Aber jetzt hat der Daadener Malermeister die Faxen dicke, und zumindest er wird sich künftig nicht mehr seine gute Laune von einer roten Laserlinie verhageln lassen. Er hat nämlich ein Werkzeug erfunden, das Handwerkern das...

  • Daaden
  • 21.08.20
  • 4.415× gelesen
Lokales

Handwerkerfirma existiert gar nicht
Polizei warnt vor zu hohen Rechnungen

sz Olpe. Bereits am 11. Juni beauftragte ein 31-Jähriger einen Installateur, damit dieser eine Rohrverstopfung beseitigte. Dafür recherchierte er im Internet einen Anbieter. Er rief diesen an und ließ ein Abflussrohr instand setzen. Die Rechnung erhielt er sogleich: 844,30 Euro sollte er auf Bitte des Handwerkers sofort und in bar begleichen. Er kam der Bitte nach. Im Nachgang teilte ihm seine Hausverwaltung mit, dass die Rechnung zu hoch sei und die Firma nicht existiere. Daher erstattete der...

  • Stadt Olpe
  • 02.07.20
  • 150× gelesen
LokalesSZ-Plus
Hausmeister Martin Justus hat immer etwas zu tun, ob nun Schüler da sind oder nicht.
2 Bilder

In leeren Schulen lässt sich gut arbeiten
Hausmeister haben keine "Corona-Ferien"

sos Siegen/Kreuztal/Burbach/Wilnsdorf. Jetzt wäre doch die Zeit, die dringend notwendigen Schulsanierungen anzugehen! Diese Aussage hört man dieser Tage häufig, ganz so einfach gestaltet sich die Umsetzung allerdings nicht immer. In der Tat bleiben die meisten Klassenräume leer, doch die Schulträger, also die Städte und Gemeinden, müssen sich an Vorgaben halten. Für die Hausmeister aber gibt es immer etwas zu tun – mit Schülern auf dem Schulhof oder ohne. An die Vorschriften haltenWie jede...

  • Siegen
  • 02.04.20
  • 560× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.