Hanfplantage

Beiträge zum Thema Hanfplantage

LokalesSZ
Die Ermittler stießen im August 2020 an der Vormwalder Straße in Vormwald auf eine Hanfplantage größeren Ausmaßes.
2 Bilder

Nach zufälligem Marihuana-Fund in Vormwald
29-Jähriger steht vor Gericht

vö Vormwald/Bonn. Kommissar Zufall spielte zwar kräftig mit, das änderte aber nichts am großen Wurf, den die Polizei Siegen-Wittgenstein im August 2020 landete: Die Ermittler stießen an der Vormwalder Straße in Vormwald auf eine Hanfplantage größeren Ausmaßes. Auf das Gebäude war die Polizei wegen Blutspuren an der Eingangstür aufmerksam geworden. Es lag eine Verbindung zu dem brutalen Totschlag an einem 74-jährigen Mann in der Nachbarschaft nahe, der die Menschen in der Region erschütterte –...

  • Hilchenbach
  • 28.10.21
Lokales
Auf einem ehemaligen Firmengelände in Olpe hat die Polizei eine Hanfplantage entdeckt.

Ehemaliges Firmengelände in Olpe (Update)
Polizei entdeckt Hanfplantage

kaio Olpe. Bei einer Durchsuchung auf dem Gelände eines ehemaligen Firmengeländes in Olpe hat die Polizei am Dienstagnachmittag eine größere Hanfplantage gefunden. Dabei soll es sich um größere Mengen Cannabis-Pflanzen handeln. Mit mehren Beamten hatten Einsatzkräfte gegen 15.15 Uhr mit der Durchsuchung begonnen. Dabei kam auch ein Hund zum Einsatz. Zwei Personen, die sich in dem Gebäude befanden, wurden vorläufig festgenommen. Die Ermittlungen von Polizei und Staatsanwaltschaft laufen aktuell...

  • Stadt Olpe
  • 01.09.21
LokalesSZ
Der 20-Jährige, der zugegeben hatte, den Senior getötet zu haben, saß zunächst in Untersuchungshaft.

20-Jähriger soll Senior in Vormwald getötet haben
In geschlossener Psychiatrie untergebracht

js Vormwald. Der junge Mann, der im August vergangenen Jahres einen 74-jährigen Mann in dessen Haus in Vormwald getötet haben soll, könnte dauerhaft in einer geschlossenen Einrichtung untergebracht werden. Die Staatsanwaltschaft Siegen hat im Dezember anstelle einer Anklage- eine Antragsschrift beim Schwurgericht des Landgerichts Siegen eingereicht, die auf eine solche dauerhafte Unterbringung abzielt. Demnach ist der 20-Jährige wegen einer psychischen Störung als schuldunfähig anzusehen....

  • Hilchenbach
  • 16.01.21
LokalesSZ
Als die Beamten die hinteren Räumlichkeiten des Gebäudes betraten, staunten sie nicht schlecht. Sie waren in verschiedenen Zimmern der alten Villa auf eine Hanfplantage gestoßen. Der Duft war unverkennbar.
2 Bilder

Zufallsfund während der Mordermittlungen
Hanfplantage in leer stehendem Haus entdeckt

kalle Vormwald. Solch einen Zufallsfund macht die Polizei nicht alle Tage: Im Rahmen der Ermittlungen zum Mord an einem 74 Jahre alten Mann an der Vormwalder Straße (die Siegener Zeitung berichtete) hatten Polizeibeamte noch in der Nacht Blutspuren an der Türe des Nachbarhauses gefunden. Die Haustüre war nach Polizeiangaben aufgebrochen worden. Zuerst vermuteten die Ermittler direkte Zusammenhänge mit dem brutalen Mord im Nachbarhaus. Das bestätigte sich jedoch nicht. Als die Beamten die...

  • Hilchenbach
  • 26.08.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.