Hanns-Josef Ortheil

Beiträge zum Thema Hanns-Josef Ortheil

Kultur
In der neu eröffneten „Sala Ortheil“ in Wissens Mittelstraße überreichte Stadtbürgermeister Berno Neuhoff (r.) dem vielfach prämierten Autor Hanns-Josef Ortheil Honig von der Imker-AG des Gymnasiums und andere feine Geschenke aus Wissen.

Lesung und Ausstellung von Hanns-Josef Ortheil in Wissen
Heimspiel zum Abschluss der 18. Westerwälder Literaturtage

ne Wissen. Die 18. Westerwälder Literaturtage sind am Sonntag mit der Vorpremiere des neuen Buchs von Hanns-Josef Ortheil zu Ende gegangen. Ihn braucht man hiesigen Literaturfreunden nicht mehr vorzustellen, denn der Hildesheimer Literaturprofessor und Autor ist mit der Region an Sieg und Nister eng verknüpft. 1951 in Köln geboren, verbrachte er Teile seiner Kindheit im Westerwald, in Wissen steht sein Elternhaus, in das er sich zum Schreiben zurückzieht, wenn er aus jenen mediterranen Ländern...

  • Wissen
  • 16.10.19
  • 299× gelesen
Lokales
Zwei, die sich nie aus den Augen verloren haben: Die Schriftsteller Mariana Leky und Hanns-Josef Ortheil.

Mariana Leky und Hanns-Josef Ortheil bei den Westerwälder Literaturtagen
Unsere Scholle und unsere Erde

goeb Hachenburg. Heimat ist ein flexibler Begriff. Die beiden Schriftsteller Hanns-Josef Ortheil und Mariana Leky zeigten in diesen Tagen bei einer Lesung unter dem Dach der Westerwälder Literaturtage, dass er sich sogar im Plural denken lässt. Denken, wohlgemerkt. In ihren Romanen käme das sperrige Kunstwort „heimat/en“ wohl nicht vor, aber der Kultursommer Rheinland-Pfalz hatte sich dieses Motto nun einmal auf die Fahnen geschrieben. Auf alle Fälle hatten die beiden erfolgreichen Autoren...

  • Betzdorf
  • 05.06.19
  • 191× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.