Hansestadt

Beiträge zum Thema Hansestadt

Lokales
Der Dorfverein Neu-Listernohl beantragte als erster Verein die Fördergelder und konnte Ende November 2019 den „Dorftreff“ in Neu-Listernohl feierlich einweihen.

"Mein Dorf - Gemeinsam stark!"
Hansestadt Attendorn passt Förderprogramm an

sz Attendorn. Im April 2019 hat die Hansestadt Attendorn ihr Förderprogramm „Mein Dorf – Gemeinsam stark!“ mit dem Ziel aufgelegt, den gesellschaftlichen Zusammenhalt, die Identität und die Entwicklung der Dörfer zu stärken, das Miteinander der Generationen zu fördern und die Lebens- und Aufenthaltsqualität dörflicher Zentren zu verbessern. Der Schwerpunkt liegt dabei insbesondere auf Nachhaltigkeit und Eigenverantwortlichkeit. Mit der von der Stadtverordnetenversammlung im März 2021...

  • Attendorn
  • 11.06.21
Lokales
Gaben die neu gestalteten Plätze Rathausplatz und Klosterplatz frei: Bürgermeister Christian Pospischil (M.), Michael Koch, Leiter des Tiefbauamts der Stadt Attendorn (r.) und sein Mitarbeiter Christopher Schulte
4 Bilder

Multifunktionalität und Historie vereinen sich
Stadt Attendorn nach Umbau mit neuem Gesicht

mari Attendorn. Knapp ein Jahr hat der Umbau gedauert. Nun gewähren der Klosterplatz und der Rathausplatz vor allem eins: Aufenthaltsqualität. Attendorns Bürgermeister Christian Pospischil gab am Samstag die neu gestalteten zentralen Plätze Corona-bedingt im kleinen Rahmen frei. „Der Rathausplatz und der Klosterplatz waren nicht die hässlichsten Ecken der Stadt. Doch durch die Parkplätze war hier kein Aufenthalt möglich. Das ist jetzt anders. Man hat schon an den schönen Tagen vor Ostern...

  • Attendorn
  • 05.04.21
Lokales
Die Hansestadt Attendorn darf weiterhin den Titel „Fairtrade-Stadt“ führen. Claudia Ortmann, Adelheid Lütteke, Marion Terschlüsen von der Hansestadt Attendorn, Luise Springob, Bürgermeister Christian Pospischil und Theresia Wurm (v. l.) freuen sich über die „Fairlängerung“.

Hansestadt gehört seit 2011 zu den ausgezeichneten Kommunen
Attendorn geht in die „Fairlängerung“

sz Attendorn. Die Hansestadt Attendorn darf für weitere zwei Jahre den Titel „Fairtrade-Stadt“ führen. Bürgermeister Christian Pospischil nahm die Urkunde für die „Fairlängerung“ entgegen. Damit gehört die Stadt seit nunmehr zehn Jahren zum Kreis der ausgezeichneten Kommunen. Bürgermeister Pospischil freut sich über die erneute Verlängerung des Titels: „Die Auszeichnung ist ein schönes Zeugnis für die nachhaltige Verankerung des fairen Gedankens in unserer Stadt. Gerade das Miteinander von...

  • Attendorn
  • 08.03.21
Lokales
Die Gestaltung des Rathausumfelds wird   am Klosterplatz fortgesetzt. Dafür ist dort  die Sperrung der Kölner Straße erforderlich.

Umgestaltung Attendorns nimmt Formen an
Klosterplatz erhält neues Pflaster

sz Attendorn. Die Umgestaltung des Areals rund um das Rathaus der Hansestadt Attendorn nimmt Formen an. So ist der Rathausvorplatz bald wieder – bis auf einige „Bau-Inseln“ – für Fußgänger begehbar. Als nächstes folgt die Umgestaltung des Klosterplatzes zwischen den Straßen Am Seewerngraben und Kölner Straße. Der Platz erhält eine neue Pflasterung, die optisch die des Rathausvorplatzes aufgreift. Im Zuge des barrierefreien Ausbaus entstehen im Randbereich des Klosterplatzes zehn weitere...

  • Attendorn
  • 01.09.20
Lokales
Eine Delegation aus Attendorn hat die sauerländische Hansestadt beim 36. Westfälischen Hansetag in Warendorf vertreten (v.l.): Dennis Struck, Dunja Bonacker, Susanne Schnatz, Horst Jagusch, Christoph Hesse und Frank Burghaus. Foto: privat

Delegation in Warendorf
Werbung für die Stadt am Biggesee

sz Attendorn/Warendorf. Mit einer Delegation hat sich die Hansestadt Attendorn beim 36. Westfälischen Hansetag im münsterländischen Warendorf präsentiert. Der stellvertretende Bürgermeister Horst Peter Jagusch und Dezernent Christoph Hesse knüpften gemeinsam mit Kulturamtsleiter Frank Burghaus sowie Susanne Schnatz, Dennis Struck und Dunja Bonacker vom Stadtmarketing die Hansestadt Attendorn zahlreiche Kontakte und warben für die Stadt am Biggesee. An einem Info-Stand konnten sich interessierte...

  • Attendorn
  • 31.05.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.